Erfolgreiches Kader Training vom Nwtu Verband im Leicht- u. Semi- Kontakt

Anzeige
Am Sonntag, dem 15 Januar, fand das Nwtu Kader Training unter der Leitung von dem Wittener Trainer Saim Orkan statt.
Saim Orkan ist der Trainer des BSV Wittens und leitet diesen erfolgreich schon seit vielen Jahren.
Der Wittener Trainer gilt als ein sehr erfahrener Meister im Bereich des semi- und leichtkontakt Taekwondos.
Somit schaffte es der größte Taekwondo Verband NRWs einen hervorragender Trainer zu verpflichten.
In einer zwei stündigen Trainingseinheit prüfte Saim Orkan die motivierten Sportler auf das Äußerste.
Denn der Verband und ihr Trainer haben Großes vor:
Einerseits wird jetzt in den nächsten Monaten eine starke Kader ausgebildet.
Die ersten Kadernominierten sollen schon Ende diesen Monats ihr erstes Internationales Turnier in den Niederlanden bestreiten.
Anderseits möchte Saim Orkan den Sportlern zeigen, dass es auch andere Arten des Taekwondo gibt, fernab des klassischen Vollkontaktes.
Beide Ziele werden in diesem Jahr besonders stark verfolgt. Das erste Kadertraining war nur der Auftakt eines hoffentlich Erfolgreichen Jahres im Bereich des semi- und leichtkontakt Taekwondos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.