Taekwondo: Besnik Ceka vom BSV-Witten erfolgreich bei International Masters in Bonn

Anzeige
Besnik Ceka (blau)
Am Samstag den 26.10.2013 startete Besnik Ceka für den BSV-Witten 1989 (Team Orkan) bei den International Masters 2013 in Bonn.
Es war sein erstes international besetztes Tunier, bei dem er in der Seniorengruppe antreten musste. Besnik kämpfte in der 58 Kilo Klasse zusammmen mit 11 anderen Sportlern aus Deutschland, Italien, Belgien und den Niederlanden.

Im ersten Kampf des Tages musste er sich gegen einen starken italienischen Gegner durchsetzen. Dies gelang ihm aber ohne weiteres durch seine forschen Angriffe und seine wiederholt schnellen Konter.

In seinem zweiten Vorrundenkampf gegen Anas Khalifi vom TSV Heusenstamm geriet er zunächst 1:6 in Rückstand und musste sich die Führung erst wieder erkämpfen.
Doch auch diesen Kampf konnte er souverän für sich entscheiden und sicherte sich die Teilnahme im Halbfinale. Dort traf er mit Angelo Kowalewski von OTC Bonn auf einen sehr erfahrenen Gegner, der Besnik vollständig kontrollierte und den Kampf deutlich für sich entscheiden konnte.
"So Dritter zu werden, ist keine Schande", sagte sein Trainer Saim Orkan, denn Angelo Kowalewski gewann anschließend den Finalkampf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.