"GOLD'NE ABENDSONNE" wird niemals untergeh'n

Anzeige
Zehn Kegelbrüder der Gold'nen Sonne" und ein Gastkegler (unten links) feierten das 70. Gründungsjahr mit einem dreifach kräftigen "Gut Holz!". Foto: Barbara Zabka
 
Freunde der Gold'nen Abendsonne. Foto: baza


Ältester Kegelclub der Ruhrstadt
feierte 70-Jähriges

Im November 1945 gründeten
13 Stockumer "Freunde der runden Kugel" im Haus Heuge-
bauer den Kegelverein "Gold'ne Abendsonne". Und kürzlich
feierte die 2. Club-Generation
das 70. Gründungsjahr.

Es müssen schon finanziell gut gestellte Stockumer Bürger gewesen sein, um sich sechs Monate nach Ende des Zweiten Weltkriegs - als ganz Deutschland in Schutt und Asche lag -, das nicht ganz billige Kegel-Vergnügen leisten zu können. Und das ihr Club nach 70 langen Jahren immer noch besteht, das hätten die Gründungsväter der "Gold'nen Abendsonne" sicherlich nicht gedacht.

Immer wieder gerne treffen sich die Kegler aus Leidenschaft 14-täglich in ihrem Annener Stammlokal "Zum Scheunentor" unter dem Motto: "Kameradschaft pflegen, immer locker bleiben und dabei das Kegeln nicht vergessen". Und dass die Stockumer Buben es seit eh und je verstanden haben, die Kugel punktgenau zu platzieren, beweisen ihre herausragenden Club-Erfolge bei den Hobbykegler-Stadtmeister-
schaften in den 80er- und 90er-Jahren, als sie eine Dekade lang nicht nur Treppchenplätze belegten, sondern dreimal den Sieger in der Einzelwertung stellten und fünfmal in Folge den Mannschaftstitel gewannen.

Und auch bei den traditionellen Vatertags-Grillfesten sowie bei ihren überaus zahlreichen Kegelausflügen, die die "Jungs vom Dorf" nicht nur in heimische Lande führte, sondern - logo - auch ins
17. deutsche Bundesland "Malle", standen die reiseerprobten Stockumer Oldies stets ihren Mann und zeigten beim beliebten Kegeltour-Triathlon (tanzen, trinken, tanzen) ihre beeindruckenden Durchhaltequalitäten und überhaupt keine Schwächen.

Logisch, dass sich alle "Brüder der Gold'nen Sonne" schon wieder tierisch auf die nächste Kegeltour freuen. Und eins ist für die Nachgründergeneration sowieso klar: "Die ,Gold'ne Abendsonne' wird niemals untergehen."


----------------------------------------------------- Info ---------------------------------------------------------
Gründungsmitglieder waren: Willi Aufderheide, Wilhelm Bals, Herbert Baack, Heinz Brinkmann, Fritz Brünger, Erich Hagemeier, Karl Köntker, Kurt Köntker, Heinz Köster,
Karl Heinz Niermann, Hans Rosmaiti, Willi Rüßmann und Ernst Stoltenberg.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.