Duisburg: Politik

Alternativlosigkeit?

Torya Dahbi Idrissi
Torya Dahbi Idrissi | Duisburg | vor 3 Stunden, 17 Minuten

Nein, wir sind in Ideen. Duisburg - vollkommen in Vielfalt.

Umstrukturierung DVV-Konzern

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 1 Tag

Aufsichtsräte beschließen neues RePower-Programm Umstrukturierungen sollen wirtschaftliche Perspektiven des DVV-Konzerns verbessern · Jährlich sollen wirtschaftliche Effekte von 45 Millionen Euro nachhaltig erzielt werden. · Stilllegung des Heizkraftwerks I der Stadtwerke Duisburg für 2017 vorgesehen. · Betriebsbedingte Kündigungen sollen nach Möglichkeit vermieden werden. · DVV plant...

Anzeige
Anzeige

Bilanz der Stadtwerke-Netze

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 1 Tag

Die Netze Duisburg GmbH zieht nach der Heizperiode Bilanz zum Energieverbrauch der Duisburger Haushalte. Bei Erdgas und Fernwärme stieg der Verbrauch im Vergleich zum Vorjahr an, bei Strom ging dieser zurück und im Bereich Wasser gibt es lediglich geringe Schwankungen. Der Wärmeverbrauch erreicht im Herbst und Winter generell die höchsten Werte des Jahres. So entspricht der Verbrauch in den kalten Monaten von Oktober bis März...

1 Bild

1 333 Unterschriften – dennoch wird Bauwagenplatz geräumt - Homberger Wagenbürger bei Demo am Samstag am Hbf

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Duisburg | vor 1 Tag

Bereits zum Jahresende war klar, dass die Stadt an ihrem Vorhaben festhalten würde, den Bauwagenplatz in Homberg zu räumen. Das soll jetzt geschehen. Vor zwei Wochen übergaben Vertreter des Immobilien Management Duisburg einen Brief an die Wagenburg in Homberg. Darin wird der Räumungstermin auf den 30. April festgesetzt. Die Bauwagenplatzbewohner sind sauer: Sprecher Fred Walt teilt mit, dass trotz aller...

1 Bild

Sanierungskosten für Mercator-Halle explodieren !!

Michael Siebenhüner
Michael Siebenhüner | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: Mcartorhalle | Die Mercator-Halle wird nochmal richtig teuer: Es wird rund 10 Millionen Euro kosten, den Bau-Pfusch zu beseitigen - und damit fast doppelt so viel wie bislang angenommen. Das steht so in einer neuen Vorlage des städtischen Immobilien-Managements IMD, über das Zeitungen berichten. Vor allem die Mängel beim Brandschutz und Fehlplanungen beim Bau des Ranges schlagen heftiger zu Buche, als bislang berechnet. Am Montag wird der...

Aktionen Online-Petition Der Bauwagenplatz solidarisch Die Kündigung

Michael Siebenhüner
Michael Siebenhüner | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: Bauwagenplatz | Stadt Duisburg fährt die „harte Linie“ und handelt gegen die Bewohner des Wagenplatzes. Letzte Woche übergaben Vertreter des Immobilien Management Duisburg einen Brief an die Wagenburg in Homberg. Darin wird der Räumungstermin auf den 30.4.2015 festgesetzt. Den BauwagenplatzbewohnerInnen wird also bis Ende des Monats Zeit gelassen den Platz an der Ehrenstraße zu räumen. Trotz aller Kompromissvorschläge der Wagenbewohner...

1 Bild

Frage der Woche: Wie können Städte und Kommunen sparen? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 3 Tagen

Diese Woche wollen wir ein Thema diskutieren, das von politisch interessierten Lokalkompass-Nutzern angeregt wurde, und zwar die kommunale Haushaltspolitik. Konkret als Frage zugespitzt: Wie können Städte und Kommunen sparen? Viele Bürger haben schon einmal von "klammen Kassen" gelesen, wenn es um Angelegenheiten des städtischen Haushalts geht. Im Fachjargon gibt es für Situationen wie Pleite, Geldnot und Sparzwang ein paar...

1 Bild

WELTTAG DES BUCHES

Marianne Horstmann
Marianne Horstmann | Duisburg | vor 3 Tagen

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit! Am 23. April 2015 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die...

6 Bilder

Jubilarehrung bei der SPD-Neudorf

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 20.04.2015

Bei einem Frühstück ehrte die SPD-Neudorf in diesem Jahr im Cafe "La Dolce Vita" langjährige Mitglieder für 25, 40 und 70 Jahre Mitgliedschaft. Gleichzeitig waren auch die Neumitglieder eingeladen, sie gebührend im Kreis der SPD Neudorf zu begrüßen und um ihnen das Parteibuch zu überreichen. Der Bürgermeister unserer Stadt Manfred Osenger hielt die Laudatio und er verstand es mit launigen Worten eine Brücke zu schlagen von...

1 Bild

Fröhlichen Wochenanfang

Marianne Horstmann
Marianne Horstmann | Duisburg | am 20.04.2015

❤❤ Glück zu definieren fällt oft sehr schwer, Glück zu finden, zu sehen noch viel mehr* Hab lang danach in mir gesucht, dabei mein Leben oft verflucht ❤❤ ✻*❤*✻★ ❤❤ Es sind so oft die kleinen Dinge des Lebens, die mich heute schon glücklich machen. Ein Lächeln,die Schönheit der Natur, erleb ich heut als Freude ganz pur ❤❤ ✻*❤*✻★ ❤❤ Glück ist, gute Freunde zu haben, in guten, wie auch in schlechten Tagen. Doch...

1 Bild

Fraktion PIRATEN-SGU-BL kritisiert die Millionenlöcher des Kämmerers als "Fernab jeglicher Realität"

Harald Molder
Harald Molder | Duisburg | am 20.04.2015

Der Jahresabschluss der Stadt Duisburg belegt es erneut schwarz auf weiß. Die Haushaltsansätze des Stadtkämmerers Dr. Langner sind das Papier nicht wert, auf dem sie geschrieben wurden. Jahr für Jahr tun sich Millionenlöcher auf, da mit Steuereinnahmen gepokert wird, die nun im Jahr 2014 um Rekordwerte verfehlt wurden. Satte 52,8 Mio Euro sind die Einnahmen durch Steuern und ähnliche Abgaben von der Planzahl des Kämmerers...

1 Bild

Stadt Duisburg fährt die „harte Linie“ und handelt gegen die Bewohner des Wagenplatzes. 1

Helmut Mattern
Helmut Mattern | Duisburg | am 20.04.2015

Duisburg: Burgplatz | Nun folgt der zweite Streich , nach dem sinnlosen Abholzen der Platanen an der Mercatorstrasse , will man den Bauwagenplatz räumen ! Hat unser OB Link schon wieder eine Hundertschaft der Polizei auf Steuergelder bestellt ? Letzte Woche übergaben Vertreter des Immobilien Management Duisburg einen Brief an die Wagenburg in Homberg. Darin wird der Räumungstermin auf den 30.4.2015 festgesetzt. Den Bauwagenplatzbewohnern wird...

Das Massengrab Mittelmeer - stehen wir womöglich erst am Anfang einer Entwicklung? 10

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 19.04.2015

Die bestürzenden Nachrichten über die Bootsflüchtlinge reißen nicht ab. Tote über Tote, die das Mittelmeer fordert. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Kritik an der EU-Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik. "Mare Nostrum", "Triton", "Dublin" - alles Puzzleteile, die im Zentrum der europäischen Rat- und Hilflosigkeit stehen. Asylzentren in Nordafrika - ein neuer Denkansatz. Aber schon sind nachvollziehbare Bedenken laut...

1 Bild

Schon NAFTA zerstörte Schritt für Schritt Tradition, Vielfalt, Natur, Souveränität...

Torya Dahbi Idrissi
Torya Dahbi Idrissi | Duisburg | am 18.04.2015

“Ein Papier, das die Öffentlichkeit scheuen muss, darf gar nicht unterzeichnet werden.”US-Senatorin Elizabeth Warren---------------------------------------------------------- https://www.youtube.com/watch?v=XrXbXGBwd_I http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/11/08.mondeText1.artikel,a0003.idx,0 https://www.youtube.com/watch?v=Ljxv-yFBPQ8

2 Bilder

Ende Ruhrkampf 1945 3

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 18.04.2015

Am 21. April 2015 wird es genau 70 Jahre her sein, daß der Oberbefehlshaber der sogenannten Ruhrarmee, Generalfeldmarschall Walter Model, im Städtedreieck Duisburg, Mülheim/Ruhr und Ratingen-Lintorf Suizid beging, was zugleich das Ende jener Armee bzw. des Ruhrkessels bedeutete. "Vor 70 Jahren: Das Ende der Ruhrarmee und ihres Oberbefehlshabers Am 1. April 1945 hatten die von Westen vorrückenden angloamerikanischen...

1 Bild

Allahu akbar 11

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 18.04.2015

Allahu akbar - Allah ist groß. Mit diesem Ausruf assoziieren viele Menschen gegenwärtig die todbringenden islamistischen Terrornetzwerke, angefangen vom IS über Boko Haram, al-Shabaab bis hin zur al-Quaida. Die Aufzählung ließe sich ergänzen. Die genannten Organisationen bringen weltweit den Islam in Misskredit und schüren gewaltige Ängste vor einer zunehmenden Aggressivität und Intoleranz dieser Religion in Europa....

1 Bild

"Die Füße im Feuer" von Conrad Ferdinand Meyer 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 17.04.2015

Mitunter befällt es einen, auch mich. Erinnerungen aus Kindheit und Jugend drängen ins Bewusstsein. Häufig scheint es ein Akt des Innehaltens zu sein. Und eine Erinnerung ist die Ballade "Die Füße im Feuer" von Conrad Ferdinand Meyer, die wir als Jugendliche auswendig gelernt und vorgetragen haben. Schon damals zeichnete sich die Nachhaltigkeit ab, die die Verse bei mir entwickeln würden. Noch heute übt die Ballade eine...

abgeholzte Platanen 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.04.2015

Bürgerbegehren zum Erhalt der Allee von Stadtspitze durch Abholzung verhindert Nachdem am Dienstag der Kahlschlag auf der Mercatorstraße ausgeführt wurde, ist der Grund des Bürgerbegehrens zum Erhalt der Allee gefällt worden. Die InitiatorInnen brechen aus diesem Grund das Bürgerbegehren ab. Entgegen anderslautenden Berichterstattungen, werden keine weiteren Unterschriften mehr gesammelt. Die InitiatorInnen des...

CDU: DVV-Kredit

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.04.2015

Für den CDU-Fraktionsvorsitzenden Rainer Enzweiler ist der von der DVV-Konzernleitung aktuell dargelegte dringende Handlungsbedarf für eine grundlegende Sanierung des Konzerns nachvollziehbar. „Es gibt keine Alternative zu einem tiefgreifenden Konzernumbau, um die Zukunft des Konzerns zu sichern“, sagt Enzweiler. Dementsprechend sieht der CDU-Politiker keine andere Möglichkeit, als diesen Prozess konstruktiv zu begleiten....

Bärbel Bas: „SPD-Bundestagsfraktion bleibt treibende Kraft.“

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 16.04.2015

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erklärt zu den Beschlüssen der heutigen Klausurtagung der Bundestagsfraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU: „Die Große Koalition setzt ihre gute Arbeit fort, die SPD-Bundestagsfraktion bleibt die treibende Kraft. Ich freue mich besonders, dass wir uns auf die Stärkung der Hospiz- und Palliativversorgung und eine Entlastung für Alleinerziehende verständigt haben. Wir...

CDU-Fraktion Homberg/Ruhrort/Baerl fährt zur CSU nach Bayern

Klaus Radny
Klaus Radny | Duisburg | am 15.04.2015

CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Homberg/Ruhrort/Baerl Fraktionsvorsitzender: Klaus Radny Moerser Str. 180 Tel. /FAX: 02066-30948 und 02066-9930450 e-mail: klaus.radny@cdu-homberg.de Duisburg, 15. 4. 2015 Pressemitteilung CDU-Fraktion Homberg/Ruhrort/Baerl fährt zur CSU nach Oberbayern Die CDU-Fraktion Homberg/Ruhrort/Baerl und ihre ständigen Gäste aus Rat der Stadt und örtlichen...

1 Bild

Erste Sitzung des Arbeitskreises “Sicherheit & Ordnung”

Michael Truebert
Michael Truebert | Duisburg | am 15.04.2015

Am 09.04.2015 hat das erste Treffen des Arbeitskreises “Sicherheit und öffentliche Ordnung” der AfD Duisburg im Damm-Cafe in Ruhrort stattgefunden. Zu Beginn der Sitzung wurde das vor kurzem von AfD-Ratsgruppe und Arbeitskreis veröffentlichte Dossier zur Polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS 2014) in Duisburg besprochen und erläutert. Das Feedback auf das Dossier war durchweg äußerst positiv. Dabei wurde angemerkt,...

1 Bild

Sitzung des Integrationsrats, hier kommunales Ausländerwahlrecht

Michael Truebert
Michael Truebert | Duisburg | am 15.04.2015

AfD-Ratsherr Alan Imamura war am Montag, dem 13.04.15 zu Gast bei der Sitzung des Duisburger Integrationsrats. Diskussionen entzündeten sich vor allem beim Sachstandsbericht “…Zuwanderung aus Süd-Ost-Europa” (DS 13-0029/5) und beim Antrag der Grünen/Linke/ABI/DERGAH“…Einführung des kommunalen Wahlrechts für alle auf Dauer in NRW lebenden Menschen mit nicht-deutscher Staatsangehörigkeit” (DS 15-0118). In beiden Fällen...

1 Bild

Platanenfällung oder “Was SPD und CDU unter Bürgernähe verstehen” 9

Michael Truebert
Michael Truebert | Duisburg | am 14.04.2015

Einmal mehr zeigen die etablierten Parteien uns Duisburger Bürgern deutlich, was Sie von direkter Demokratie und von Volksbegehren halten. Während der BUND noch (zum 2. Mal) tausende von Unterschriften für ein Volksbegehren gegen die Fällung der Platanen auf der Mercatorstraße sammelt, sendet die Stadtverwaltung Einsatzkräfte der Polizei aus, um gegen den ausdrücklichen Willen der Bevölkerung Fakten zu schaffen: Der Platz...

1 Bild

WIR SIND DUISBURG - Aufruf zur Kundgebung am 27.04.2015 ab 14:.00 Uhr vor dem Duisburger Rathaus auf dem Burgplatz in Duisburg. 1

Helmut Mattern
Helmut Mattern | Duisburg | am 14.04.2015

Duisburg: Burgplatz | Nach dem Motto von Oberbürgermeister Sören Link: Neuer Stil , Guter Plan , Echt Duisburg Die versprochenen Bürgerbeteiligung und Transparenz in Duisburg nur ein Gespenst ! Ob FOC Duisburg – Hamborn , Platanen Mercatorstraße , Klinikum Duisburg , Kombibad , Bauwagenplatz Homberg, Giftstofflager Rheinhausen es reicht Hand in Hand vor dem Duisburger Rathaus ! Gemeinsam sind WIR stark ! WIR SIND DUISBURG - Aufruf...