Duisburg: Politik

1 Bild

Zoll Duisburg prüfte 68 Betriebe der Branche

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | vor 3 Stunden

IG BAU kritisiert geringes Kontrollrisiko für Reinigungsfirmen in Duisburg und am Niederrhein Schmutzige Praktiken kaum geahndet: Reinigungsfirmen in Duisburg und am Niederrhein geraten nur selten ins Visier des Zolls. Das bemängelt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar- Umwelt. Nach IG BAU-Angaben überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Duisburg im vergangenen Jahr insgesamt 68...

Bärbel Bas und Mahmut Özdemir werben um weltoffene Gastfamilien

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | vor 1 Tag

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir suchen gemeinsam mit den Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. und Youth For Understanding (YFU) weltoffene Gastfamilien in Duisburg, die ab August/September 2018 US-amerikanische PPP-Stipendiaten für ein Schuljahr oder ein Gastkind aus einem anderen Land aufnehmen. „Gastfamilien bereichern nicht nur ihren eigenen Alltag. Sie haben auch die...

Sie haben Probleme mit Ihrer Rente, Anerkennung der Behinderrung u.s.w. VdK Du/ Walsum hat Sprechstunden. 1

Herbert Ringling
Herbert Ringling | Duisburg | vor 2 Tagen

Der VdK hat in Duisburg/Walsum jeden 4 Freitag im Monat eine Sprechstunde. Wo? im AWO-Seniorentreff in Du/Aldenrade Tannenweg 6 in der Zeit von 8- 13Uhr. Es ist jeder Hilfesuchende willkommen. Herbert Ringling Presse und Kommunale Öffentlichkeitsarbeit.

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

„Licht am Ende des Tunnels“? - Unterschriftenaktion zur Instandsetzung der Saline im Revierpark Mattlerbusch

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: Revierpark Mattlerbusch | Der Zustand der Saline im Revierpark Mattlerbusch ist eigentlich kein Zustand, sondern ein „Unding“. Der trostlose Anblick erhitzt seit Jahren die Gemüter. Nun ist Bewegung in die Diskussion über Erhalt und Instandsetzung geraten. Manche sehen sogar schon Licht am Ende des Tunnels. Die Zukunft der Revierparks unter Beteiligung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) war, ist und bleibt seit langem und weiterhin ein Thema....

1 Bild

Signale setzen!

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | vor 2 Tagen

Duisburg: Duisburg | Die Zukunft der maroden Saline im Revierpark Mattlerbusch ist zwar längst noch nicht gesichert, aber abgeschrieben ist das Projekt Instandsetzung und Wieder-Inbetriebnahme auch noch nicht. Mit einer Unterschriftenaktion werden Signale gesetzt. Und genau solche sollten auch die Stadt Duisburg und der Regionalverband Ruhrgebiet setzen. Mit Kahlschlag, Abriss und Entfernen würden nämlich völlig falsche Zeichen gesetzt. 400.000...

Rohbau der neuen St. Johannes Klinik in Hamborn steht :

Andrea Niegemann
Andrea Niegemann | Duisburg | vor 4 Tagen

Duisburg: Johannes-Hospital (Helios) | Hier grüßt stolz der Richtbaum nun ins Land Zum Richtfest des 110 Millionen Euro Helios-Neubaus, hebt Oberpolier und Zimmermann Pero Barac(57) das Glas oben auf dem Baugerüst, um mit den Gästen die Fertigstellung des Rohbaus zu feiern. Nach der stolzen Zimmermannsrede zerschlägt er das Glas traditionsgemäß an der Fassade, weil‘s Glück bringen soll. Seit 35 Jahren arbeitet der gestandene Handwerker auf dem Bau und...

Steuern im Ruhrgebiet

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 16.06.2018

Die Hebesätze der Grundsteuer für bebaute Grundstücke liegen in den Kommunen der Metropole Ruhr weit auseinander: Die Spannweite der Grundsteuer B reichte in der Metropole Ruhr im Jahr 2017 von 413 Prozent in Sonsbeck (Kreis Wesel) bis 940 Prozent in Bönen (Kreis Unna). Auf der landesweiten Rangliste bewegen sich die Ruhrgebietskommunen somit zwischen Platz 2 und Platz 374 (von insgesamt 396 Kommunen). Das haben Statistiker...

1 Bild

Das Sommermärchen - Es war einmal - Times are changing 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 16.06.2018

Duisburg: Deutschland | Morgen greift Deutschland in die WM 2018 ein: "Die Mannschaft" tritt an gegen Mexiko. Und das WM-Fieber bei uns? Verhalten. Ambivalente Gefühle haben sich eingenistet. Dafür knirscht es seit einiger Zeit zu sehr im Geschehen rund um die DFB-Auswahl. Ob der DFB mit seiner Nationalmannschaft es mal wieder schafft, die Deutschen hinter sich zu scharen, Kitt zu sein für den Zusammenhalt in der deutschen Gesellschaft? Es darf...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 48

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 15.06.2018

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

1 Bild

IG BAU fordert Respekt für Reinigungskräfte

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 15.06.2018

Internationaler Tag der Gebäudereinigung am 15. Juni Frankfurt am Main, 14.06.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ruft zu Respekt gegenüber Gebäudereinigerinnen und Gebäudereinigern auf. Sowohl Arbeitgeber wie deren Kunden tragen Verantwortung für die Menschen hinter der Reinigungsarbeit. „Dienstleistung gehört zur Wertschöpfung dazu. Ohne gründliche Reinigungsleistung gibt es keine Autoproduktion,...

1 Bild

Niedrige Löhne verleiden Saisonkräften die Arbeit

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 15.06.2018

Angeblicher Erntehelfer-Mangel Frankfurt am Main, 13.06.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) lehnt Abkommen zur Anwerbung von Erntehelfern mit Nicht-EU-Staaten entschieden ab. Derzeit häufen sich Rufe von Bauernvertretern nach mehr billigen Arbeitern aus der Ukraine, weil Landwirte angeblich zu wenig Erntehelfer finden. Die IG BAU warnt davor, EU-Wanderarbeiter gegen solche aus Drittstaaten...

1 Bild

IG BAU fordert Qualität bei Bau-Schulungen für Geflüchtete 1

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 15.06.2018

Integration Geflüchteter Frankfurt am Main, 14.06.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert Verantwortung und Professionalität bei der Qualifizierung von Geflüchteten für die Bauwirtschaft. „Es ist gut, Geflüchtete in Jobs zu bringen. Arbeit ist der beste Weg zur Integration. Das zeigt die Erfahrung am Bau, wo schon immer viele Zugewanderte arbeiten. Betriebe, die diesen Weg gehen, tragen aber...

WM 2018: Autokorsos in Duisburg polizeilich ausdrücklich verboten 6

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 13.06.2018

Duisburg: Duisburg | Unsere Polizei sorgt für Sicherheit auf unseren Straßen. Und das ist auch gut so. Ein hohes Sicherheitrisiko kann bekanntlich von öffentlichen Jubelfeiern ausgehen, so dass die Polizei dann in besonderem Maße Präsenz zeigen wird. Man stelle sich nur vor, obgleich die Wahrscheinlichkeit dafür relativ gering einzuschätzen ist, Deutschland würde bei der Fußball-WM in Russland Weltmeister. Da damit eine außerordentliche...

1 Bild

Wald ist mehr als ein Acker, auf dem Bäume wachsen

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 13.06.2018

Urteil über gemeinschaftlich organisierten Holzverkauf Frankfurt am Main, 12.06.2018 Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) warnt davor, die hiesige Waldpflege- und bewirtschaftung ausschließlich unter Gewinninteressen zu betrachten. Hintergrund ist die Einordnung von gemeinschaftlich organisiertem Holzverkauf als Kartell durch Behörden. „Zwar ist es richtig, dass auch Forstbetriebe wirtschaftliche...

Bas und Özdemir: Doppelverbeitragung bei Betriebsrenten abschaffen 4

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 12.06.2018

Die NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion will die betriebliche Altersversorgung wieder attraktiver machen. Ein Baustein dafür ist die Abschaffung der sogenannten Doppelverbeitragung, erklären die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir. Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten nicht nur den Arbeitnehmer-, sondern auch den Arbeitgeberanteil in der Kranken- und...

4 Bilder

Gesamtschüler streiken für eine Mensa: Viele weitere Probleme an der Gesamtschule Emschertal – OB Link zum Handeln aufgefordert

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 12.06.2018

Duisburg: Gesamtschule Emschertal | „Wir fühlen uns ausgenutzt. Die Schule hat ihrerseits alles getan, um eine nicht einfache Situation zu meistern. Jetzt gehen wir an die Öffentlichkeit und haben den Oberbürgermeister um Hilfe gebeten.“ Christoph Hönig, Schulleiter der Gesamtschule Emschertal mit Standorten in Hamborn und Neumühl, bringt eine bemerkenswerte Aktion auf den Punkt. Hönig, Scülersprecher Kerem Durgut, Schulpflegschaftsvorsitzender Andreas Janz...

Campus Marxloh

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 11.06.2018

Das Integrierte Stadtteilentwicklungskonzept Duisburg-Marxloh Projekt 2 - Campus Marxloh wurde in der heutigen Sitzung des Integrationsrates vorgestellt. Die bisherigen Ergebnisse können auch im Internet eingesehen werden. Ansonsten fand in der Sitzung viel Quatsch statt, bei dem nicht ersichtlich war, worin der Nutzen für die Allgemeinheit und Öffentlichkeit besteht.

1 Bild

Länderspiel Deutschland - Saudi-Arabien: "Stimmungskiller" - Gündogan wird bei jedem Ballkontakt gnadenlos ausgepfiffen 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 08.06.2018

Duisburg: Duisburg | Jetzt müsse es doch endlich mal gut sein mit der Kritik, was Ilkay Gündogans Hofierung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogans vor Wochen angeht, meint Oliver Bierhoff, Manager der deutschen Fußballnationalmannschaft. Und Jogi Löw, der Gündogan in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit des Länderspiels Deutschland gegen Saudi-Arabien für Marco Reus einwechselt, fordert an der Seitenlinie das Publikum zum Applaus...

Regionalplan Ruhr

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 08.06.2018

Regionalplan Ruhr CDU: Chancen eröffnen, Restriktionen abbauen „Noch vor der Sommerpause werden die politischen Akteure im Regionalverband Ruhr den Erarbeitungsbeschluss zum Regionalplan Ruhr fassen“, freut sich Roland Mitschke, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR). Die Verwaltung des RVR bringt ihren Entwurf nach über 8 Jahren! Bearbeitungszeit endlich in die politischen Gremien ein. „Sodass wir...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist möglich! Wie müssen wir dem Pflegenotstand begegnen?

Frank Oberpichler
Frank Oberpichler | Duisburg | am 07.06.2018

Duisburg: Der Kleine Prinz | Infoveranstaltung für Pflegekräfte im Krankenhaus und Interessierte. Der Personaldienstleister Assum GmbH lädt am 12. Juni von 19:00 bis 21:30 Uhr zur kostenfreien Infoveranstaltung mit dem Titel: „Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ist möglich! – Wie müssen wir dem Pflegenotstand begegnen?“ ein. (Der Kleine Prinz, Schwanenstr. 5-7, 47051 Duisburg). Anlass sind der Notstand in der Pflege und die damit...

1 Bild

Tarifverhandlungen treten auf der Stelle

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 06.06.2018

Rahmentarifverhandlung für die Gebäudereinigung Frankfurt am Main, 05.06.2018 Die zweite Tarifrunde zum Rahmentarifvertag für das Gebäudereiniger-Handwerk endete heute ohne Ergebnis. Der Rahmentarifvertrag regelt die Eckpfeiler der Arbeitsbedingungen in der Branche wie etwa die Grundsätze der Eingruppierung in die verschiedenen Lohngruppen, Urlaub oder Kündigungsfristen. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG...

1 Bild

Einigung steht – Arbeitskampf ist abgewendet

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 06.06.2018

HOCHTIEF-Haustarifverhandlungen Frankfurt am Main, 05.06.2018 Die Beschäftigten des Baukonzerns HOCHTIEF in Deutschland bekommen rückwirkend zum Mai mehr Geld. Nach fünf Verhandlungsrunden einigte sich die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) gestern Abend mit dem Konzernvorstand auf ein Ergebnis. Vorausgegangen war dem ein überaus zähes Ringen. Trotz hervorragender Konjunkturlage und einer...

Pflegewegweiser NRW

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 05.06.2018

Heute fand wieder eine Sitzung des Seniorenbeirates statt. Dort stellte KoNAP NRW - KompetenzNetz Angehörigenunterstützung und Pflegeberatung NRW den Pflegewegweiser NRW vor. Unter der Telefonnummer 0800 4040044 können Ratsuchende erfahren, war es in ihrer Nähe eine Pflegeberatung gibt. Außerdem wurde bekannt, daß es den nächsten Seniorentag am 5. September 2018 im Lehmbruck-Museum geben wird. Näheres wird dann zu...

2 Bilder

Workshop zu Klimawandel als Hungertreiber-Perspektiven zum Recht auf Nahrung

Anika Mahla
Anika Mahla | Duisburg | am 05.06.2018

Duisburg: ba basu | Die Lokalgruppe FIAN Ruhrgebiet organisiert im Rahmen der Duisburger Umweltwochen einen Workshop zum Klimawandel und dem Menschenrecht auf Nahrung. Klima und Landwirtschaft hängen eng zusammen. Die industrielle Landwirtschaft und zunehmende Entwaldung befeuern die globale Erwärmung durch den Ausstoß von Treibhausgasen. Daraus folgen die Zunahme von Extremwetterereignissen, wie z.B. Dürren im globalen Süden, die Ausbeutung...