Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat am Mittwoch die neuen Regeln für Isolation und Quarantäne von Covid-Infizierten vorgestellt. Foto: Land NRW

Corona: Neue Regeln für Isolation und Quarantäne
Freitesten ab Tag fünf

Nach einer Corona-Infektion kann man sich in NRW ab dem fünften Tag freitesten. Das sieht eine neue Regel vor, die am Donnerstag, 5. Mai, in Kraft tritt. Das neue Regelwerk für Quarantäne und Isolation stellte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch vor. Mit der neuen Verordnung folgt NRW Empfehlungen des Robert Koch-Instituts (RKI). Dabei  werden die Isolierungszeiten für infizierte Personen verkürzt: War bisher die Freitestung erst am siebten Tag möglich, kann die...

  • Essen-Süd
  • 04.05.22
  • 4
  • 2
Ratgeber
Auch am Maifeiertag sind die Apotheken an den Notdiensten für ihre Kunden zur Stelle.

Gut zu wissen!
Apotheken Notdienste vom 30. April bis 6. Mai

Apotheken Samstag, 30. April: Bären-Apotheke, Wanheimer Str. 72, Hochfeld, Tel. 0203/609590; Adler-Apotheke Ruhrort, Neumarkt 18, Ruhrort, Tel. 0203/82791; Kuchler Apotheke am Kometenplatz OHG, Kometenplatz 29-33, Walsum, Tel. 0203/491001; Herz-Apotheke, Jägerstr. 3, Bergheim, Tel. 02065/60033; Sonntag, 1. Mai: Bahnhof-Apotheke, Friedrich-Wilhelm-Str. 78, Dellviertel, Tel. 0203/20818; Ratingsee-Apotheke, Emmericher Str. 150C, Meiderich, Tel. 0203/429470; Apotheke Pollmann-Eck, Weseler Str. 20,...

  • Duisburg
  • 29.04.22
Ratgeber
Ab dem 2. Mai wird im Averdunk Center in Stadtmitte jeweils dienstags und samstags von 10.30 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 13 bis 20 Uhr zum Schutz gegen das Coronavirus geimpft, die Stadt reagiert damit auf die sinkende Nachfrage.

Sinkende Nachfrage
Stadt Duisburg passt Impfangebote an

Die Stadt Duisburg reagiert auf die weiterhin sinkende Nachfrage, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, und passt deshalb ihr Impfangebot an. Ab Montag, 2. Mai, werden daher zunächst keine mobilen Impfaktionen mehr in den Stadtteilen durchgeführt. Auch die Öffnungszeiten der stationären Impfungen im Averdunk Center werden angepasst. Die Möglichkeit, sich im Averdunk Center an der Königstraße impfen zu lassen, besteht ab dem 2. Mai dann jeweils dienstags und samstags von 10.30 bis 17.30...

  • Duisburg
  • 27.04.22
  • 1
Wirtschaft
Der duisport-Vorstand stellte in einer hybriden Pressekonferenz die duisport-Bilanz 2021 vor, von links: Prof. Thomas Schlipköther (Mitglied des Vorstands). Markus Bangen (Vorstandsvorsitzender) und Dr. Carsten Hinne (Mitglied des Vorstands).

Krisenfest und zukunftsfähig aufgestellt
Starke Zahlen in herausfordernden Zeiten: duisport-Gruppe zieht positive Jahresbilanz

Die duisport-Gruppe hat sich auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie erfolgreich behauptet und bewiesen, dass sie krisenfest und zukunftsfähig aufgestellt ist. Obwohl das Geschäftsjahr 2021 stark von den Auswirkungen und Beschränkungen rund um die dritte und vierte Pandemie-Welle sowie weltweit gestörten Logistikketten und einem massiven Mangel an Rohstoffen und Vorprodukten geprägt war, überzeugte das breit aufgestellte Geschäftsmodell von duisport mit einer deutlich spürbaren Resilienz. Vor...

  • Duisburg
  • 25.04.22
Ratgeber
Die Apotheken im Stadtgebiet haben während der Notdienstzeiten auch in den Nächten geöffnet.

Gut zu wissen!
Apotheken Notdienste vom 23. bis 29. April

Apotheken Samstag, 23. April: Löwen-Apotheke, Königstr. 54, Dellviertel, Tel. 0203/20091; Kuchler Apotheke - Kuchler Pries OHG, Franz-Lenze-Platz 58, Walsum, Tel. 0203/471513; Ulmen-Apotheke, Uettelsheimer Weg 48, Homberg, Tel. 02066/12251; Hafen-Apotheke, Großenbaumer Allee 113, Großenbaum, Tel. 0203/73868887; Sonntag, 24. April: Anker-Apotheke, Sternbuschweg 238, Neudorf, Tel. 0203/354778; Rhein-Ruhr-Apotheke, Essenberger Str. 211A, Neuenkamp, Tel. 0203/311179; Neue Apotheke in Meiderich,...

  • Duisburg
  • 22.04.22
Ratgeber
Im Stadtgebiet wird weiterhin zum Schutz gegen das Coronavirus an verschiedenen Standorten geimpft.

Freiwillig und kostenlos
Dezentrale Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an. Dienstag, 19. April: Christuskirche Duisburg-Rheinhausen, Friedensstr. 3, Rheinhausen; Mittwoch, 20. April: Kaufland Hamborn, Duisburger Str. 303, Hamborn; Donnerstag, 21. April: Gnadenkirche Wanheimerort - Evangelische Gemeinde Duisburg-Wanheimerort, Paul-Gerhardt-Straße 1, Wanheimerort; Freitag, 22. April: Katholische Kirchengemeinde St. Peter, Friedhofsallee 100A,...

  • Duisburg
  • 18.04.22
  • 1
Ratgeber
Das Impfzelt am Hauptbahnhof in Stadtmitte bietet am Donnerstag, 14. April die letzten Impfungen an. Die Stadt Duisburg zieht mit dem Angebot ins Averdunk Centrum.

Impfdokumentation im Averdunk Centrum
Dezentrale Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an. Montag, 11. April: Evangelische Kirchengemeinde, Kirchstraße 105, Homberg; Dienstag, 12. April: Petershof Marxloh, Mittelstraße 2, Marxloh; Mittwoch, 13. April: Auferstehungsgemeinde Ungelsheim, Blankenburger Straße 103, Ungelsheim; Donnerstag, 14. April: Katholische Kirchengemeinde St. Dionysius Walsum, Pfarrhaus Kardinal von Galen, Elisabethstraße 8, Walsum; An den...

  • Duisburg
  • 09.04.22
  • 1
Ratgeber

3 G - Kontrollen städtische Gebäude

Wegfall der 3G-Zugangskontrollen und Maskenpflicht in städtischen Gebäuden und bei Veranstaltungen Ab dem 3. April entfallen auch bei der Stadtverwaltung die 3G-Zugangskontrollen für die Innenräume und bei städtischen Veranstaltungen. In städtischen Gebäuden und bei städtischen Veranstaltungen (VHS, Theater etc.) gelten aber auch weiterhin die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske), Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen. Die Pflicht zum Tragen eines vorgenannten Mund-Nasen-Schutzes gilt bei...

  • Duisburg
  • 03.04.22
LK-Gemeinschaft

Übrigens - "Selbst-Quarantäne"
Getestete Verzweiflung

Die ältere Bekannte klagt mir ihr Leid. Sie ist nun schon seit über zwei Wochen nicht mehr aus dem Haus gewesen. Einkäufe machen die Nachbarn, die stellen ihr das Gewünschte vor die Türe. Das Geld dafür hat sie vorher schon fast passend auf die Fußmatte vor ihrer Wohnung gelegt. Besuche empfängt die alleinstehende Seniorin auch nicht mehr. Gewissenhaft wie bei dem abgezählten Geld ist sie auch, was Corona betrifft. Als in ihrem Bekanntenkreis jemand daran erkrankte, hat sie sich sofort jede...

  • Duisburg
  • 03.04.22
  • 1
Ratgeber
Impfungen zum Schutz gegen das Coronavirus sind im Stadtgebiet an verschiedenen Stellen wieder möglich.

Freiwillig und kostenlos
Dezentrale Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an. Montag, 4. April: Katholische Kirchengemeinde St. Peter, Friedhofsallee 100a, Homberg; Dienstag, 5. April: Katholische Kirchengemeinde St. Joseph, Kronprinzenstraße 32, Friemersheim; Mittwoch, 6. April: Evangelische Kirchengemeinde Meiderich, Auf dem Damm 8, Meiderich; Donnerstag, 7. April: Bildungszentrum Handwerk, Konrad-Adenauer-Ring 3-5, Neumühl; Freitag, 8. April:...

  • Duisburg
  • 02.04.22
  • 1
Ratgeber
Die Apotheker im Stadtgebiet empfehlen weiterhin Maske zu tragen.

Wegfall der Maskenpflicht
Apotheken raten zum Maskentragen

Zum Wochenende fällt in weiten Teilen der Gesellschaft und des öffentlichen Lebens die Maskenpflicht, so auch in den Apotheken in Duisburg. Apotheker halten dies zum jetzigen Zeitpunkt der Pandemie mit immer neuen Rekordwerten bei den Infektionszahlen für nicht zielführend. Auch Befragungen der Bevölkerung ergeben, dass sich eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für die Beibehaltung der Maskenpflicht ausspricht. Deshalb appellieren die Apotheken in Duisburg, beim Besuch der Apotheke...

  • Duisburg
  • 31.03.22
  • 1
Ratgeber
In den Bussen und Bahnen der DVG entfällt mit den Lockerungen die 3G-Regel. Die Maskenpflicht für die Fahrgäste bleibt bestehen.

Lockerungen bei der DVG
3G-Regel entfällt in Bus und Bahn, Maskenpflicht bleibt bestehen

Mit Inkrafttreten des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes entfällt die 3G-Pflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Die Fahrgäste der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) müssen in Bussen und Bahnen ab sofort keinen Test-, Genesenen-, oder Impfnachweis mehr vorweisen. Die Pflicht zum Tragen einer Maske bleibt bestehen – Fahrgäste müssen mindestens eine medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) tragen. Die DVG empfiehlt ihren Fahrgästen dennoch weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen....

  • Duisburg
  • 21.03.22
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der sinkenden Nachfrage reduziert das Impfzelt am Hauptbahnhof seine Öffnungszeiten, Impfungen für Kinder sind ohne Termin möglich.

Veränderte Zeiten
Dezentrale Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an: Montag, 21. März: Ev. Friedenskirchengemeinde Rheinhausen, Peschmannstraße 2, Rheinhausen; Dienstag, 22. März: Wochenmarkt Hamborn, Hamborner Altmarkt, Hamborn; Mittwoch, 23. März: Kath. Kirchengemeinde St. Judas Thaddäus Buchholz, Karl-Martin-Haus, Münchener Straße 40A, Buchholz; Donnerstag, 24. März: Ev. Christuskirche Rheinhausen, Friedensstraße 3, Rheinhausen;...

  • Duisburg
  • 20.03.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt den Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, Dr. Christoph Urban, auf der Kanzel der Salvatorkirche, anlässlich des Friedensgebetes am 10.März. Am kommenden Sonntag, 20. März, 10 Uhr, wird er gemeinsam mit Pfarrer Martin Winterberg dort den Gottesdienst zum Gedenken an die Corona-Opfer halten.
Foto: Rolf Schotsch

Zwei Jahre seit dem ersten Lockdown
Gedenken der Corona-Opfer in der Salvatorkirche

Der 20. März soll für alle Menschen in Deutschland eine sogenannter „freedom day“ werden, bei dem die tiefgreifenden Pandemie-Schutzmaßnahmen entfallen. Das ist nur bedingt ein Grund zur Freude, denn der Pandemie fielen in zwei Jahren viele Menschen zum Opfer, und sie ist noch nicht vorbei. Deshalb wird in einem Gottesdienst am kommenden Sonntag, 20. März, 10 Uhr, in der Salvatorkirche, den Dr. Christoph Urban, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreis Duisburg, und Pfarrer Martin...

  • Duisburg
  • 15.03.22
Ratgeber
Die neuen registrierten Corona-Fälle gehen alle auf die Omicron Variante zurück.

Coronavirus in Duisburg
Zahlen steigen weiter im Stadtgebiet

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 89.751 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 853 Personen sind verstorben. 85.095 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 3.803 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 14.03.22
  • 1
  • 1
Ratgeber
Freiwillige Impfungen zum Schutz gegen das Coronavirus sind im Stadtgebiet an verschiedenen Standorten wieder möglich.

Freiwillig und kostenlos
Dezentrale und stationäre Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an: Montag, 14. März: Merkez Moschee, Warbruckstraße 51, Marxloh; Dienstag, 15. März: Herz-Jesu-Kirche Serm, Dorfstraße 113, Serm; Mittwoch, 16. März: EKZ Rheinhausen, Asterlager Straße 90, Rheinhausen Donnerstag, 17.März: Evangelische Kirchengemeinde Meiderich, Auf dem Damm 8, Meiderich Freitag, 18. März: Evangelische Kirchengemeinde Neudorf-Ost, Wildstraße 31, Neudorf;...

  • Duisburg
  • 11.03.22
  • 1
Ratgeber
Die Öffnungszeiten am Impfzelt direkt gegenüber vom Hauptbahnhof ändern sich in der elften Kalenderwoche.

Änderungen der Öffnungszeiten
Öffnungszeiten des IZ Duisburg ab KW 11/2022

Ab KW 11 ändern sich die Öffnungszeiten des Impfzentrums Duisburg am Hauptbahnhof wie folgt:  Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 10:30 - 17:30 Donnerstag: 13:00 - 20:00 Uhr Sonntag, Montag: geschlossen Der erste Tag mit Öffnungszeiten bis in den Abend hinein ist somit der 17.03.22 Das erste mal Sonntag und Montag geschlossen ist am 20.+21.03.22 Bitte informieren Sie auch Ihren Bekanntenkreis, damit niemand vor verschlossener Tür steht und Berufstätige evtl. eine Impfung für einen...

  • Duisburg
  • 09.03.22
Ratgeber

Digitalisierung ausländischer Impfpässe
Umschreibung ausländischer Impfpässe

Wer im Ausland eine Covid-19-Schutzimpfung erhalten hat, kann sich nachträglich im Theater am Marientor ein digitales Impfzertifikat der Europäischen Union erstellen lassen. Voraussetzung ist, dass er einen Impfstoff erhalten hat, der in Deutschland zugelassen ist. Derzeit sind das Biontech Pfizer, Moderna, Astria Zeneca, Johnson & Johnson und Novavax. Auch Nachtragungen verganger Impfungen bei verlorenen Impfpässen finden dort nach wie vor statt. Da die Listen der geimpften Personen nach Datum...

  • Duisburg
  • 07.03.22
Ratgeber
Die Zahlen sinken langsam im Stadtgebiet, in der vergangenen Woche betrug der Inzidenzwert noch 621,1, die Stadt gab heute einen Wert von 612 an.

Coronavirus in Duisburg
Inzidenzwert sinkt deutlich langsamer

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 86.258 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 852 Personen sind verstorben. 82.077 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 3.329 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 07.03.22
  • 1
Kultur
Aufgrund der pandemischen Lage fällt die Mercator-Musicalshow in der Mercatorhalle ersatzlos aus.

Mercator-Musicalshow abgesagt
Veranstalter arbeitet an neuem Veranstaltungskonzept für die Zeit nach der Coronapandemie

Die für Freitag, 18. März geplante Mercator-Musicalshow muss ersatzlos ausfallen. Die Gründe hierfür sind die fehlende Planungssicherheit in Anbetracht der pandemischen Lage und der damit verbundene Schutz der Gesundheit von Besuchern sowie Künstler. Aufgrund der unsicheren Situation und schwer vorhersehbaren Entwicklung kann die Planung und Durchführung der Veranstaltung nicht mehr in der Qualität sichergestellt werden, die den Besuchern angeboten werden soll. Veranstalter Duisburg Kontor...

  • Duisburg
  • 04.03.22
Kultur
Kulturdezernentin Astrid Neese, Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr, Festivalleiterin Nicole Richer und Karoline Hoell, die Leiterin der städtischen Kulturbetriebe (v.l.) blicken voller Vorfreude auf die bevorstehenden Duisburger Tanztage.
Foto: Uwe Köppen / Stadt Duisburg
5 Bilder

Duisburger Tanztage in den Startlöchern
Schrill und mitreißend

Nach der Corona-Zwangspause heißt es bald wieder „Duisburg, let's dance!“ Die traditionellen und mindestens genau so beliebten Duisburger Tanztage finden in diesem Jahr vom 11. bis zum 20. März in der Rheinhausen-Halle statt, das Finale am 2. und 3. April im Theater am Marientor (TaM). Von den Rekordzahlen vor Corona, als fast 5.000 Teilnehmer und über 9.000 Besucher das größte Amateurtanzevent Deutschlands zu einem schrillen, bunten und zugleich anmutig-schweißtreibenden Festival werden...

  • Duisburg
  • 04.03.22
Ratgeber
Im Stadtgebiet wird an verschiedenen Stellen weiterhin zum Schutz gegen das Coronavirus geimpft.

Freiwillig und kostenlos
Impfangebote der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten, jeweils von 10 bis 16 Uhr, an: Montag, 7.3.: Merkez Moschee, Warbruckstraße 51, Marxloh; Dienstag, 8.3.: Yeni Moschee, An der Batterie 18, Huckingen; Mittwoch, 9.3.: Katholische Gemeinde St. Hildegard, Holtener Straße 32, Neumühl; Donnerstag, 10.3.: AOK Rheinland, Falkstraße 35-41, Duissern; Freitag, 11.3.: Christuskirche Rheinhausen, Friedenstraße 3, Rheinhausen; Bitte beachten: An den vorgenannten...

  • Duisburg
  • 04.03.22
  • 1
Ratgeber
Der stadtweite Inzidenzwert sinkt auch in dieser Woche.

Coronavirus in Duisburg
Inzidenzwert sinkt weiter in hohem Tempo

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 80.148 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 837 Personen sind verstorben. 74.406 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 4.905 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 21.02.22
  • 1
Ratgeber
Im Stadtgebiet bieten die Apotheken zu den Notdienst Zeiten auch nachts ihren Service an.

Gut zu wissen!
Apotheken Notdienste vom 19. Februar bis 25. Februar

Apotheken Samstag, 19. Februar: Mercator-Apotheke, Mercatorstr. 10-12, Dellviertel, Tel. 0203/25970; Viktoria-Apotheke, Weseler Str. 94, Hamborn, Tel. 0203/990760; Augusta-Apotheke, Augustastr. 31, Homberg, Tel. 02066/55104; Rhenania-Apotheke, Münchener Str. 34, Buchholz, Tel. 0203/701121; Sonntag, 20. Februar: Kleeblatt-Apotheke im Kaufland, Auf der Höhe 20, Kaßlerfeld, Tel. 0203/3635178; Neue Apotheke in Meiderich, Von-der-Mark-Str. 50, Meiderich, Tel. 0203/41044144 Bären-Apotheke Neumühl,...

  • Duisburg
  • 18.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.