Kunst mit Perspektiven im NaturForum Bislicher Insel

Anzeige
Perspektiven zeigen Malerin Melanie Wormland-Weinhold und Fotograf Randolf Vastmans in ihrer Ausstellung im NaturForum Bislicher Insel. (Foto: privat)
Xanten: NaturForum Bislicher Insel |

Mit der Ausstellung „Perspektiven“ der Kevelaerer Malerin Melanie Wormland-Weinhold und des Xantener Fotografen Randolf Vastmans treten Fotografie und Malerei in einen interessanten Dialog ein.

Xanten. So unterschiedlich die beiden Kunstrichtungen auch seien mögen, so vereinen sie doch den Augenblick, den Gedanken und das künstlerische Auge sowohl des Künstlers, als auch des Betrachters. Die Möglichkeit fast grenzenloser Kreativität ist das, was Randolf Vastmans an der digitalen Fotografie fasziniert.  Sie ermöglicht ihm, Stimmungen auszudrücken, die Natur in all ihren Facetten zu interpretieren, das Verhalten von Tieren festzuhalten, sowie Architektur und Zeitabläufe zu dokumentieren.

Kunst kreieren


Sie bietet ihm aber auch die Möglichkeit, Träume aus Licht und Farben zu erschaffen, Kunst zu kreieren, oder Einfluss auf bestimmte Verhaltensmuster der Menschen auszuüben. Voraussetzungen für gutes Fotografieren sind das Sehen und das Fühlen. Sehen und Gefühl müssen zusammenspielen, ineinander greifen und sich gegenseitig ergänzen. Nur so wird es möglich, ein Auge für besondere Motive zu bekommen. Es genügt nicht, eine Blume zu sehen und diese zu fotografieren, erst das Gefühl für die Natur wird dieses Foto vollkommen machen.
Die Malerin Melanie Wormland-Weinhold präsentiert seit 2005 ihre Werke regelmäßig in unterschiedlichen Ausstellungen der Öffentlichkeit. Melanie Wormland-Weinhold sagt über ihre Arbeiten: „Kunst ist für mich wie ich mich fühle.“
Ihre Malerei zeigt Gedanken und Gefühle und soll den Betrachter zum Nachdenken anregen. Weitere Informationen dienstags bis sonntags telefonisch unter 02801/988230.

NaturForum Bislicher Insel


Die Ausstellung „Perspektiven“ von Melanie Wormland-Weinhold (Malerei) und Randolf Vastmans (Fotografie) wird am Sonntag,17. Mai, um 11 Uhr im NaturForum Bislicher Insel, eröffnet.
Öffnungszeiten der Ausstellung: 17. Mai bis zum 30. August, Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr. Montag Ruhetag. Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.