Fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie

Fotografie
Die Zeichnungen und Fotografien von Rüdiger Kramer geben Einblicke in die Friedhofskultur.
Foto: Rüdiger Kramer

Ausstellung mit Zeichnungen und Fotografien von Rüdiger Kramer in Ungelsheim
Unvergessen

Wie Menschen Abschied von Verstorbenen nehmen, zeigt sich auch auf Friedhöfen. Grab reiht sich an Grab und doch ist jedes anders: mal aufwendig geschmückt, mal schlicht, große Grabsteine, kleine Platten oder anonyme Stelen. Eine Ausstellung im Gemeindezentrum an der Auferstehungskirche in Ungelsheim lädt Besucherinnen und Besucher ein, einen anderen Blick auf Grabstellen bei einem Gang über den Friedhof zu wagen. Die Ausstellung zeigt Fotografien und Zeichnungen des bereits verstorbenen...

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 1
Fotografie

Langzeitbelichtung
Herbststimmung am Cappenberger See

Bei dieser Aufnahme habe ich 30 Sekunden lang belichtet. Dazu habe ich einen ND 3.0 (1000x) Graufilter und einen Polarisationsfilter verwendet.   Der Himmel war sehr bewölkt, doch ab und zu kam die Sonne durch eine Wolkenlücke durch. Dann musste ich noch warten, bis es möglichst windstill war.    Nach einiger Zeit warten, waren die Bedingungen gut und ich habe die Belichtung gestartet. Dann hieß es: 30 Sekunden warten.  Auf das Ergebnis war ich gespannt und es hat mir gut...

  • Lünen
  • 28.10.20
  • 2
  • 5
Natur + Garten
13 Bilder

Buntspecht Hausrotschwanz Kohlmeise Sing- und Schwarzdrossel
Im Herbst locken die Beeren des Wilden Weines

Der Wilde Wein- auch Jungfernrebe genannt- stammt aus Nordamerika, ist also ein Neophyt. Obwohl er durch seinen schnellen Wuchs einheimische Pflanzen verdrängen kann, erfreut er unser Auge jetzt im Herbst durch das  leuchtende Rot seiner Blätter. Aber auch die Insekten und Vögel nehmen die Blüten und Früchte der Rankpflanze gerne an. Der Birnbaum an unserer Grundstücksgrenze ist  zur Zeit von den Blättern des Wilden Weins mit einem prächtigen Rot überzogen.  Den ganzen Tag wird er von  Vögeln...

  • Essen-West
  • 28.10.20
  • 5
  • 2
Natur + Garten
Kurz vor Sonnenaufgang, von der Kosterbrücke Richtung Herbede
5 Bilder

Gedämpfte Herbstfarben
Leises Leuchten - Es muss nicht immer knallen

Ich mag es sehr, wenn der sprichwörtliche "goldene Oktober" uns mit seinen warmen Farben verwöhnt, und natürlich wirken sie besonders stark bei Sonnenschein und blauem Himmel. Doch weiß ich auch - und nicht erst seit diesem recht verregneten Monat -, dass das Leben aus mehr besteht als eitel Sonnenschein. Und da wir aktuell kaum mehr Sonnenstunden auf dem Monatskonto haben als Tage, habe ich beschlossen, meine Kamera auch bei grauem Himmel mitzunehmen. Ein paar Resultate von heute zeigen (so...

  • Bochum
  • 27.10.20
  • 4
  • 1
Reisen + Entdecken
53 Bilder

Ausflugstipp
"Meine Damen und Herren,

wir nähern uns einer erhabenen Landschaft. Gäste aus aller Welt kommen zu Besuch und zahlen in harter Währung höchste Preise – Schönheit ist teuer. Hier hoch oben verliert der Mensch – vor lauter Glück und Panorama – den letzten Rest vom Verstand..." so beschreibt Erich Kästner in seinem Roman "Drei Männer im Schnee" die Alpenlandschaft. So weit hoch muss man, wenn man die Stadt Essen besuchen möchte, nicht hinauf. Hier bindet sich auch niemand Bretter an die Füße und saust ab ins Tal. Aber...

  • Essen-Ruhr
  • 24.10.20
  • 5
  • 2
Fotografie
"Zollverein - die schönste Zeche der Welt" titelt Manfred Jug dieses Bild. Foto: lokalkompass.de / Manfred Jug
Aktion

Foto der Woche
Zechen

Sie prägen das Ruhrgebiet wie kaum etwas anderes: die Zechen. Der Höhepunkt des Bergbaus nach dem Zweiten Weltkrieg war in den 1950er Jahren, als fast 125 Millionen Tonnen Steinkohle gefördert wurden. Eine ganze Region baute auf die Kohle.  Allerdings begann auch zu dieser Zeit die Schließung erster Zechen, weil die Kohlevorräte erschöpft waren oder sie nicht mehr rentabel zu bewirtschaften waren. Die schwere Bergmanns-Tätigkeit wurde langsam durch Mechanisierung abgelöst. Dies allein war...

  • Essen
  • 24.10.20
  • 12
  • 3
Fotografie
In jeder Woche zeigt die Lokalkompass-Redaktion fünf neue Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall am Essener Platz. Mitmachen kostet nichts.

Newswall am Limbecker Platz
Bis zum 30. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte...

  • Herne
  • 23.10.20
  • 12
  • 7
Kultur
Ausstellungsbild von Holger Hänsch zum Thema "Street".

Fotoclub "ObjektivArt’96" in der Stadtgalerie Witten
Wechsel der Fotoausstellung

Unter dem Motto „MAKRO + STREET, selten mehr anders“ zeigen die beiden Fotografen Peter Ritter und Holger Hänsch in der Stadtgalerie Witten zwei Genres der Fotografie, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wenn Fotografie manchmal auf das Abbild der Realität reduziert wird, können Interessierte aus völlig unterschiedlichen Gründen in dieser Ausstellung deutlich mehr entdecken. Bei den farbenfrohen Makroaufnahmen von Blumen werden feinste Strukturen sichtbar, die dem bloßen Auge...

  • Witten
  • 21.10.20
Ratgeber
Im trüben Herbst lohnt sich ein Blick gen Himmel. Foto: Volkssternwarte Recklinghausen

Herbstprogramm der Westfälischen Volkssternwarte
Geisterstunde mit David Bowie

Die Westfälische Volkssternwarte im Stadtgarten Recklinghausen hat ein spannendes Programm zusammengestellt. Warum nicht mal nach den Sternen greifen? Den Himmel fotografierenIm Hörsaal der Sternwarte erklärt Dr. Tom Fliege an vier Abenden, wie sich Sonne, Mond, Planeten, Sterne, Nebel und Galaxien am besten fotografieren lassen. Die Auftaktveranstaltung zu seinem Workshop beginnt am Mittwoch, 28. Oktober, um 18 Uhr. Weitere Termine: 4., 11. und 18. November. Wenn das Wetter mitspielt, wird im...

  • Recklinghausen
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
55 Bilder

Natur + Garten
Augenschmaus für die Sinne

noch befinden wir uns nicht im Novemberblues, aber steigende Coronazahlen schlagen uns Essener schon im Oktober aufs Gemüt. Da kommen uns die Blumen in der Dahlienarena der Gruga gerade recht. Bevor die Dahlien ihre Pracht verlieren, habe ich sie nochmal für Euch abgelichtet. Diese Fotos sind für diejenigen, die sicher nicht mehr großartig nach draußen wagen, aber gerne noch einen Hauch an Naturschönheiten sehen möchte. Bleibt zu Hause, ich bringe Euch die Farben ins Wohnzimmer. Noch hat der...

  • Essen-Ruhr
  • 19.10.20
  • 7
  • 2
Fotografie
In jeder Woche zeigt die Lokalkompass-Redaktion fünf neue Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall am Essener Platz. Mitmachen kostet nichts.

Newswall am Limbecker Platz
Bis zum 23. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte...

  • Herne
  • 16.10.20
  • 7
  • 2
Fotografie

Kreativ mit dem Smartphone
Was bin ich .... Fotorätsel 😉

Spielerei mit dem Smartphone Wenn einen die Langeweile packt und einem dann noch ein eigenartiges Motiv über den Weg läuft..... na seht selbst. Eine Idee was mir da über den Weg gelaufen ist? Denke dürfte ganz leicht zu erraten sein und solche Motive lauern überall. Bearbeitung anschließend mit PS Express auch auf dem Smartphone.

  • Lünen
  • 15.10.20
  • 25
  • 2
Fotografie
8 Bilder

Tipp: Ausstellung Alicja Kwade „Kausalkonsequenz“Langenfoundation
Langenfoundation

Neben den derzeitigen großen Ausstellungen der namhaften Künstler Keith Haring im Museum Folkwang oder Thomas Ruff im K20 (nicht zu vergessen auch den Romatiker Casper David Friedrich im Kunstpalast) lohnt sich ein Ausflug zur Langenfoundation auf dem Gelände der Ratketenstation Hombroich in Neuss. Dort stellt zur Zeit Alicja Kwade unter dem Titel „Kausalkonsequenz“ Arbeiten basierend auf Konzepten von Raum, Zeit, Wissenschaft und Philosphie aus. So abstrakt dies nun klingt so wunderbar  ist...

  • Essen-Kettwig
  • 14.10.20
  • 1
Reisen + Entdecken
33 Bilder

Sonntagsausflug rund um Schloss Heeren in Kamen Heeren - Werve
Raus in die Natur - Sonntagsausflug rund um Schloss Heeren in Kamen Heeren - Werve - Ausflugstipp !

Ein schöner Sonntagsausflug rund ums Schloss Heeren ! Zuerst ging es vorbei an besonders schönen , zutraulichen Kühen mit interessanter Frisur .Leider weiß ich den Namen dieser Rasse nicht .Kann da jemand aushelfen ? Weiter ging es entlang auf dem Seseke Weg mit Blick auf die schöne Natur. "Von Bönen bis Lünen hat der LIPPEVERBAND einen Fuß- und Fahrradweg angelegt, der dazu einlädt, die reizvolle Landschaft um und an der Seseke zu erkunden. Der Seseke-Weg bietet eine direkte Verbindung...

  • Kamen
  • 11.10.20
  • 4
  • 1
Fotografie
Neun Millionen Hunde leben in deutschen Haushalten. Foto: Pixabay
Aktion

Foto der Woche
Welt-Hundetag

Wusstet ihr, dass Hunde Krebs riechen können? Oder dass ihr Nasenabdruck einzigartig ist? Anlässlich des heutigen Welt-Hundetags bin ich auf diese und weitere interessante Fakten rund um die Viebeiner gestoßen. Ihnen widmen wir das "Foto der Woche".  Rund neun Millionen Hunde leben alleine in Deutschland. Damit sind die treuen Freunde des Menschen nach der Katze das beliebteste Haustier. Auf der Erde leben schätzungsweise sogar 500 Millionen Hunde. Erstaunlich dabei: Drei von vier Tieren...

  • Velbert
  • 10.10.20
  • 16
  • 9
Fotografie
In jeder Woche zeigt die Lokalkompass-Redaktion fünf neue Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall am Essener Platz. Mitmachen kostet nichts.

Newswall am Limbecker Platz
Bis zum 16. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte...

  • Herne
  • 09.10.20
  • 10
  • 4
Kultur
Die Camera Obscura geht in eine verlängerte Winterpause.

Verlängerter Winterschlaf für Film und Fotografie
Mülheimer Camera Obscura geht in Winterpause

Die Mülheimer Camera Obscura mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films und der aktuellen Wechselausstellung verabschiedet sich bereits ab Sonntag, 1. November, in die Winterpause. Aufgrund der aktuellen Situation bleibt der ehemalige Wasserturm voraussichtlich bis einschließlich März 2021 geschlossen. Bis Ende Oktober kann das Museum zur Vorgeschichte des Films und die aktuelle Wechselausstellung „Living intimes of/f…” mit Projektarbeiten von Studierenden der Hochschule Rhein-Waal besucht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
43 Bilder

Nachbelichtet ...Kamen ist bunt ! Seseke-Stadt-Park-Lichter
Rein in die Stadt - Erlebnistipp ! Stadtleuchten und verkaufsoffener Sonntag 4.10.2020

Nachbelichtet ...Kamen ist bunt ! Stadtleuchten - Seseke-Stadt-Park-Lichter Dieses mal brauchte ich quasi nur aus der Haustüre stolpern und war direkt im Geschehen 😃 Es war verkaufsoffener Sonntag mit vielen Künstlern in der Innenstadt von Kamen . Die Innenstadt war gut besucht , viele nutzten die Gelegenheit zu bummeln , den Künstlern zuzuschauen oder - hören oder waren in den Cafe's und Reastaurants um lecker Kuchen und Kaffee oder etwas anderes zu genießen 😉 . Nach Einbruch der...

  • Kamen
  • 06.10.20
  • 5
  • 3
Fotografie
Dieses Foto hat Andrea Gruß-Wolters bei einem Herbstspaziergang an der Sechs-Seen-Platte gemacht.
Aktion

Foto der Woche
Tag des Herbstlaubs

Heute ist nicht "nur" Tag der deutschen Einheit, sondern auch der Tag des Herbstlaubs. Und der ist für einen Fotowettbewerb weitaus besser geeignet, wie ich finde. Zumal sich am heutigen Feiertag ein Waldspaziergang anbietet.  Wenn Bäume nicht ausreichend mit Wasser versorgt werden, werfen sie ihre Blätter ab. Dies hat nicht unbedingt etwas mit der Regenmenge zu tun, sondern im Herbst wird der Boden kühler und die Wurzeln nehmen weniger Wasser auf. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt kommt...

  • Velbert
  • 03.10.20
  • 15
  • 11
Reisen + Entdecken
24 Bilder

Haldenromantik
Sonnenuntergang auf der Halde Großes Holz in Bergkamen - Ausflugstipp !

An einem sonnigen Sonntag Nachmittag zog es mich zur Halde Großes Holz in Bergkamen (zweitgrößte Haldenlandschaft im Ruhrgebiet) . Ich hatte von einem riesigen Lavendelfeld an der Westseite gehört . Aber leider kam ich etwas zu spät...die Hauptblütezeit war schon vorbei, nur weiter oben gab es noch einige Blütenfelder zur Freude der vielen Bienen 🐝🤩 Der Weg nach oben war gut begehbar und wurde von blauen Leuchttürmen markiert . Das Gipfelplateau bietet einen traumhaften Rundum-Ausblick auf...

  • Bergkamen
  • 03.10.20
  • 10
  • 3
Kultur
Dr. Bärbel Jäger im angeregten Museumsgespräch mit interessierten Besuchern.
2 Bilder

Durch die Linse
In der Fotoausstellung im Haus Martfeld gibt es viel zu entdecken

Ein Einrad, festgekettet an einem alten gusseisernen Laternenmast, Portraits bekannter Persönlichkeiten in schwarz-weiß, farbenfrohe Impressionen vom Karneval in Venedig, zwei in den Himmel aufragende Granitblöcke – höchst spannend sind die Bildwelten, die sich den Betrachtern in der Fotoausstellung „Durch die Linse“ im Schwelmer Haus Martfeld öffnen. Vier Mitglieder des Bundes Bildender Künstler Bergisch Land zeigen in der ersten Ausstellung während der Corona-Krise ihre sehr individuellen...

  • wap
  • 02.10.20
LK-Gemeinschaft
In jeder Woche zeigt die Lokalkompass-Redaktion fünf neue Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall am Essener Platz. Mitmachen kostet nichts

Newswall am Limbecker Platz
Bis 9. Oktober: Fünf Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Bitte...

  • Herne
  • 02.10.20
  • 8
  • 4

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. November 2020 um 16:00
  • Galerie des Lehmbruck Museum Bezirksbibliothek Duisburg-Rheinhausen
  • Duisburg

Ausstellung R(H)EINORANGE

Rheinhausen in Orange getaucht Nach Rheinhausen führt die aktuelle Ausstellung R(H)EINORANGE der Freien Duisburger Künstler*innen in die Galerie des Lehmbruck-Museums in der Bezirksbibliothek. Eindeutig mehrdeutig setzen sich 24 Künstler*innen mit der Farbe Reinorange, dem Ort bzw. dem Werk Rheinorange auseinander und regen zu einem Diskurs an. Verschiedene Genres von der Fotografie über Zeichnung, Malerei, Collage bis hin zu Objekten haben ihren Weg zu R(H)EINORANGE nach Rheinhausen...

  • 17. November 2020 um 18:00
  • Kalkarer Str. 10
  • Kleve

"Mal gut, mehr schlecht"

Am 17. November 2020 findet von 18 – 20 Uhr im Familienzentrum des SOS-Kinderdorf die Veranstaltung „Mal gut, mehr schlecht“, bestehend aus einer visuellen Präsentation und einer Diskussion, statt. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der aktuellen Situation auf 20 Personen begrenzt, eine Anmeldung über das Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve unbedingt notwendig. Die Krankheit Depression besser verstehen - durch Bilder und Worte Ein Bett in der Dunkelheit, unruhige Kraterlandschaften der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.