Radio Geldern schon seit über einem Jahr auf Sendung - Nun auch aus Xanten

Anzeige

Im Studio Xanten werden viele Sendungen produziert

Bei Radio Geldern 1 sind die Hits der 80er, 90er und die aktuellen Hits von heute rund um die Uhr zu hören. Zudem stehen informative und interessante Sendungen auf dem Programm. Für die Schlager- und Discofoxfans sendet Radio Geldern 2 rund um die Uhr die entsprechende Musik.

Mittlerweile ist der Sender u.a. durch ein vielseitiges, interessantes Programm über die Grenzen Gelderns hinaus bekannt geworden.
Der Redaktion von You, einem Talkmagazin, gelingt es regelmäßig, Künstler und andere interessante Menschen für höchst interessante Talks zu gewinnen.
In der Sendung Hip, dem Lifestylemagazin, werden lehrreiche und spannende Themen behandelt und die aktuellen Trends und Produkte auf dem Markt sowie die News zu den Stars und Sternchen präsentiert.
Des Weiteren wird drei – bis sechsmal wöchentlich über die aktuellen Informationen und Neuigkeiten von laufenden Messen berichtet.
Auch ein Ratgebermagazin - die Infobox - steht mit Rat und guten Informationen zu angesagten Themen den Hörern zur Seite und auf dem Programm.
Die Sendung Mischmasch sowie das Comedyshow WarmUp sorgen für viel Spaß und gute Unterhaltung.
Zudem gibt es bei Radio Geldern 1 die beliebten Musiksendungen mit der Neuen Deutschen Welle, Feelings mit Kuschelmusik sowie Maxisongs in der Sendung Maximum.
Mit einem Reisemagazin kann sich der Hörer auf Weltkurs in die große weite Welt begeben.
Geplant sind weitere Sendungen, die für sehr gute Unterhaltung sorgen.
Alle Moderatoren bei Radio Geldern 1 sind mit Freude sehr engagiert, um den Hörern ein vielfältiges, informatives, spaßiges und unterhaltsames Programm zu bieten.
Das ist Radio Geldern , der Sender aus der Drachenstadt, zu empfangen per Internetstream unter http://www.radiogeldern.de.
0
2 Kommentare
211
Georg Willemsen aus Xanten | 17.09.2013 | 08:38  
17
Andre Düttmann aus Xanten | 17.09.2013 | 08:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.