Radio

Beiträge zum Thema Radio

Vereine + Ehrenamt

RadioVelbert sucht Moderator/in

Hast Du Bock, bei einem moderiertem Radio mitzumachen? Mit coolen Leuten zusammenzuarbeiten? 💪 Oder bist Du total neu im Radio-Business? 👀 Für all das haben wir Safe noch ein Platz für. Wir freuen uns auf Dich https://radiovelbert.de/bewerbung (Freiwillige Mitarbeit, Kein Gehalt)

  • Velbert
  • 01.06.22
Politik
Beim Radio Iserlohn ist die Direktkandidatin der Freien Wähler Petras Triches zu Gast. Symbolfoto: lokalkompass.de

Direktkandidatin der Freien Wähler im Radio
Im Glashaus

Iserlohn. Petra Triches ist Freie Wähler Direktkandidatin des Wahlkreises 121, Märkischer Kreis I, wohnt in Brenscheid, ist Betriebswirtin, arbeitet im Unternehmen Straßen- und Tiefbau und hat ihre politische Heimat in Nachrodt-Wiblingwerde. Eine starke Stimme im NRW Landtag, das ist ihr wichtig. Deswegen ist sie in der Fölok Sendung zu Gast. Charlotte Kroll vom Radio Iserlohn spricht mit Petra Triches über die Schwerpunkte in Altena, Iserlohn, Nachrodt-Wiblingwerde und Werdohl, über die...

  • Iserlohn
  • 05.05.22
Vereine + Ehrenamt

Bürgerfunk Recklinghausen
Radiogottesdienst auf Radio Vest

Auch in diesem Jahr produziert der Verein Bürgerfunk Recklinghausen mit seinem Radioformat „KwieKIRCHE“ einen Radiogottesdienst. Am Ostermontag wird der Gottesdienst, durch den Oliver Kelch führt, ab 20 Uhr auf Radio Vest ausgestrahlt. Wie schon bei den vergangenen Radiogottesdiensten wird auch diesmal der Segen von einem Pfarrer gespendet. Darum kümmert sich dieses Jahr der katholische Pfarrer Michael Ostholthoff aus der Gemeinde St. Sixtus in Haltern am See. KwieKIRCHE sendet seit 2020...

  • Recklinghausen
  • 10.04.22
Kultur

Radio Rakete seit zwei Jahren am Start
Tag des "offenen Cockpits"

Im März 2020, als die Corona-Pandemie auch in Monheim am Rhein ankam, gründete das Sojus 7 mit zahlreichen Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen im Homeoffice den Mitmach-Sender „Radio Rakete“. Jetzt feiert der Sender bereits das zweijährige Bestehen: Am Samstag, 26. März, veranstaltet das Team den „Tag des offenen Cockpits“ mit Live-Radioprogramm und offenen Türen im Café „Zum goldenen Hans“ am Ernst-Reuter-Platz 14. Toll und vielfältigDer Radio-Sender wurde 2020 innerhalb weniger Tage gegründet:...

  • Monheim am Rhein
  • 24.03.22
Kultur
Die Kinder der 4a besuchten für ihre Reportage einen Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert. Fotos (21): Helma Kleine-Weischede
21 Bilder

Mit dem WDR Kinderradiokanal (KiRaKa)
Südschule Kamen geht auf Sendung

Eine Woche lang Radio machen – das erleben die Kinder der Südschule bis zum 25. Februar in Kamen. Am Montag besuchte die Kinderradiokanal-Reporterin Christina Pannhausen vom WDR5 die ViertklässlerInnen, die sich von ihr zu echten RadioreporterInnen ausgebilden ließen. Die Kinder der 4a berichteten dabei zum Beispiel von ihrem Häkel-Hobby oder von ihren besonderen Tagebüchern und sie besuchten für ihre Reportage einen Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert. Dort entdeckten sie auch viel darüber, wie...

  • Kamen
  • 21.02.22
Sport
Am Montag, 31. Januar, besucht WDR5 KiRKa-Reporterin Insa Backe die Fünftklässler, die zu echten Reportern ausgebildet werden. Die Kinder der 5d berichten von einem besonderen Spielgerät in ihrer Klasse und erkunden für ihre Reportage den Unverpackt-Laden Schwelm.

Kinderradio-Projekt
Radio kommt ab Montag aus Schwelm: WDR kommt mit KiRaKa an das MGS

Am Montag, 31. Januar, besucht WDR5 KiRKa-Reporterin Insa Backe die Fünftklässler, die zu echten Reportern ausgebildet werden. Die Kinder der 5d berichten von einem besonderen Spielgerät in ihrer Klasse und erkunden für ihre Reportage den Unverpackt-Laden Schwelm. Außerdem denken sich die Kinder knifflige Rätsel für die KiRaKa-Hörer aus und wünschen sich Musik. Am Mittwoch, 2. Februar, schreiben die Kinder Klicker-Nachrichten. Gemeinsam mit dem WDR5- KiRaKa-Team wählen sie in der...

  • Schwelm
  • 30.01.22
  • 1
Politik
2 Bilder

Zum Einbruch in der Tiertafel Gelsenkirchen
Nun berichten auch Radio und Fernsehen

Seit über drei Jahren erhalten bedürftige Menschen bei der Tiertafel Gelsenkirchen für ihr Tier Futtermittel, Pflegemittel, Zubehör und, wenn verfügbar, auch Tierspielutensilien. „Besonders Obdachlose, Hartz- 4-Empfänger, Rentner und Kurzarbeiter trifft nun seit rund zwei Jahren die Corona-Pandemie besonders schwer. Gerade in dieser schweren Zeit unterstützen wir diese Tiere durch Futterspenden gerne, denn der tierische Begleiter ist oftmals der letzte Halt im Leben seines Menschen,“ erklärt...

  • Gelsenkirchen
  • 26.01.22
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Tagesbeginn
Guten Morgen Schreckhorn

Mit WDR2 frühstücke ich schon lange nicht mehr. Das aufgeregte Gequatsche putzmunterer Frühaufsteher nervt mich. Besonders aber die Musik. Diese johlenden Stimmen, die ungebeten in den gemütlichen Tagesbeginn hineinplatzen. Brauche ich wirklich nicht. Das Gemeinste ist ja, dass die Eigentümer/innen dieser (Kra)Kehllaute am Morgen noch tief schlafen, aber durch pure Technik mit ihrem konservierten Studiogeplärre bei dir Geld verdienen. Dabei hast du noch Glück gehabt. Stell dir vor, es klingelt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.22
  • 1
Kultur
Das Tonstudio für unterwegs - im Wiesenviertel in Witten entstehen Podcastst.
3 Bilder

Neu im Wiesenviertel Witten
Mit dem Podcast direkt ins Ohr des Hörers

Beim neuen Podcast-Projekt des Wiesenviertel e.V. können Interessierte gemeinsam und voneinander lernen. Recherchieren, Sprechen, Aufnahmetechnik, Audiodateien am PC schneiden, publizieren und vermarkten. All das bietet das von der Landesanstalt für Medien NRW geförderte Projekt. Bunt wie Schokodrops leuchten die Bedienknöpfe am neuen Podcast-Mischpult im Lokal an der Wiesenstraße 26, dem Ort zur Entwicklung neuer Projekte, für Begegnung und zum Experimentieren des Vereins. Ohne die neue...

  • Witten
  • 08.09.21
Sport

Der SV Bommern sucht Spielerinnen
Mädchenfußball im Bürgerfunk und Podcast

Der SV Bommern 05 sucht Mitspielerinnen für seine Fußballmannschaften. Die U13-Spielerin Lotta Kühl (11, Foto rechts) und ihre Trainerin Aurora Rexhepi (18, Foto im Hintergrund) stellen am Sonntag (22.8.) ab 19:04 Uhr im Bürgerfunk auf Radio Ennepe Ruhr Mädchenfußball vor, zu hören gibt es die Sendung aber auch online im Podcast. Die Sichtweise auf die eigene Trainerin ändert sich, wenn man selbst die Jugendmannschaft trainiert, erzählt in der Sendung Rexhepi. Sie selbst spielt in der...

  • Witten
  • 20.08.21
Vereine + Ehrenamt

Neuer Radiosender mit vielfältigem Programm
Stream.de bietet Mehrwert

Musikalisch, humorvoll, sozial engagiert, kritisch, nachdenklich, informativ, offen für Neues und überraschend: Ein Lokalsender für und aus Düsseldorf mischt die Radio-Szene auf. Die Initiatoren und Co-Gründer des Projektes „StreamD – das Radio aus Düsseldorf für Düsseldorf“, hatten sich im Herbst 2019 gefragt, wie es gelingen kann, ein „echtes“ Lokalradio zu machen. Man wollte sich von den Sendeketten für die Programme von NRW abgrenzen. Der kulturellen Szene und der sogenannten Subkultur...

  • Düsseldorf
  • 12.07.21
Kultur
5 Bilder

DEPECHE
Wenn zwei sich treffen, im Namen der Stadt.

Wie bekommt man die Bürgerinnen und Bürger einer ganzen Stadt dazu, etwas aus ihrem Leben zu erzählen? Norbert Tilmmann, Soziologe, Philosoph und aktives Mitglied des Medienforums Duisburg e. V. machte sich einst Gedanken dazu. Wie sagte der amerikanische Erfinder Thomas Edison: „Ich bin nicht gescheitert – ich habe 10.000 Wege entdeckt, die nicht funktioniert haben.“ Tillmann, mit seinem Erfahrungsschatz als freier Mitarbeiter der Aktuellen Stunde und Volontariat im lokalen Hörfunk hatte keine...

  • Duisburg
  • 12.05.21
  • 1
  • 2
Ratgeber

Vergessene Technik, Reparatur-Cafe
Wehe, wenn die Technik streikt!

Auch in der guten, alten Zeit gingen Sachen kaputt.  Das tun Dinge immer noch. Ein kleiner, aber feiner Unterschied zu heute ist, dass sie früher repariert werden konnten und auch wurden. Gibt heutzutage etwas den Geist auf, wird es in der Regel weggeworfen und neu angeschafft. Das liegt zum großen Teil an der heutigen Technik, die nicht zum reparieren taugt. Es gibt aber auch ein anderes, ebenso großes Problem! Ist man Besitzer alter Technik, ist es oft sehr schwer Fachleute zu finden, die...

  • Bottrop
  • 01.05.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

NACH CORONA SOLL ENDLICH GELESEN WERDEN
Recklinghausen Bibel kommt

Der Kreis Recklinghausen bekommt seine eigene Bibel.  Eigentlich sollte die „Recklinghausen-Bibel“ schon zu Weihnachten 2020 veröffentlicht werden. Die Corona-Pandemie machte dies aber unmöglich. Das von der Deutschen Bibelgesellschaft offiziell genehmigte und hoch gelobte Projekt des Bürgerfunk Recklinghausen e.V. soll nun endlich umgesetzt werden. „Die Impfungen schreiten voran. Wir sind zuversichtlich, im September und Oktober diesen Jahres die vier Evangelien einsprechen zu lassen.“, so...

  • Recklinghausen
  • 27.04.21
LK-Gemeinschaft
Harald Hau, Lukas Hollenberg, Christel Kreischer und Helmut Hahues (v.l.) sind vier der zwölf Moerser Bürgerfunker. Fotos: pst
3 Bilder

Moerser Bürgerfunker berichten über ihre Arbeit
„Wir haben noch nie so viel produziert wie während Corona“

Helmut Hahues kommt zur Tür rein und winkt als Begrüßung. „Du kannst ruhig sprechen. Wir nehmen nicht auf“, witzelt Harald Hau daraufhin – obwohl das nicht ungewöhnlich wäre. Die beiden sind nämlich Mitglieder beim Bürgerfunk der vhs Moers – Kamp-Lintfort. In ihrer Radiowerkstatt führen sie Interviews, planen die nächsten Sendungen und schneiden das Material für die Ausstrahlungen über Radio K.W. Sie haben eine professionelle Sprecherkabine und einen Schnittplatz zur Verfügung. Viele Interviews...

  • Moers
  • 21.04.21
Blaulicht
Gewaltsam drangen Unbekannte in einen Rohbau an der Dinslakener Straße in Wesel in der Zeit von Freitag, 16. April, 18 Uhr, bis Samstag, 17. April, 7.15 Uhr ein.

Weseler Polizei sucht Zeugen für Einbruch in einen Rohbau an der Dinslakener Straße
Einbrecher in Wesel erbeuteten jede Menge Werkzeug

Gewaltsam drangen Unbekannte in einen Rohbau an der Dinslakener Straße in Wesel in der Zeit von Freitag, 16. April, 18 Uhr, bis Samstag, 17. April, 7.15 Uhr ein. Die Unbekannten stahlen unter anderem ein Makita Radio, mehrere Akkuladegeräte, Bohrmaschinen, Akkuschrauber, mindestens fünf Winkelschleifer, vier Lasergeräte, ein Rührwerk und zwei Bohrkronen. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel. 0281/107-0.

  • Wesel
  • 20.04.21
Blaulicht
Ein 38-Jähriger kehrte am Mittwoch (7. April) nach dem Diebstahl eines Radios in das Mehrfamilienhaus in Bergkamen zurück, weil er das zugehörige Netzteil vergessen hatte, und wurde von einer Mieterin im Hausflur eingesperrt.

Bergkamen: Kabel am Tatort vergessen
Dumm gelaufen: Täter kehrt nach Diebstahl zurück und wird von Mieterin im Hausflur eingesperrt

Eine Mieterin eines Mehrfamilienhauses in der Landwehrstraße in Bergkamen hörte am Mittwoch (7. April) gegen 16 Uhr ein verdächtiges Geräusch im Hausflur. Beim Nachsehen bemerkte sie einen Mann, der aus dem Haus rannte. Weil ihr das seltsam vorkam, begab sie sich auf den Dachboden und stellte fest, dass ein Radio fehlte. Nach etwa zehn Minuten klingelte der Mann bei der Geschädigten. Diese öffnete die Tür und fragte ihn nach dem fehlenden Radio. Der Mann entgegnete nur, dass er es bereits...

  • Kamen
  • 08.04.21
LK-Gemeinschaft
Für das Medienprojekt an der Vels-Heide-Schule hat sich der WDR angemeldet. Hier haben die Schüler der 4b ihr erstes Radio-Interview aufgenommen, geschnitten und sind dann on Air gewesen.

Radio an der Schule
Das KiRaKa war an Bochumer Vels-Heide-Schule

Wie entstehen eigentlich Nachrichten? Und was ist das für ein Aufwand? Dieser Frage sind die Kinder der vierten Klasse der Vels-Heide-Schule nachgegangen. Medien-basierte Projekte sind inzwischen an der Vels-Heide-Schule schon lange Teil des Stundenplans. In ebendiesen Projekten lernen die Grundschüler, wie die Medien funktionieren und was für Arbeit dahintersteckt. Nun ist die Kinderradiosendung von WDR 5, KiRaKa, an die Schule gekommen. „Das ist ein absolutes Highlight über die Jahre geworden...

  • Bochum
  • 08.04.21
Kultur
Stiftsschullehrerin Lara Müller mit Tilda, Marion Krings vom Sozialen Dienst der EmpaVita Wohnen, sowie Antonina und Filippa aus der Klasse 4b freuen sich über die gelungene Übergabe der selbst gestalteten Osterkarten und der ersten selbst produzierten Oster-CD der Stiftsschule.
2 Bilder

Stiftsschule übergibt Osterkarten und Frühlings-CD an Stadtwälder Senioreneinrichtung
Hits im Frühlingsradio

Auch wenn Schüler in Zeiten digitalen Lernens in den vergangenen Wochen nur wenig in ihrer Schule präsent waren, konnte doch das ein oder andere Projekt auf die Beine gestellt werden. Inspiriert durch den großen Erfolg ihres Weihnachts-Schulradios stand für die Stiftsschüler beim diesjährigen Osterprojekt schnell fest: "Radio? Das machen wir nochmal!" Diesmal sollten aber nicht nur Schüler und Lehrer davon profitieren, sondern auch "Externe". Ein Anlass war schnell gefunden. Traditionell steht...

  • Essen-Süd
  • 31.03.21
  • 1
Kultur
Pater Philipp aus der Hamborner Abtei ist mit verschiedenen Beiträgen der Reihe "Hörmal" auf Sendung.
Foto: Nicole Cronauge | Bistum Essen

Prämonstratenser-Pater Philipp spricht auf WDR2
„Was fehlt?“ und das Suchen

Der Duisburger Prämonstratenser-Pater Philipp spricht an Karfreitag, an Ostern und an den Sonntagen im April jeweils morgens um 7.45 Uhr kurze Radiobeiträge in der WDR2-Sendung „Hörmal“. Mit seinen Radio-Beiträgen in der Sendung „Hörmal“ setzt der Duisburger Prämonstratenser-Pater Philipp Reichling an den Feiertagen des Osterwochenendes und an den Sonntagen im April auf WDR2 jeweils morgens um 7.45 Uhr kurze spirituelle Impulse. „Was fehlt?“ heißt seine zentrale Frage am Karfreitag, bevor er...

  • Duisburg
  • 28.03.21
Kultur

LIG LIFE IS GREAT
Marco Stern mit LIG Life is Great

Marco Stern aus Bochum hat mit seinem Pop-Projekt = LIG LIFE IS GREAT vor kurzem die Debütsingle mit dem gleichnamigen Titel veröffentlicht. Das Besondere daran ist, dass es diesen Titel in deutscher und englischer Version gibt. VORSICHT = SUCHTGEFAHR !

  • Bochum
  • 01.03.21
Kultur
3 Bilder

Subkultur und Ihre Geschichten
Allez ist Punk - Interview mit Thomas Hohlstein

Allez ist Punk - Infos/Nächste Sendung In Zeiten wie diesen, wo das Virus zwar langsam zurück geht, aber immer noch viel Stillstand besteht, ist es wichtig, mal die Menschen vorzustellen, die Tag für Tag dafür sorgen, das eine subkulturelle Landschaft weiterhin Bestand hat. Die Menschen, die jeden Tag für Unterhaltung sorgen, egal ob in Bild oder Tonform und dabei kleinere Künstler und Bands fördern.  In der kommenden Serie werde ich regelmäßig Menschen vorstellen, die genau das mit...

  • Düsseldorf
  • 20.02.21
  • 2
  • 1
Kultur
Am morgigen Sonntag ist Peter Bartetzky zum letzten Mal in offizieller Kantor-Funktion an „seiner“ Abtei-Orgel zu hören.
Foto: Bartetzky

Rundfunkmesse aus der Hamborner Abteikirche
Abschied für Kantor Peter Bartetzky

Am morgigen Sonntag, 31. Januar, überträgt WDR 5 in der Zeit von 10 bis 11 Uhr einen Radio-Gottesdienst aus der Hamborner Abteikirche. Zelebrant und Prediger ist Pater Dr. Philipp Reichling OPraem. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von einem kleinen Vokalensemble und einigen Sängerinnen und Sängern des Abteichores unter der Leitung von Kantor Peter Bartetzky, begleitet von Kantor Friedrich Storfinger an der Orgel und Thomas Hammerschmidt, Trompete. Neben Gemeindeliedern aus dem...

  • Duisburg
  • 30.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.