Alles zum Thema Radio

Beiträge zum Thema Radio

Kultur

Bürgerfunk bei Radio Vest
K wie KIRCHE geht in Fortsetzung

Nach der Premiere im Januar folgt nun am Montag, 25.Februar um 20.00 Uhr die zweite Ausgabe von „K wie KIRCHE“, dem kirchlichen Radiomagazin für den Kreis Recklinghausen. Die Sendung, die auf viel positives Feedback gestoßen ist, wird im Bürgerfunk von Radio Vest ausgestrahlt. Die Mediathek der TU Dortmund sowie des Landes NRW hat das Format „K wie KIRCHE“ als empfehlenswert und Tipp des Monats eingestuft. Die Themen der kommenden Sendung: -20 Jahre Gospel-Chor „Spirit of joy“ in...

  • Recklinghausen
  • 19.02.19
Kultur
...der Flyer´zur Veranstaltung im JULI

Planet Award 2018 Gewinner in der Bibliothek zu Hattingen
JULI-LESUNG in Hattingener´ Bücherei....

... schon heute an morgen denken und schon jetzt sich auf einen LESUNGs-Termin im JULI freuen! Der in Hattingen ansässige Verlag "Edition Paashaas" ist mit dem Planet Award von „Radioplanet Berlin“ als Verlag des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. DAS ist mehr als GRUND genug für die hiesige Bücherei eine richtig große LESUNG zu veranstalten zu Ehren des Verlages und seiner Autoren, Musiker und Künstler, ... aber auch für ALLE begeisterten LESE-Musik-Kunst-FANs´!!! ...schaut auch...

  • Hattingen
  • 08.02.19
  •  8
  •  5
Kultur

Kirche im Bürgerfunk
Premiere gelungen, Hörer wünschen mehr

Auf viel positives Feedback und auch dem ein oder anderen Verbesserungsvorschlag blicken die Macher von K wie KIRCHE nach der Ausstrahlung der Premierensendung am vergangenen Montag im Bürgerfunk von Radio Vest zurück. Ein gutes Dutzend Mails, welche auch über Radio Vest weitergeleitet wurden, erreichte die Redaktion von K wie KIRCHE. Man erhielt durchweg positives Feedback für die Mischung aus Weltmusik und kirchlichen Beiträgen. Besonders gelobt wurden die Rubriken „Blick in die Bibel“...

  • Recklinghausen
  • 29.01.19
Ratgeber
Pater Philipp wird im Februar, an jedem Sonntag, morgens bei WDR2 zu hören sein.

Duisburger spricht „Hörmal“-Beiträge
Pater Philipp spricht auf WDR2

Die Duisburger Prämonstratenser-Pater Philipp Reichling spricht an den Sonntagen im Februar jeweils um 7.45 Uhr die „Hörmal“-Beiträge im Radio-Programm von WDR2. Zum Auftakt beschäftigt er sich am 3. Februar mit dem Heiligen Blasius, dessen Festtag die katholische Kirche an diesem Tag feiert. Der Heilige Blasius wird als Schutz vor Halskrankheiten angerufen, weil er einst einen Jungen vor dem Ersticken durch eine Fischgräte bewahrt haben soll. Heute, so Pater Philipp mit Blick auf aktuelle...

  • Duisburg
  • 29.01.19
Kultur

RADIO VEST
K wie KIRCHE sendet im Bürgerfunk

Zunächst war es nur als Webradio geplant. Nun haben sowohl die Landesanstalt für Medien in Düsseldorf als auch das Lokalradio Radio Vest grünes Licht gegeben: Am 28.Januar startet mit K wie KIRCHE ein kirchliches Radioformat für den Kreis Recklinghausen im Bürgerfunk. Die monatliche Sendung richtet sich an kirchlich interessierte Bürgerinnen und Bürger. Im Fokus stehen die evangelischen und katholischen Kirchen der Gemeinden im Vest Recklinghausen. Ferner wird über Themen der Weltkirche...

  • Recklinghausen
  • 15.01.19
Kultur

Kirchliches Radioformat
K wie KIRCHE will Brücken bauen

"Neues Radio braucht der Kreis." Unter diesem Motto machen sich vier Radioamateuere und Profis frisch ans Werk. Mit dem Radioformat "K wie Kirche" gehen sie am 28.Januar um 20 Uhr im Webradio an den Start. Es soll um Kirche gehen, um katholische und evangelische Kirche, einmal im Monat, eine Stunde lang. Der Schwerpunkt der Sendung wird auf kirchlichen Themen aus dem Kreis Recklinghausen liegen. Hier ist das Redaktionsteam auf die Mithilfe der Kirchengemeinden im Vest angewiesen. Neben...

  • Recklinghausen
  • 05.01.19
Politik
2 Bilder

Print-Medien bei Schülern: eine Umfrage auf dem AVG-Schulhof
Die Jugend von heute - Liest sie überhaupt noch die Zeitung?

Was ist eigentlich mit der Jugend von heute los? Haben sie noch irgendwas mit Nachrichten am Hut? Hören sie Radio, gucken TV-Nachrichten oder lesen sogar mal die Zeitung? Das habe ich mich gefragt und bin losgezogen. Am Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) in Wesel habe ich eine neunte Klasse dazu befragt, ob sie Zeitung lesen, sich überhaupt für Nachrichten interessieren und noch mehr. Was dabei heraus gekommen ist, erfahren sie nun. Die erste Frage war, ob sie überhaupt Zeitung lesen....

  • Wesel
  • 08.11.18
  •  1
Überregionales
Viele Menschen verliehen nach der tödlichen Messer-Attacke auf Schüler Leon im Januar ihrer Trauer Ausdruck.

Radio sendet zur Jugend-Gewalt aus Lünen

Messer-Attacken kosteten in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen schon drei Jugendliche das Leben - einer von ihnen war Leon. Der Schüler, erst vierzehn Jahre alt, starb im Januar an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule. Der Westdeutsche Rundfunk sendet zum Thema "Gewalt unter Jugendlichen" nächsten Donnerstag live aus Lünen. Stadtgespräch ist der Name der Live-Sendung auf WDR 5 am kommenden Donnerstag. Stadtgespräch war im Januar dieses Jahres auch der brutale Tod von Leon. Lünen stand unter...

  • Lünen
  • 27.09.18
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder des Netzwerks vor dem historischen Funkhaus

Radioverein und Anwohnerinitiative gründen mit Experten Netzwerk "Radiomuseum ins Funkhaus"

Auf dem Treffen des Vereins Radiomuseum Köln und der Anwohnerinitiative Englische Siedlung, zu dem Peter Funk (Vorsitzender der Freien Wähler Köln) am alten historischen Sendehaus in Raderthal eingeladen hatte, gründete sich das Netzwerk "Radiomuseum ins Funkhaus". Es will sich für den Umzug des Radiomuseums (derzeit in Dellbrück untergebracht, siehe Anhang) in das ehemalige Sendehaus der WERAG (Vorläufer des WDR) einsetzen. Das Gebäude gehört der Stadt Köln und steht seit längerer Zeit...

  • Monheim am Rhein
  • 03.09.18
  •  1
Überregionales
So ließ die Königin, natürlich frisch gestylet, ihren Tag bei einem leckeren Abendessen ausklingen.
9 Bilder

Einmal fühlen wie eine Königin: Rückblick auf einen ereignisreichen Tag aus Sicht des Chauffeurs

Erinnern Sie sich noch an die Aktion "Königin für einen Tag"? Zur Teilnahme daran hatten wir, die Redaktion des Weselers, vor einiger Zeit aufgerufen. Gewonnen hat  Andrea Ebbers. Was Sie an diesem Tag erlebt hat, lesen Sie hier - und zwar aus der Sicht des Chauffeurs. Mein Tag als Chauffeur für die Königin beginnt um 8.45 Uhr. Ich warte vor dem Lexus Forum Lackas und werde durch einen der Mitarbeiter empfangen. Er führt mich zu dem Auto für den Tag, einem Lexus LC500. 5 Liter-V8, 477PS. Die...

  • Wesel
  • 26.07.18
  •  1
  •  2
Kultur
5 Bilder

Der neue Spartensender RfpA - hier gibt's speziell für pflegende Angehörige Interessantes auf die Ohren

Ende letzten Jahres wurde ich auf eine Aktion einer Facebook-Freundin, der Autorin und Illustratorin Wiebke Worm, aufmerksam. Zusammen mit ihrer Kollegin Gisela Hoff (Gilla) hatte sie das "Radio für pflegende Angehörige" ins Leben gerufen. Und suchte nun für den Adventskalender stimmungsvolle und weihnachtliche kleine Gedichte und Geschichten. Natürlich habe auch ich mich beworben und wurde am 17. Dezember mit einer wunderbaren Lesung meiner "fröhlichen Bäckerin" erfreut. Interessant für das...

  • Kleve
  • 25.07.18
  •  1
  •  7
Kultur
Wie geht es weiter? Zwei irakische Migranten beim Blick über Gladbeck. Foto: Reinhard Schneider
2 Bilder

Problemhaus in Gladbeck: Hörfunkreportage gewinnt den CIVIS-Medienpreis

Mit seiner Radioreportage "Neun Stockwerke neues Deutschland - Ein Hochhaus in Gladbeck" tauchte der Journalist Reinhard Schneider ab in einen Mikrokosmos am sozialen Rand, wo abgehängte Deutsche auf mittellose Migranten treffen und sich Aufbruchsstimmung und Resignation begegnen. Nun wurde die Reportage mit dem WDR Medienpreis CIVIS ausgezeichnet. Das Leben der 350 Bewohner in den 120 Wohnungen im baufälligen Hochhaus an der Steinstraße 72 beschreibt Schneider so: "Die eine Hälfte...

  • Gladbeck
  • 08.06.18
  •  1
  •  3
Überregionales

Claudia Adel rockt zum 3. Mal die Top 20 Radio - Charts

Sie wollte nicht 1x, 2x, nein ganze 3x hat es die sympatische Sängerin aus Iserlohn auf Platz Eins der Radio - Charts von Foxboxradio.de geschafft. Mit Ihrem Titel " Tag oder Nacht " ließ Claudia Ihrer Konkurrenz nur die darunter liegenden Plätze. Nachdem Claudia Adel zum 3. mal gewonnen hat, wurde der Song aus den Charts gestrichen. Kaum raus, wurde Sie von den Hörern gleich wieder in die neue Top 20 Charts gewählt, mit Ihrem neuen Titel " Tanzen auf dem Mond ".Damit aber nicht genug, denn...

  • Wattenscheid
  • 03.06.18
Überregionales
Wenn ihr mit den Händen die Ohren nach vorne schiebt und sprecht, hört ihr in etwa, wie andere eure Stimme wahrnehmen", erklärt Christina Pannhausen vom WDR.
2 Bilder

Besuch vom WDR /Kinderradio in Kettwig zu Gast / Reportage über Radtraining / Live-Übertragung

Ü-Wagen sendet am Freitag von der Schule an der Ruhr / Reportage über Rad fahren Für die Kinder der Eulenklasse (4. Schuljahr) an der Schule an der Ruhr dreht sich in dieser Woche fast alles um das Radio. Christina Pannhausen vom WDR-Kinderradiokanal (KiRaKa) verteilt zu Beginn des Unterrichts am Montagmorgen selbstklebende Namensschilder an die 21 Kinder. In dieser ersten Stunde steht erst einmal das Kennenlernen auf dem Programm. Auf dem kleinen Podium im Klassenraum sitzen die Kinder im...

  • Essen-Kettwig
  • 30.05.18
Überregionales
Ehemalige und noch tätige Bergleute von Prosper Haniel können ihre Geschichten von "unter Tage" nun im Radio erzählen. (Symbolbild)

Zeche Prosper Haniel: Bergleute für Radiosendung gesucht

Geschichten aus dem Streb: Für die nächste Sendung von „radio ruhrlife“ werden kurzfristig Mitarbeiter und Ehemalige der Zeche Prosper Haniel gesucht, die überwiegend „Unter Tage“ gearbeitet haben. "Das Radio-Team möchte in dem Beitrag zur Zechenschließung sehr gerne Original-Töne (Geschichten, Historie, Interessantes) von früheren oder heutigen Bergleuten der Zeche Prosper Haniel einbinden", erklärt Ulli Völker von "radio ruhrlife". Wenn jemand Lust hat, seine Erfahrungen zu erzählen,...

  • Bottrop
  • 18.05.18
  •  4
Kultur

Radio Turntable sendet wieder im Bürgerfunk von Radio Vest

Die wohl erfolgreichste Radioshow des Ruhrgebietes für elektronische Musik ist zurück. Ab dem 19.Mai sendet das ehemalige Team der Bürgerfunksendung "Radio Turntable" ihr Programm wieder bei Radio Vest im Bürgerfunk. Alle 14 Tage läuft um 20 Uhr im Lokalradio des Vest Recklinghausen wieder Techno-, und Housesound. In den 1990er sowie 2000er Jahren war Radio Turntable wöchentlich mit 2 Stunden im Bürgerfunk zu hören und äußerst erfolgreich. Moderator der ersten Stunde war Oliver Kelch, der...

  • Recklinghausen
  • 16.05.18
Kultur
2 Bilder

Nach dem Krächzen: "The Lord is my Light!". Die Evette nach 60 Jahren.

Sechs 1,5 Volt Mono-Batterien brauche das Dachfundradio, so sagt das leere Batteriefach der „Evette“, deren Typusnummer (L3X80T / 90 mit Antennenbuchse) auf das Baujahr 1958 (oder etwas später) verweist. Das „all transistor“-Radio hat also schon 60 Jahre auf dem Buckel, und… krächzt enorm laut als die Neuen eingesetzt werden. Nur die 4 Schrauben vom Rückteil und Batteriebehälter sind rostig, ansonsten sieht der Innenteil sauber aus. Wie viele Jahre mag dieses Radio auf einem Dachboden gelegen...

  • Bedburg-Hau
  • 25.04.18
  •  4
Kultur

„Radio Schnupperkurs“

Schlüpfen Sie in die Rolle eines Radio-Journalisten! Hören Sie selber gerne Radio? Wollen Sie mal die Seite wechseln und sich auf der Seite des Radio-Journalisten ausprobieren? Der „Schnupperkurs“ findet den Räumlichkeiten des Allgemeinen Rundfunkvereins Dortmund, Beurhausstraße 40, 44137 Dortmund auf dem Gelände des Klinikums Dortmund statt und umfasst insgesamt 20 Stunden, die so praktisch wie möglich gestaltet werden. Es werden journalistische Grundlagen und Darstellungsformen...

  • Dortmund-City
  • 24.04.18
Überregionales

80 Jahre und alles immer noch „klipp und klar“

Der bekannte Kamener Bürger Wolfgang Büser wird am 2. April 80 Jahre alt. Der Fachjournalist für Rechtsthemen ist durch viele Fernseh-und Radiosendungen sowie Publikationen bekannt geworden. 1938 in Dortmund geboren, begann er mit 16 Jahren eine Ausbildung zum Sozialversicherungsangestellten in Dortmund bei der AOK. Dort erkannte man schnell das Potenzial von Wolfang Büser. Er war in der Lage komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich zu vermitteln, und so wurde er mit erst 26 Jahren...

  • Kamen
  • 02.04.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ist das kalt! Sie ließen sich bei 8 Grad Außentemperatur nicht davon abhalten für die Challange ins 1 Grad eisige Wasser zu steigen.
5 Bilder

Eisiges Bad mit 1live bei 1 Grad im Volkspark in Dortmund

So kalt war es selten und diese Unerschrockenen setzten heute noch einen drauf: Bei Minustemperaturen folgten sie den Radio-Moderatoren von 1live ins Freibad. Tobi Schäfer und Andreas Bursche luden zum Anbaden mit Daniel Danger ins Freibad am Stadion ein. Um 8 Uhr trafen sich die hartgesottenen Badegäste am Heizpilz, um kurz darauf ins 1 Grad kalte Wasser zu klettern. Ganz schön mutig: gerade noch standen diese Badegäste dick eingepackt mit Schal, Mütze und Handschuhen im Volkspark am...

  • Dortmund-City
  • 02.03.18
Kultur
„Ich hätte ganz sicher auch ohne die Musik ein Leben als Künstler geführt." Foto: Christian Schwarz
3 Bilder

Niedecken auf Zollverein - BAP-Sänger, Maler und Autor am Sonntag zu Gast in Katernberg

Mit allein elf Nummer-1-Alben in den deutschen Charts und Millionen verkaufter Tonträger zählt Wolfgang Niedecken zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern. Doch den Sänger, Maler und Autor nur auf sein musikalisches Werk zu reduzieren, würde viele Facetten seines Schaffens verheimlichen. Am kommenden Sonntag, 4. März, ist der BAP-Frontmann zu Gast auf Zollverein. Für sein soziales und politisches Engagement hat der 66-jährige Kölner unlängst das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse erhalten. Nun...

  • Essen-Nord
  • 26.02.18
  •  2
  •  7
Kultur

Tolle Autoren bei Bittners Literaturkritik zu Gast

Berliner Kulturradiosender startet in 2018 Hagen./Berlin. Am Donnerstag, 11. Januar 2018 startet die Radiosendung Bittners Literaturkritik ins Jahr 2018. Moderiert wird die Sendung, die in diesem Jahr monatlich ausgestrahlt wird, von dem Hagener Schriftsteller Marvin Bittner. Marvin Bittner stellt in seiner Sendung, die in der neuen Zeit von 21 bis 22 Uhr ausgestrahlt wird, Bücher von unbekannten und bekannten Autoren vor. In der Sendung am Donnerstag sind drei bekannte Autoren dabei....

  • Hagen
  • 07.01.18
  •  1
Überregionales
Wolfgang Winter vom Repair-Café Castrop-Rauxel repariert das Radio Loewe Opta „Magnet“.

Nostalgisches Hörerlebnis: Im Repair-Café wurden alte Röhrenradios instand gesetzt

Nostalgisch ging es am Samstag (14. Oktober) im Maximilian-Kolbe-Haus in Henrichenburg zu. Anlässlich der Internationalen Repair-Café-Woche hatte das Repair-Café Castrop-Rauxel dazu aufgerufen, das älteste Radio der Stadt vorbeizubringen. Da wurden viele Erinnerungen wach. „Ich habe als Kind bei meinem Großvater in der Küche gesessen und daran gespielt“, erzählt Christian Geiger über das Röhrenradio „Magnet“ der Marke Loewe Opta, das er mitgebracht hat. 20 Jahre stand das Erbstück, das 1961...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.10.17
Kultur
Dieser Beitrag erschien im Original auf https://reporterrs.wordpress.com/2017/09/05/fred-hilke-moderator-und-klugscheisser/
8 Bilder

Fred Hilke – Moderator und Klugscheisser

Hier gibt's Mist mit Mehrwert. Und die Professionalisierung vom Podcast. Wer kann, der kann. Selten liegen fundiertes Wissen und kühles Blondes so nah beieinander. Ob im Interview, auf der Bühne oder im Podcast: Fred Hilke prägt mit seiner Sprachmelodie unsere Popkultur.  ELOQUENZ IST... GEKONNT RAUSGEDRÜCKT Moderator Fred Robin Hilke stammt aus Kieselbronn bei Pforzheim bei Stuttgart in Baden-Württemberg. Mitte der 80er kam er zur Welt und begleitet seither aufmerksam das...

  • Hagen
  • 06.09.17