Eine Xantener Zeitreise im SiegfriedMuseum

Anzeige
Stadtführer Helmut Sommer nimmt den Filmbetrachter mit auf eine Zeitreise von der Antike bis zur Gegenwart. (Foto: privat)
Xanten: Siegfriedmuseum | Weil das Interesse an Wolfgang Wilhelmis Film „Xanten die Perle vom Niederrhein“ am Premierentag so groß war, dass nicht alle Besucher eingelassen werden konnten, findet am Freitag, 20. November, eine weitere Vorführung des Films statt.
So haben die Besucher erneut die Chance, auf großer Leinwand, den allbekannten Stadtführer Helmut Sommer auf einem Rundgang durch die Geschichte Xantens zu begleiten. Die Vorführung findet im SiegfriedMuseum statt und startet um 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr über den Eingang Ziegelhof. Eingeleitet wird der Film mit einer kurzen Rede von Altbürgermeister Alfred Melters. Der Eintritt ist frei
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.