Lernen in und von der Natur

Anzeige
Handschlag...Regina Schneider, Dirk Janzen und die Klasse 7
Xanten: NaturForum Bislicher Insel |

Kooperation zwischen Gesamtschule Xanten/Sonsbeck und Naturforum Bislicher Insel

Regina Schneider und Dirk Janzen unterschreiben Kooperationsvertrag


Bereits im Jahre 2014 stellten die Jahrgänge 5 und 6 der Realschule Xanten, nun Gesamtschule Xanten- Sonsbeck, ein Insektenhotel am Naturforum Bislicher Insel auf und bekamen so einen ersten Eindruck vom Lernen in der Natur, der durch weitere Aktionen manifestiert wurde. Nun bietet die Gesamtschule ab Jahrgang 7 mit „Naturwissenschaften“ ein zusätzliches Hauptfach an. „Hier“, so die Leiterin der Gesamtschule, Regina Schneider, „ist neben den differenzierten Fächern Biologie, Physik und Chemie das Lernen mit und in der Natur von besonderer Bedeutung“. Weiter betont sie, „dass gerade das Naturforum hierzu herausragende Möglichkeiten bietet.
Nachdem Studienrätin Anke Cleven den Kontakt hergestellt hatte, vereinbarte man mit Frauke Freise und Dirk Janzen vom Naturforum die Inhalte des Kooperationsvertrages, der am Freitag, 04. März in den Räumen des Naturforums ratifiziert wurde. Anwesend war ebenfalls die 7. Klasse der Gesamtschule, deren Interesse allerdings mehr der ausgestopften Hausgans des Forums, Gundula, als den Formalitäten galt.
Die Kooperation ist langfristig angelegt und wird sowohl innerhalb der Schule in den schuleigenen Plänen, als auch in der Arbeit vor Ort im Naturforum verankert.
Gegen Vorlage ihres Schülerausweises haben die Schülerinnen und Schüler auch jederzeit freien Eintritt in die Räume des Forums und können sich so auch außerhalb des Unterrichts informieren.
Ziel des Ganzen ist neben der Bildung, das Bewusstsein, sowie Verständnis für und Respekt vor der Natur zu fördern. So stellt dieser Kooperationsvertrag den Beginn einer generellen Zusammenarbeit zwischen Schulen und Naturforum dar.

Randolf Vastmans
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.