Ex-Förderzentrum: Bürger werden informiert

Anzeige
Gebäude und Grundstück des ehemaligen Förderzentrum sollen einer Folgenutzung zugeführt werden. Informationen hierüber gibt es am Dienstag, 17. Januar.
Xanten: Mensa Stiftsgymnasium | Xanten. Die Stadt Xanten beabsichtigt Gebäude und Grundstück des ehemaligen Förderzentrums, Johannes-Janssen-Straße 11, in einem offenen Bieterverfahren zu veräußern. Aus diesem Grunde werden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung am
Dienstag, 17. Januar, 18 Uhr in die Mensa des Städtischen Stiftsgymnasium Xanten,
Johannes-Janssen-Straße 6 eingeladen.
Gesucht wird für die zurzeit letzte frei verfügbare Fläche in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt eine städtebaulich und architektonisch attraktive Folgenutzung, ggf. unter Umnutzung oder Abriss der noch vorhandenen Gebäudesubstanz.
Das zukünftige Bebauungs- bzw. Nutzungskonzept soll sich dabei nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügen.
Im Rahmen der Veranstaltung wird die Stadtverwaltung über den Ablauf des offenen Bieterverfahrens informieren, mögliche Nachfolgenutzungen aufzeigen und diese mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern diskutieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.