Können diese Schäden Spätfolgen der "Überflutung" unseres Kellers sein?

Anzeige
Xanten-Birten: Zur Wassermühle | Natürlich werden wir uns in den nächsten Tagen den Rat eines guten Fachmannes erbitten, die Meinung derjenigen von euch, die Ahnung von solchen Veränderungen der Bausubstanz haben, interessiert mich aber vorweg sehr.

Diese schwarzen Flecken haben sich erst im Laufe der letzten Tage entwickelt; diejenigen, die das erste Foto zeigen, habe ich erst gestern entdeckt!

Gern als PN, ja?!

Mit herzlichen Grüßen
Ihre / eure Mit-Bürgerreporterin
Hildegard
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
11.485
Nicole Deucker aus Oberhausen | 11.07.2016 | 13:52  
13.296
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 11.07.2016 | 13:58  
11.485
Nicole Deucker aus Oberhausen | 11.07.2016 | 15:54  
33.900
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 14.07.2016 | 17:47  
13.296
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 14.07.2016 | 17:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.