Xantener Oktoberfest: Bibis neues Abenteuer

Anzeige
Die Abenteuer von Bibi Blocksberg haben ganze Kindergenerationen begeistert. (Foto: Agentur)

Seit vielen Jahren findet während des Oktoberfestes Xanten auch eine besondere Veranstaltung nur für Kinder statt: Das Kids-Oktoberfest! In diesem Jahr am Donnerstag, den 24. Oktober im Festzelt an der Xantener Südsee. Das Team des Veranstalters, Freizeitzentrum Xanten, begrüßt als besonderen „Star-Gast“ Bibi Blocksberg mit ihrem aktuellen Musical in Xanten.

Xanten. Die kleine Hexe mit den blonden Haaren ist aus der Kinderwelt nicht mehr wegzudenken, in jeder Altersklasse bekannt und beliebt. Auf ihrem Besen „Kartoffelbrei“ schwebend, erlebt Bibi Blocksberg in Neustadt allerhand kuriose Geschichten und ein Abenteuer nach dem anderen.
Auch bei ihrem neuen Abenteuer herrscht von Anfang an große Aufregung in Neustadt. Nach einem verhexten Vormittag bei den Blocksbergs zuhause und in der Schule trifft Bibi fast der Schlag, als sie von Karla Kolumnas neusten Neuigkeiten überrascht wird: Der Bürgermeister von Neustadt will das alte Schloss Klunkerburg zu einer riesigen Luxus-Freizeitanlage umbauen! Und das auch noch für Touristen ohne Kinder.

Skandal um den Bürgermeister


Das ist natürlich ein Skandal. Der Plan des größenwahnsinnigen Bürgermeisters muss unbedingt verhindert werden, denn Schloss Klunkerburg ist der beliebteste Treffpunkt für Althexen und ein geheimer Treffpunkt und Abenteuerspielplatz für Jung-Hexen wie Bibi und ihrer Hexen-Freundin Schubia.
Dieses spannende Abenteuer können die kleinen und großen Gäste am Donnerstag, dem 24. Oktober im Festzelt auf den Xantener Südsee-Wiesn erleben und sich auf einen besonderen Nachmittag freuen.
Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro an den bekannten Stellen. Die Veranstaltung ist bestuhlt, die Platzwahl ist frei. Beginn der etwa 90-minütigen Vorführung ist um 15 Uhr, der Einlass beginnt um 14.30 Uhr.

Verlosung

Der Xantener verlost drei mal zwei Freikarten für das Bibi-Blocksberg-Musical Senden Sie dazu das Stichwort „Kartoffelbrei“ an „Der Xantener“, Korbmacherstraße 10, 46483 Wesel, oder per mail an: redaktion@derxantener.de.
Ihren Namen, Anschrift und eine Telefonnummer unter der wir Sie auf jeden Fall erreichen, nicht vergessen. Einsendeschluss: Dienstag, 14. Mai, 12 Uhr.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.