Drüpter Festwochen mit Party, Kirmes und Schützenfest

Anzeige
Die Band „SMILE“ sorgt bei der „Nacht des Schlagers“ am Freitag zum Schützenfestauftakt für beste Partystimmung. (Foto: privat)

Den ganz großen Wurf plant der Bürgerschützenverein Drüpt an den beiden kommenden Wochenenden. Das Schützenfest mit einem pickepacken vollen Programm steht an. Los geht es am Freitag 7. August, um 20 Uhr mit der bekannten Schlagernacht im Schützenzelt. Für beste Partystimmung sorgt die Live-Band „SMILE“. Gespannt sein darf man darauf, wer bei einer Verlosung den Hauptpreise, eine Flugreise, abräumt.

Alpen-Drüpt. Am Samstag, 8. August, wird um 15.30 Uhr die Kirmes eröffnet. Kinder und Frauen können bei einem Preisschießen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.
Am Sonntag werden die Drüpter um 6 Uhr durch den Spielmannszug Menzelener Heide geweckt. Nach der Feier am Ehrenmal geht es mit Marschmusik zum Festzelt. Beim Frühschoppen werden die Preise für die erfolgreichen Schützen bei zwei Schießwettbewerben übereicht. Um 14.30 Uhr holen die Bürgerschützen ihren König Josef Hunke ab. Es folgt das Preis- und Königsschießen. Nach dem entscheidenden Schluss klingt der Schützenfesttag mit einem gemütlichen Beisammensein im Festzelt aus.
Danach haben die Drüpter Zeit, sich von den anstrengenden Feierlichkeiten zu erholen. Erst am Samstag, 15. August geht das Schützenfest weiter. Um 15.30 Uhr treten die Schützen am Vereinslokal an. Das Königspaar und der Thron werden beim Umzug den Drüptern präsentiert. Um 20 Uhr beginnt der Galakrönungsball, zu dem die Vereine aus Alpen, Bönning-Rill, Borth und Vierquartieren erwartet werden. Die Band „Moonlight“ spielt auf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.