BR des mA im AA ! - Das heißt schlicht und einfach, dass . . .

Anzeige
. . . es tolle BürgerReporter (BR) des Internetportals „meinAnzeiger.de“ (mA) gibt, deren Beiträge im „Allgemeinen Anzeiger“ (AA) in einer Sonderausgabe zum Jahresende gedruckt in alle Haushalte ging.

Also so kann man das auch nicht sagen und stehen lassen!

Der AA ist eine kostenlose Zeitung, die Mittwoch und Sonntag fast in ganz Thüringen zu denen kommt, die kostenlose Zeitungen für sich zulassen.
Dieser AA hat am 02.02.2011 das Internetportal mA ins Leben gerufen, in das mittlerweile etwa 2.300 BR ihre Beiträge und Kommentare setzen, die natürlich nicht alle in dieser Sonderausgabe erscheinen konnten.

Extra für diese BR-AA-Sonderausgabe zum Jahresende 2012 wurden die BR gebeten, Vorschläge für die zu druckenden Beiträge / Schnappschüsse zu machen. Diese wurden gesammelt und waren die wesentliche Grundlage einer redaktionellen BR-Gruppe, welche daraus eine Auswahl traf, was zwar sehr viel Freude machte aber bei Leibe nicht einfach war, da ja Entscheidungen über „was nicht“ zu fällen waren.
[ Alles in den Händen der BR selbst! ]

Schließlich entstand unter Führung des Chefredakteurs Emanuel Beer und mit ein paar BR der redaktionellen BR-Gruppe das Layout – eigentlich 12 für jede der Ausgabevarianten je nach Ausgabeterritorium.

Dass seitens des AA die Bereitschaft zur Sonderausgabe signalisiert und diese dann auch gedruckt wurde, ist als Anerkennung der BR zu werten.
Dass seitens der BR ein reges Interesse am Werden der Sonderausgabe bestand, ist ein Zeichen hohen Engagements vieler BR dieses Internetportals.

Dass die erste Sonderausgabe des AA dieser Art ein voller Erfolg wurde, kann man schlicht und ergreifend hier anschauen:
Sonderausgabe des AA am 30.12.2012 - BürgerReporter des mA kamen so zu Wort
__________________________________________________________

Möge der Leser diesen Beitrag als einen herzlichen Gruß zum Jahreswechsel in ein hoffentlich gutes 2013 ansehen und auch als Gruß an die vielen BR des „lokalkompass.de“!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.