Die 2. Arnsberger Wandelnacht übertraf alle Erwartungen

Anzeige
Die 2. Arnsberger Wandelnacht war für das organisierende Vokalensemble Quartett Plus ein voller Erfolg, folgten doch wesentlich mehr Zuhörer der Einladung zu diesem vorweihnachtlichen Event als noch in 2013.

Offensichtlich hatte es sich „herumgesprochen“, dass diese Veranstaltung sich von dem üblichen Freundschaftssingen abhob.

Die mitwirkenden Chöre Bad Boys aus Dortmund unter Leiter von Prof. Dr. Hans Frambach, Amante della Musica – Menden unter Leitung von Luc van den Broek, Voices of Harmonieaus Sundern unter der Chorleitung von Regina Sommer, das Forum Vokale aus Arnsberg unter Leitung von Angelika Ritt-Appelhans , sowie Convoice aus Stockum und das Quartett Plus mit ihrem Chorleiter Frank Rohrmann, konnten das Publikum in den drei Arnsberger Kirchen begeistern.

Mit den vorgetragenen Liedern und Chorwerken, aus allen Epochen und Stilrichtungen, wurde dem Publikum ein breites Spektrum der a-cappella Chormusik geboten.
Vom klassischen Kyrie über Engel (Rammstein) war für jeden musikalischen Geschmack der Besucher etwas dabei.
Standig Ovations zum Abschlusskonzert der Chöre in der überfüllten Liebfrauenkirche zeigte, dass die 2. Wandelnacht in Arnsberg offensichtlich den vielen Zuhörern und Zuhörerinnen abermals gefallen hat.

So konnte das veranstaltenden a-cappella Ensemble Quartett Plus viele positive Feedbacks am Ende des Konzertes entgegen nehmen.

Kreischorleiter Frank Rohrmann bedankte sich besonders bei den Chören für ihre auf hohem Niveau vorgetragenen Lieder und freute sich, dass den vielen Gästen in den Kirchen dieser musikalische Hochgenuss so gefallen hat.

Ein besonderer Dank galt den Kirchenverantwortlichen für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, den Sponsoren sowie den Helfern ohne deren Hilfe diese Konzertreihe nicht hätte durchgeführt werden können.

Aus dem Konzerterlös wird zu Gunsten der Aktion Lichtblicke e.v. ein Spendenbetrag zu Verfügung gestellt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.