Arnsberg: Fremder Mann belästigt Frau

Anzeige
Arnsberg. Ein fremder Mann belästigte am Montagabend eine 50-jährige Frau am "Alten Markt". Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte (nach eigenen Angaben wurde sie erst einen Tag später informiert), ging die Arnsbergerin gegen 22.10 Uhr über den Alten Markt. Unterhalb des Glockenturms wurde sie von einem männlichen Fußgänger überholt. Der Mann umarmte sie und hielt sie fest.

Ehemann eilt zur Hilfe

Die Frau wehrte sich, befreite sich aus der Umklammerung und rief ihren Mann um Hilfe. Als dieser kurz darauf am Glockenturm erschien, flüchtete der Täter in Richtung der Straße "In der Helle".
Die Beschreibung des flüchtigen Täters: Etwa 25 bis 30 Jahre alt; circa1,65 Meter groß; schlanke Statur; sprach französisch; leicht dunkle Hautfarbe; breite Nase und breiter Mund; möglicherweise nordafrikanischer Herkunft; bekleidet mit einer übergroßen Jacke; einer braunen oder blauen Stoffhose; Mütze und Rucksack.
Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.