Besuch der Freilichtbühne

Anzeige
Eine Menge Spaß hatten die Bewohner des Ernst-Wilm-Hauses beim Besuch der Theaterstücke. Foto: Privat
Auch in diesem Jahr machten sich die Bewohner des Ernst-Wilm-Hauses gleich zwei Mal auf den Weg zur Freilichtbühne in Herdringen.
Gespielt wurden die Stücke „Heiße Ecke“ – eine Vorstellung mit verschrobenen Charakteren, frivolem Humor, unterhaltsamen Banalitäten, zerstörten Träumen und vor allen Dingen großen Hoffnungen.
Außerdem „Die kleine Hexe“ – ein phantasievolles Theaterstück über Freundschaft, Unterstützung und Mut zur Veränderung, mit bekannten Texten und Melodien von modernen Künstlern und Musikern untermalt.
Die Bewohner haben viel gelacht und amüsante Bemerkungen zum Geschehen gemacht. Dabei lobten sie die gelungene Darstellung der Theaterstücke. Sie freuen sich bereits jetzt auf den nächsten Besuch der Freilichtbühne im Winter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.