Glosse: Augen zu... und durch!

Anzeige
Frank Albrecht
Neheim-Hüsten: Neheimer Markt |

Über den Schweinehund, den inneren haben wir uns ja jüngst schon ausgelassen, liebe Leserinnen und Leser. Was wir Ihnen dazu aber(noch) nicht verraten haben: Im Gegensatz zu uns wird er nicht älter!

Ganz egal, ob wir uns an diesen Tagen, an denen es schon morgens gar nicht heller wird, aus dem Bett und zur Arbeiten schleppen müssen. Ober ob wir am Wochenende mit ihm um die Erledigung unseres persönlichen Sportprogramms ringen dürfen, der Schweinehund, der innere, ist uns immer einen Schritt voraus oder zumindest ständiger Begleiter.

Zähne zusammenbeißen


Augen zu... und durch! Oder: Zähne zusammenbeißen - oder was Sie sich dagegen auch immer in den Sinn rufen mögen: Es hilft alles nichts - ohne eigene Motivation läuft nichts. Von wegen Vorsatz - das ganze Leben ist ein Ringen mit dem Schweinehund!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.