Update: Verkehrsunfall auf der A445 Richtung Brilon: LKW durchbricht Mittelleitplanke - Teilsperrung bis in den Abend

Anzeige
Einsatzkräften bot sich bei den Aufräumarbeiten nach dem LKW-Unfall auf der A 445 ein schreckliches Bild. Fotos: Albrecht
Neheim: Neheim |

Neheim/Wickede. Nach einem Unfall auf der Autobahn A445 zwischen den Anschlussstellen Wickede und Neheim in Fahrtrichtung Brilon ist die Autobahn derzeit komplett gesperrt.

Nach Informationen der Autobahnpolizei Dortmund in einer ersten Meldung soll ein LKW die Mittelleitplanke durchbrochen haben. An dem Unfall sollen mehrere Fahrzeuge beteiligte sein, in denen es leider auch mehrere Verletzte zu beklagen gibt.

Zwei Rettungshubschrauber angefordert


Zwei Rettungshubschrauber wurden angefordert um Schwerverletzte in Krankenhäuser zu bringen. Genauere Angaben zum Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor. Auch ist nicht klar, wie lange die Vollsperrung der A 445 in beide Fahrtrichtungen (Brilon und Dortmund) andauern wird.

Update: Verkehrslagebericht - Die Sperrung der Fahrtrichtung Wickede ist von Neheim aus weiterhin wegen der Bergungsarbeiten gesperrt. Eine Verlängerung der Sperrung bis in den Abend wird befürchtet, die Nebenstrecken sind überlastet, sagt der Verkehrslagebericht um 18 Uhr.!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.322
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 26.08.2015 | 10:49  
6.242
Frank Albrecht aus Arnsberg | 26.08.2015 | 11:12  
4.154
Ronald Frank aus Arnsberg | 26.08.2015 | 12:05  
43
Stephan Stahl aus Iserlohn | 28.08.2015 | 04:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.