Wochen-Anzeiger-Kolumne von Seite 1: "Sch... Tippfehler"

Anzeige
Tippfehler - früher gerne auch schuldabweisend "Druckfehler" genannt - sind etwas, über das man in meinem Beruf eigentlich nicht lästern sollte.
Und wenn der Kollege, die Kolleginnen oder ich, die wir in der Wochen-Anzeiger-Redaktion unsere Artikel und Meldungen gegenseitig Korrektur lesen, mal was übersehen, dann ... ja, dann sehen Sie etwas. Nämlich einen Tippfehler.

Manche sind ja auch wirklich zum Schmunzeln, so dass man sie gerne in Erinnerung behält. Solch einen habe ich kürzlich entdeckt.
Dort sollte es eigentlich heißen: "Vogelschießen". Getippt wurde aber: "Vogelschissen".
Unter beiden Begriffen können wir alle uns etwas vorstellen. Mir ging beim Lesen sogleich ein Bild durch den Kopf: Die Schützen stehen unter der Vogelstange beim Vogelschießen. Und der Vogel macht das, was seine lebenden Zeitgenossen - vor allem Möwen - so gerne tun. Nämlich auf Menschen sch...
Das war im wahrsten Sinne des Wortes ein sch... Tippfehler. Aber ein lustiger.

Und er ist - die Pressewarte in Arnsberg, Neheim, Sundern und Ense dürfen aufatmen - nicht bei Ihnen passiert, sondern in einer Stadt ein paar Kilometer entfernt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.