Orchideen im Wald

Anzeige
Bei einer unserer Wanderungen durch den Arnsberger Wald entdeckten wir, fernab der Wanderwege auf einer kleinen Waldwiese, diese herrlichen Orchideen, die außerhalb Europas nicht vorkommen.

Das gefleckte Knabenkraut (Dactylorhiza maculata) welches auch Flecken-Fingerwurz genannt wird, ist nach der BArtSchV besonders geschützt und steht auf der roten Liste, weil es vom Aussterben bedroht ist.

Bestäubt wird das Knabenkraut durch zahlreiche Insektenarten und Käfer, die Ausbreitung der Kapselfrüchte erfolgt jedoch eigenständig.

Beim genauen Hinsehen haben alle Blüten leicht verschiedene Nuancen und Zeichnungen, daher ein paar Aufnahmen mehr:-))

Hoffentlich können die Pflanzen dort im Wald versteckt noch lange ungestört wachsen.
3
3
3
3
3
3
2 4
3
3
3
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
30.263
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 09.07.2015 | 08:44  
30.263
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 09.07.2015 | 08:44  
18.188
Willi Heuvens aus Kalkar | 09.07.2015 | 08:46  
12.001
Jürgen Thoms aus Unna | 09.07.2015 | 08:49  
16.861
Rainer Hruschka aus Bottrop | 09.07.2015 | 09:56  
30.893
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 09.07.2015 | 10:01  
4.518
Gabriele Bach aus Witten | 09.07.2015 | 10:08  
26.751
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 09.07.2015 | 10:46  
55.595
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 09.07.2015 | 11:42  
2.166
Elke Hahne aus Arnsberg | 09.07.2015 | 13:00  
15.280
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 09.07.2015 | 17:58  
16.465
Christiane Bienemann aus Kleve | 09.07.2015 | 19:21  
29.539
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 09.07.2015 | 23:39  
60.320
Hanni Borzel aus Arnsberg | 10.07.2015 | 17:46  
9.179
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 16.07.2015 | 20:55  
4.109
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 20.07.2015 | 23:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.