Berufsbegleitend studieren mit und ohne Abitur

Anzeige
Arnsberg: Ehmsenstraße 7 Peter Prinz Bildungshaus | Das Universitätsstudium an der FernUniversität in Hagen

Am Donnerstag, 18. Januar 2018, 17.00 - 19.00 Uhr


Die Fachleute der FernUniversität informieren nicht nur über die Studiengänge, die Wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums, sondern auch über die Voraussetzungen, um mit und ohne Abitur zu einem Universitätsabschluss zu kommen.

Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und zeitliche Flexibilität, im berufsbegleitenden Teilzeit- wie im Vollzeitstudium. Dadurch ist es für alle Studieninteressierten eine interessante Alternative, die durch ihre Berufstätigkeit, familiäre Verpflichtungen, eingeschränkte Mobilität oder aus anderen Gründen keine Präsenzuniversität besuchen können oder wollen.

Studieren kann man an der FernUniversität bei entsprechender beruflicher Qualifikation auch ohne Abitur.

Die universitären staatlichen Bachelorabschlüsse qualifizieren für Masterstudiengänge, die ebenfalls von der FernUniversität angeboten werden. Studiert wird auf Basis einer speziellen Fernstudiendidaktik mit schriftlichen und digitalen Medien. Dabei spielen die Regional- und Studienzentren mit Präsenzangeboten, umfassender Betreuung und Kontaktmöglichkeiten eine bedeutende Rolle.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Volkshochschule Arnsberg-Sundern, bitte melden Sie sich dort an.
Kontakt: Tel.:02931/13464 oder per E-Mail vhs arnsberg-sundern


Ab 18.00 Uhr informiert Herr Torsten Milinski, Berater für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Arnsberg alle Interessierten zum Thema "Chancen für Akademikerinnen und Akademiker auf dem Arbeitsmarkt". (Keine Anmeldung erforderlich)

Es besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen an Frau Sandrock und/oder Herrn Milinski zu richten sowie Termine für Einzelberatungen zu vereinbaren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.