Neue Telefonanlage am St. Johannes-Hospital: Am 23. Januar kurzfristige Störungen möglich

Anzeige

Am Dienstag, 23. Januar, ab 5 Uhr, wird im Klinikum Arnsberg Standort St. Johannes-Hospital eine neue Telefonanlage in Betrieb genommen. An diesem Tag kann es daher bedingt durch die Umschaltung, zu zeitweiligen Störungen der telefonischen Erreichbarkeit kommen.

Die zentrale Rufnummer des Standortes St. Johannes-Hospital 02932/ 980-0 bleibt unverändert. Die bisherigen Durchwahlnummern verlieren jedoch ihre Gültigkeit. Auch die Verwaltung sowie das St. Johannes-Pflegezentrum erhalten neue Durchwahlnummern. Von außen eingehende Anrufe, die noch die alten Durchwahlnummern verwenden, werden automatisch an die Zentrale weitergeleitet und von Hand weiter vermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.