Starke Leistungen der Neptuner Schwimmer bei den DJM in Berlin

Anzeige
Von Links nach Rechts: Trainer Torsten Juds, Lea-Sophie Blum, Clemens Blume und Lukas Kaufmann

Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin waren für 4 Schwimmer des SV Neptun Neheim-Hüsten der Höhepunkt der Saison. Vom 21.06. bis 25.06.2016 schwammen insgesamt 1574 Athleten in der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark (SSE) um die Titel.

Hervorragend präsentierte sich hier Moritz Kemper (Jg. 1997). Er wurde für seine Anstrengungen über die 50 m Brust in einer Zeit von 0:28,88 min mit dem Vize-Juniorenmeistertitel belohnt. Über die 100 m Brust belegte er mit einer Zeit von 1:05,05 min den 6. Platz.
Im stark besetzten Jahrgang 1999 erschwamm sich Lukas Kaufmann neue Bestzeiten und belegte schließlich über die 200 m Brust (2:31,20 min) und 50 m Brust (0: 31,43) jeweils Platz 16 und über die 100 m Brust Platz 13 in einer Zeit von 1:08,39 min.
Lea-Sophie Blum (Jg. 2001) überzeugte an den fünf Wettkampftagen ebenfalls mit ihren Leistungen. Sie erreichte über alle Bruststrecken ihr Jahrgangsfinale und landete über die 50 m Brust (0:34,87) auf dem 10. Platz und über die 200 m Brust (2:42,67) auf Platz 9. Die 100 m Brust schloss sie nach 1:14,32 min als Fünfte ab.
Clemens Blume (Jg. 2002) feierte in diesem Jahr sein DJM-Debüt. Überraschend hatte er sich im Vorfeld über die 50 m Freistil für diese Meisterschaft qualifiziert und erkämpfte sich letztendlich über diese Strecke den 27. Platz in einer Zeit von 0:26,85 min.
Der Vorstand des SV Neptun Neheim-Hüsten gratuliert allen vier Athleten zu diesen tollen Leistungen ganz herzlich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.