Hymne auf den Weinkrug

Anzeige
Aufnahme einer Töpferwerkstatt in Tunis. Orbis Terrarum, Berlin 1924

Vom Flussbett holte er den Ton
und siebte ihn ganz fein
Dann dreht der Töpfer bis die Form
geeignet ist für Wein
Ein Henkel muss auch noch daran,
auf dass der Wirt gut schenkt
Er schmücke auch des Kruges Hals!
Wann kann er fertig sein?

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.