Kreis Kleve

Beiträge zum Thema Kreis Kleve

Politik
Flughafen in Weeze

Kreisumlage Bedburg-Hau steigt stetig - Flughafen Weeze bekommt Betriebskostenzuschuss

„Es wird keine finanzielle Unterstützung des Kreises für den Betrieb des Flughafen Weeze geben" So lautete die Kooperationsvereinbarung 2014 der CDU/FDP-Mehrheit im Kreistag. Um Liquiditätsproblemen der FlughafenNiederrhein GmbH in 2020 zuvorzukommen soll es nun einen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 1,9 Mio. Euro geben. CDU und SPD sollen laut Medienberichten bereits ihre Zustimmung signalisiert haben. In der vergangenen Woche wurde der Haushaltsplanentwurf der Gemeinde Bedburg-Hau den...

  • Bedburg-Hau
  • 05.12.19
  •  2
  •  1
Politik
Schulrat Dominik Feyen ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Kleve. Er will Landratskandidat der CDU im Kreis Kleve werden.

Gutes Bewerbungsschreiben
Dominik Feyen will Landratskandidat der CDU werden

Eine ganz Generation kennt nur einen Landrat im Kreis Kleve: Wolfgang Spreen. Nach jetzt 15 Jahren Amtszeit hat Spreen (CDU) allerdings entschieden, nicht erneut für dieses Amt bei der Landratswahl 2020 anzutreten. Er hält Schulrat Dominik Feyen (46)für seinen geeigneten Nachfolger. Vor Feyen hatte bereits die Juristin Silke Gorissen (48), CDU-Fraktionsvorsitzende und Parteichefin in Bedburg-Hau, ihren Hut in den Ring geworfen. Nichts ungewöhnlich. Die CDU wünscht ein "offenes Verfahren"....

  • Kleve
  • 19.11.19
Politik

Airport Niederrhein
Steuergelder für den Weezer Flughafen?

Dem Flughafen in Weeze geht es nicht gut. Immer weniger Passagiere, immer weniger Streckenangebote von Ryanair, dazu bald noch eine höhere Luftverkehrssteuer: Kein Wunder, dass Flughafen-Chef Ludger van Bebber auf absehbare Zeit finanzielle Probleme bekommt. Und deshalb soll der Kreis Kleve mit 1,9 Millionen Euro aushelfen. Da mag Landrat Wolfgang Spreen noch so heftig für die finanzielle Unterstützung werben: Es geht auch um die Glaubwürdigkeit der Politik. Denn die CDU/FDP-Mehrheit im...

  • Kleve
  • 15.11.19
  •  2
Politik

Spalte Eins
Zehn "Likes" für Silke G.

Nutzer sozialer Netzwerke kennen das: Mit einem Like kann man etwa den „Gefällt mir“-Button anklicken, um eine Geschichte zu unterstützen. Keine zehn Likes, sondern zehn echte Unterstützer hat die CDU-Politikerin Silke Gorißen (Bedburg-Hau) aus ihren Reihen auf jeden Fall: Zehn Parteimitglieder unterstützen die Bewerbung von Silke Gorißen um die Landratskandidatur für die Kreis-CDU und haben dies Anfang des Monats öffentlich gemacht. Aus dem hiesigen Raum sind die Kalkarer David Kerkenhoff,...

  • Kleve
  • 22.10.19
  •  1
Natur + Garten

Tierschutz
Freigängerkatzen müssen künftig kastriert werden

Es ist ganz im Sinne des Tierschutzes: Der Kreis Kleve möchte eine Verordnung zur Kastration von Katzen erlassen, um Population und Krankheiten verwilderter Katzen einzudämmen. Konkret bedeutet das: Im Kreis Kleve müssen Freigängerkatzen künftig gekennzeichnet, registriert und kastriert werden. Dazu muss der Kreistag in dieser Woche grünes Licht für eine entsprechende Verordnung geben. Aus Gründen des Tierschutzes kann eine solche Verordnung nur begrüßt werden. Denn noch immer werden - oft...

  • Kleve
  • 25.09.19
  •  1
  •  1
Politik

Spalte Eins
Steilvorlage für Peter D.

Die Idee wurde vor gut einem Jahr von den Kreisparteivorsitzenden von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen in Hinterzimmern ausgekungelt: Peter Driessen, seit 2004 parteiloser Bürgermeister in Bedburg-Hau, hatte genau diesen drei Parteien angeboten, als unabhängiger Landratskandidat zur Verfügung zu stehen. Am Samstag kam dann die Stunde der Wahrheit: Tatsächlich erhielt Driessen auf drei Parteitagen die Unterstützung für seine Landratskandidatur - die SPD, FDP und Grüne verzichten also erstmals...

  • Kleve
  • 15.09.19
Politik
Peter Driessen stellt sich bei den Grünen vor
6 Bilder

Kommunalwahl 2020: Peter Driessen erhält Unterstützung als Landratskandidat

Die Kreisparteien SPD, Grüne und FDP haben auf ihren Kreisversammlungen den unabhängigen (parteilosen) Peter Driessen ihre Unterstützung für die Wahl zum Landrat mit hoher Mehrheit zugestimmt. Die SPD stimmte bereits am Vormittag mit Mehrheit bei 2 Enthaltungen für Peter Driessen. Auch bei den Grünen am Mittag eine überwältigende Mehrheit bei nur 2 Gegenstimmen. Bei der FDP gab es vor der Kandidatenentscheidung zuerst eine Abstimmung darüber, ob die FDP einen eigenen Kandidaten aufstellen...

  • Kleve
  • 14.09.19
  •  4
Politik
Wolfgang Spreen, hier vor wenigen Wochen zu Gast bei der kreiseigenen Stadtranderholung auf dem Fingerhutshof in Wissel, kandidiert nicht mehr als Landrat.
2 Bilder

Kommunalwahl 2020
Wolfgang Spreen kandidiert nicht mehr als Landrat

Landrat Wolfgang Spreen wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht noch einmal antreten.  "Nach meiner Tätigkeit als Kreisdirektor übe ich das Amt als Landrat des Kreises Kleve nunmehr in der dritten Wahlperiode aus. Zum Zeitpunkt der Landratswahl 2020 werde ich 65 Jahre alt und im 23. Jahr kommunaler Wahlbeamter sein. Ich meine, das ist ein guter Zeitpunkt, um mich am Ende der Wahlperiode aus diesem Amt zu verabschieden. Daher habe ich mich entschlossen, nicht erneut zur nächsten Kommunalwahl...

  • Kleve
  • 26.08.19
  •  1
Politik
Der Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen wird bei den Wahlen 2020 als parteiloser Landratskandidat antreten.

Landratskandidat Peter Driessen
FDP Bedburg-Hau findet das gut und lädt zur Kandidatenvorstellung ein

Vor wenigen Wochen wurde der FDP Ortsverband Bedburg-Hau vom Kreisvorsitzenden Stephan Haupt, MdL darüber informiert, dass der Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen im kommenden Jahr als Landratskandidat für den Kreis Kleve antreten wird. Der Ortsverbandsvorsitzende der FDP Bedburg-Hau und Ratsmitglied Jürgen van Os dazu: „Über viele Jahre hinweg arbeiten wir mit Peter Driessen auf sachlicher Ebene im Rat und den politischen Gremien in angenehmer Weise zusammen. Seine Arbeit wird von uns...

  • Bedburg-Hau
  • 24.08.19
Politik
Peter Driessen möchte im nächsten Jahr als Landrat kandidieren.
2 Bilder

Landratskandidat Peter Driessen
Er hat "Bock" es zu machen

Kleve. Das Schweigen ist gebrochen. Bei der heutigen Pressekonferenz, zu der Peter Driessen eingeladen hatte, präsentierten FDP, SPD und Bündnis 90 / Die Grünen, den Bedburg-Hauer Bürgermeister als möglichen Landratskandidaten, den sie bei der Kommunalwahl 2020 gemeinsam unterstützen wollen. "Eigentlich wollten wir Sie erst am 30. August informieren, damit im vorhinein unsere Parteimitglieder sich ein Bild vom Kandidaten machen können," so Norbert Killewald, Kreisvorsitzender der SPD....

  • Kleve
  • 26.07.19
  •  1
  •  3
Politik

Spalte Eins
Kalt erwischt von der Landratskandidatur

Big Point im politischen Sommerloch: Am Wochenende machten Spekulationen die Runde, dass der parteilose Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen bei der nächsten Kommunalwahl im nächsten Jahr als Landratskandidat für SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen antreten werde. Kalt erwischt wurde vor allen Dingen die CDU. Das Thema Landratswahl wurde bisher wie ein "Staatsgeheimnis" gehütet: Man spricht einfach nicht darüber, auch nicht in den Vorstandssitzungen des CDU-Kreisverbandes. Das mag mit...

  • Kleve
  • 23.07.19
  •  1
Politik
Der grüne Stadtverordnete MIchael Bay (l.) und der Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen (r.9 bei der Eröffnung des Freibadbereiches im Sternbuschbad

Landratskandidat Peter Driessen
Erst einmal ist das große Schweigen angesagt ...

Die ersten Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. "Ein guter Mann, dem ich den Job zutraue. Daumen rauf!" postete der Kevelaerer Bürgermeister Dr. Dominik Pichler am Samstagabend auf Facebook. Soeben hatte er im Lokalkompass gelesen, dass der seit 2004 amtierende Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Peter Driessen, für die Kommunalwahlen 2020 als Landratskandidat von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Kleve nominiert werden soll. Driessen (63) ist parteilos und wurde...

  • Bedburg-Hau
  • 22.07.19
Politik
Der parteilose Bürgermeister von Bedburg-Hau, Peter Driessen.

Kommunalwahl 2020
Der parteilose Bedburger Hauer Bürgermeister Peter Driessen soll Landratskandidat werden

Der seit 2004 amtierende Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Peter Driessen, soll für die Kommunalwahlen 2020 als Landratskandidat von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Kleve nominiert werden. Darüber hat heute (20. 07. 2019) die RP zuerst berichtet.  Driessen ist parteilos und wurde zuletzt bei der Bürgermeisterwahl 2014  mit 84 Prozent wiedergewählt.  CDU-Herausforderer Hans-Jürgen Wellmanns erreichte damals 16 Prozent. Amtierender Landrat im Kreis Kleve ist seit 2004 Wolfgang...

  • Bedburg-Hau
  • 20.07.19
  •  1
Kultur
Selina Mour ist beim Jugendfestival Courage dabei

Jugendfestival des Kreises Kleve
Courage-Party mit Selina Mour

Insbesondere die jungen Mädchen werden sie bereits kennen: Ihre Debütsingle „Hold Me“ zählt 1,6 Mio YouTube-Aufrufe, ihr Song „Jackpot“ wurde bereits millionenfach gestreamt. Seit Mitte März ist sie außerdem in ihrer ersten Hauptrolle im Kino zu sehen. Am Samstag, 29. Juni 2019, kommt die 18-jährige Pop-Newcomerin Selina Mour zum Jugendfestival Courage des Kreises Kleve. Vor nunmehr zwei Jahren legte die junge Frankfurtin in verschiedenen Social-Media-Plattformen die Grundsteine ihrer Karriere....

  • Bedburg-Hau
  • 28.03.19
Politik
Der Kreis Kleve schafft Platz für mehr Kita-Kinder. Landrat Wolfgang Spreen (Foto) dankt allen Trägern der freien Jugendhilfe für das Engagement in gemeinsamer Sache. Der Jugendhilfeausschuss beschloss nun einstimmig den neuen Bedarfsplan 2019-2024.

Kreis Kleve beschließt Bedarfsplan
Wo gibt es bald mehr Kita-Plätze für die Kinder?

Der Kreis Kleve wächst weiter. Neben dem Plus an Neubürgerinnen und Neubürgern sorgen gestiegene Geburtenzahlen dafür, dass immer mehr Betreuungsangebote für die so genannten U3- und Ü3-Kinder erforderlich werden. Seit 2016 wuchs die Zahl der Kita-Plätze in den elf Kommunen, die vom Kreis Kleve als Jugendhilfeträger betreut werden (darunter Bedburg-Hau, Kalkar und Kranenburg) , um mehr als 770 auf nunmehr 4.688. Zum 01. August 2019 stehen nach aktueller Planung 958 U3-Plätze (plus 63 gegenüber...

  • Kranenburg
  • 08.03.19
Natur + Garten
7 Bilder

Typisch Niederrhein
Auch im Spätwinter den typischen Niederrhein genießen .... und erleben ....

Kopfweiden, bizarre und knorrige Bäume, fast endlose Weite, durchzogen von wunderschönen Wander- und Radwanderwegen, die ersten Felder sind gepfügt, die Wiesen teilweise mit Hecken gesäumt, Blicke auf Bäche und kleine Seen .... so zeigt sich der Niederrhein auch im Winter von einer besonders schönen Seite .... Ende Februar mal durch diese Weiten der niederrheinischen Landschaft radeln oder wandern, auch dies ist ein Erlebnis. Bevor die Bäume wieder Blätter tragen und die ersten...

  • Kalkar
  • 23.02.19
  •  6
  •  4
Wirtschaft
Das Stipendium war der „richtige Wink zur richtigen Zeit“: Zita Schwaibold studiert in Bonn Humanmedizin.

Initiative gegen den Ärztemangel ein Erfolg
Stipendiatin Zita Schwaibold zieht es nach dem Medizinstudium zurück in den Kreis Kleve

Großer Erfolg für die gemeinsame Initiative gegen den Ärztemangel: Sieben statt der ursprünglich geplanten fünf Stipendien haben der Kreis Kleve und das Katholische Karl-Leisner-Klinikum an Medizinstudenten vergeben, die sich verpflichten, ihre fünfjährige Facharztausbildung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum zu absolvieren und anschließend mindestens fünf weitere Jahre im Kreis Kleve tätig zu bleiben. Die Stipendiaten erhalten dafür während ihres Studiums monatlich 1.200 Euro. „Wir waren...

  • Kleve
  • 05.02.19
Kultur
Landrat Wolfgang Spreen mit Preisträger Hans Linnartz in der Kapelle der Wasserburg Rindern.
2 Bilder

Ein Leben für die Musik
Verdienstmedaille für Hans Linnartz

Kreis Kleve. Hans Linnartz aus Kleve hat durch sein jahrelanges Engagement im kulturellen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihm von Landrat Wolfgang Spreen die vom Bundespräsident verliehene Verdienstmedaille überreicht. Hans Linnartz studierte Philosophie, Musikwissenschaft und Blockflöte in Amsterdam, war Dozent für Blockflöte, Schulmusik und Musikpädagogik am Königlichen Konservatorium in Den Haag und dort Leiter der Abteilungen Alte...

  • Kleve
  • 17.12.18
Politik
2 Bilder

Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,7 Prozent (Vorjahr: 6,2 Prozent) - Knapp 8.700 offene Stellen
Arbeitslosigkeit geht leicht zurück: Kreis Wesel und Kreis Kleve mit knapp 23.300 Arbeitslosen

Insgesamt 23.278 Arbeitslose waren im November in den Kreisen Wesel und Kleve bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern gemeldet. Das sind 191 Personen oder 0,8 Prozent weniger als im Oktober. Gegenüber dem Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 1.701 Personen oder 6,8 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote hat sich mit 5,7 Prozent gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Im Vorjahr lag sie um 0,5 Prozentpunkte höher (6,2 Prozent). Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Agentur für...

  • Wesel
  • 30.11.18
Überregionales
Fünf Auszubildende für das neue Berufsbild „Notfallsanitäter/Notfallsanitäterin“ konnten Landrat Wolfgang Spreen (li.) und Ausbildungsleiterin Heike Hendricks (re.) in der Kreisverwaltung begrüßen.

Kreis Kleve startet erstmals Ausbildung für Notfallsanitäter

Erstmals bildet die Kreisverwaltung junge Menschen zu Notfallsanitätern oder Notfallsanitäterinnen aus. Am 1. Oktober beginnen fünf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung, die in Kooperation mit der Feuerwehrakademie Niederrhein und der Simulations- und Notfallakadamie Krefeld angeboten wird. Das neue Berufsbild löst den Beruf der Rettungsassistentin / des Rettungsassistenten ab. Landrat Wolfgang Spreen begrüßte nun die neuen Auszubildenden und wünschte ihnen alles Gute für den Start ins...

  • Kleve
  • 20.09.18
Ratgeber

Telefonaktion zu Bewerbungschancen in der Lager- und Logistikbranche

Fachkräfte im Kreis Wesel gewinnen: Stellenangebote, Informationen und Tipps gibt es am Donnerstag, 20.09.2018, per Telefon. In der Lager- und Logistikbranche werden gerade jetzt dringend neue Arbeitskräfte gesucht. Daher veranstaltet das Jobcenter Kreis Wesel in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Wesel am Donnerstag, 20. September, in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr eine Telefonaktion für Menschen, die sich für einen Job im Bereich Lager/Logistik interessieren. Die Aktion findet im...

  • Wesel
  • 14.09.18
Politik
Am frühen Nachmittag schauten sich Bürgermeister Peter Driessen und seine Amtsleiter das Schulgelände noch einmal an.

Berufskolleg in die St. Markus Schule: Wird heute der "Deal" perfekt gemacht?

Der Kreis Kleve will bekanntlich die St. Markus Schule in Schneppenbaum für zwei Jahre  anmieten. Erste Details dazu wurden aus der letzten nichtöffentlichen Ratssitzung der Gemeinde Bedburg-Hau bekannt. Am heutigen Dienstag (24. Juli 2018) wollen die Fraktionsvorsitzenden ins Rathaus zusammenkommen, um weitere Einzelheiten zu erfahren. Bürgermeister Peter Driessen hat dafür extra seinen Urlaub unterbrochen. Möglicherweise wird per Dringlichkeitsbeschluss dem Mietvertrag zugestimmt. In die St....

  • Bedburg-Hau
  • 24.07.18
  •  4
Politik
Am Berufskolleg in Kleve herrscht derzeit ein Höllenlärm. Derzeit Derzeit wird mit Stemmhammern  Estrich aus den Fluren entfernt. Eine mühselige Arbeit. für die Sanierung der Berufskolleg in Kleve wird der Kreis Kleve als Schulträger insgesamt 40 Millionen Euro ausgeben

Berufskolleg: Der Deal um die St. Markus Schule

Gibt es ein "Sommertheater" um die Nutzung des ehemaligen Gesamtschul-Gebäudes in Schneppenbaum? Wie berichtet möchte der Kreis Kleve die ehemalige St. Markus Schule für das Berufs-Kolleg nutzen, das für 40 Millionen Euro saniert wird. Was wissen wir? Der Kreis Kleve möchte etwa 450 Schüler und Schülerinnen aus der Abteilung "Sozialwesen" des Berufskollegs für etwa zwei Jahre während der Umbauphase in Bedburg-Hau beschulen. Der Grund: Die Schüler sollen vor einer zu hohen Lärmbelästigung...

  • Kleve
  • 20.07.18
  •  3
Überregionales

Abi am Berufskolleg Kleve (III): Hier die Absolventen des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit

Am Berufskolleg in Kleve wird im Beruflichen Gymnasium für Gesundheit folgenden Schülern zum Abitur gratuliert: Fabiola Anna Arden, Steven Arts, Annika van Bebber, Stefan van Bebber, Julia Marie Behler, Sophia Boom, Lena-Katharina Duif, Elena Gehrt, Daniek van Gerrevink, Tamira Gonsior, Sabrina Hüls, Lisanne Jansen, Jana Jenster, Marla Jenster, Vincent Kepser, Johannes Kepser, Antonie Sophie Kerps, Maloes Kramers, Nadine Küppers, Justin Lippe, Regina Lust, Jennifer Moczygemba, Lina Nienhuysen,...

  • Kleve
  • 08.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.