Bald geht "GOTT GEHT APP." ab...

Anzeige
Die Werbung mit dem Engel einer Versicherung der den Kunden besonderen Schutz gewährt hing länger an diesem Brett als dieses Plakat für den Bibel-Sender, das sich schon bald vom Untergrund löste.

Paradepferdchen dieses Senders ist Joyce Meyer die Arenen füllt. Einmal muss man die Frau gesehen haben, Glaubensverkündigung aus dem Land von Big-Mac, Trump und Palin.

Verkündigung im Land der Menschen, denen man alles weißmachen kann, solange der Sprecher sich auf die Bibel beruft. Der Sender hat auch deutsche Verkündiger im Programm, deren Botschaft man bereits nach einigen Sekunden versteht, die jedoch eine halbe Stunde damit füllen können. Aber gut, demnächst verschwindet durch Wind und Wetter der Text vom Plakatteil links oben „GOT(T) GEHT…“ und bleibt „APP.“, den Niederrheinern bekannt im Begriff „das appe Bein“.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
12.965
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 29.01.2016 | 21:59  
14.274
Willi Heuvens aus Kalkar | 30.01.2016 | 17:41  
5.164
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 30.01.2016 | 18:11  
14.274
Willi Heuvens aus Kalkar | 31.01.2016 | 12:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.