DFB-Mobil zu Gast bei der SGE Bedburg-Hau 05

Anzeige
Die DFB-Trainer Ercan Varol (links) und Andreas Röchert (2. von rechts) tauschten sich auch mit SGE- Jugendobmann Marco Lagarde (rechts) und mehreren Trainern des Fusionsklubs aus.
Während der Fußballturniere der SGE Bedburg-Hau 05 machte auch das DFB-Mobil Station an der Dietmar-Müller-Sporthalle. Fast zwei Stunden nahmen 19 C-Jugendliche, die in einer Spielgemeinschaft mit der SV Bedburg-Hau in der Leistungsklasse antreten, an einer intensiven Einheit mit den DFB-Trainern Andreas Röchert und Ercan Varol teil. Von dem erfahrenen Duo profitierte aber nicht nur der Nachwuchs. Mehrere Jugendtrainer des Fusionsklubs erhielten theoretische Einblicke in die Trainingsgestaltung und nutzten dabei die Gelegenheit, sich mit den Gästen auszutauschen. „Es ist schön, dass wir das DFB-Mobil nun bereits zum vierten Mal bei uns begrüßen durften. Die Impulse, die wir von den Trainern erhalten, helfen letztendlich allen weiter“, freute sich SGE-Jugendobmann Marco Lagarde über
den jüngsten Besuch des DFB-Mobils.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.