17. Lichtermarkt in Bergkamen

Anzeige
Organisatoren, Veranstalter und Sponsoren des Lichtermarkts
  Bergkamen: Marktplatz |

Schlossbesuch-Sandmalbuch, das ist das Motto des 17. GSW-Lichtermarkt Bergkamen. Die Organisatoren der Stadt Bergkamen und die Sponsoren GWS-Kamen-Bergkamen-Bönen, Sparkasse Bergkamen-Bönen sowie B+G Getränkelogistik haben ihr Licht nicht unter den Scheffel gestellt und ein attraktives sehenswertes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Das Programm verspricht diese Veranstaltung wieder zu einem High Light der Bergkamener Veranstaltungen zu machen.
Schlossleben, royale Szenerie der Rokoko-Epoche, alles eingetaucht in ein fantastisches Farbspiel, soll die Besucher begeistern. Über 90 Markstände sorgen ebenfalls für Abwechslung. 26 Walkacts mit Flamigoreitern, magischen Reitern und vielem mehr sorgen für phantasievolle und beeindruckende Unterhaltung quasi am laufendem Band. In der St. Elisabeth-Kirche wird eine Bergkamener Liebesgeschichte in den Sand gemalt, „Marcus und Julia“.
Im Stadtwald wird es in diesem Jahr auch wieder viel zu sehen geben. Die magischen Reiter und die weichen Klänge einer Harfe werden zu sehen und zu hören sein. Poi-Licht, eine Licht Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene findet ebenfalls im Stadtwald statt. In der Stadtbibliothek gibt es mit „Geschichten aus dem Dustertal“ ein spannendes Mitmach-,Lese-und Hörspektakel.

Gegen 22:45 Uhr endet das Lichterfest mit einem spektakulären Höhenfeuerwerk.

Die VKU setzt wieder Sonderbusse mit einem Fahrpreis von einem Euro im Bergkamener Stadtgebiet ein
Zudem gibt es Lichtkunstführungen mit dem Bus, hier geht es per Bus zu Kunstobjekten im öffentlichen Raum.
Start ist an der Sonderbushaltestelle St.Elisabeth-Kirche / Parkstraße zu folgenden Uhrzeiten : 18.15 Uhr / 19.00 Uhr / 19.45 Uhr / 20.30 Uhr / 21.15 Uhr

Weiter Infos zu dem Lichterfest findet man auf der Webseite der Stadt Bergkamen.


„Eclair en l`Air“
(Markttor / Stadtmarkt, 18.30 Uhr / 20.00 Uhr / 21.30 Uhr)
Highlight-Show unter dem Markttor

Sandmalerei-Show
(St. Elisabeth-Kirche, 18.00 Uhr / 19.00 Uhr / 20.30 Uhr / 22.00 Uhr)
präsentiert von der Sparkasse Bergkamen-Bönen
„Marcus und Julia“ – eine Bergkamener Liebesgeschichte in Sand

Kristalleon
(Stadtwald, 18.00 – 22.30 Uhr inkl. Pausen)

„Das Wunderkabinett des königlichen Hofzauberers Jalin Alfar“
(Stadtwald, 18.00 – 22.30 Uhr inkl. Pausen)

„Selkie Anderson“ – weiche Klänge auf der Harfe
(Stadtwald, 18.00 – 22.30 Uhr inkl. Pausen)

Poi – Licht Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene
(Stadtwald, 18.00 – 22.30 Uhr)

“Geschichten aus dem Dustertal” – spannendes Mitmach-, Lese- und Hörspektakel mit tollen Licht- und Soundeffekten für Kinder vom Kamener Autor Michael Wrobel (Stadtbibliothek)

18.00 Uhr „Hab keine Angst im Dunkeln, kleine Maus!“ für Kinder ab 3 Jahren,
Dauer ca. 45 min.

20.00 Uhr „Torca, Winny und die Diebe des Lichtes“ für Kinder ab 6 Jahren,
Dauer ca. 45 min.

Kostenfreie Eintrittskarten sind ab dem 17. Oktober in der Stadtbibliothek erhältlich (Telefon: 02307/983500).
Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt – max. 30 Kinder pro Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.