Hilfe für Burak: Poco spendet 2.000 Euro

Anzeige
v.l. Taner Aksoy Horst Dinter, Vorstandsassistentin Nuray-Sunay Cakmak, Marlie Wahle und Claudia Stöhr
Bergkamen: Pocco |

Taner Aksoy und Horst Dinter freuten sich riesig über den großzügigen Scheck, den sie von der Bergkamener Firma Poco entgegennehmen konnten. 2000 Euro spendete Poco für den kleinen Burak aus der Türkei, der an Leukämie erkrankt ist (wir berichteten mehrfach).

Vorstandsassistentin Nuray-Sunay Cakmak überreichte gestern den Schheck und hofft, dass mit dieser Spende das Leben des kleinen Burak und das seiner Familie etwas erleichtert werden kann.
Diese Form der Spenden hat mittlerweile so etwas wie eine Tradition bei der Firma Poco. Regelmäßig werden Projekte, die Kinder und Jugendliche im Besonderen betreffen, unterstützt.
Für Burak kommen noch einmal 1.100 Euro von anderen Spendern hinzu, die Taner Aksoy und Horst Dinter vom Kamener Verein „Flowerstreet unermüdlich zusammengetragen haben.
Spenden werden unter dem Verwendungszweck „Burak“ auf das Konto von: „Flowerstreet n.e.V.“ ; IBAN DE46 4435 0060 1000 248052; BIC WELADED1UNN weiter angenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.