Alles zum Thema Leukämie

Beiträge zum Thema Leukämie

LK-Gemeinschaft
Ben Heigl. Foto: privat

Sonntag Typisierungsaktion im Filmpalast Iserlohn

Die Suche nach dem "Genetischen Zwilling" Iserlohn. Am Sonntag, 28. Oktober, steht der Familientag im Filmpalast Iserlohn unter einem ganz besonderen Motto. Der Filmpalast bietet allen Kinobesuchern und natürlich auch Menschen, die nicht an diesem Sonntag ins Kino gehen, an, sich für eine Stammzellenspende typisieren zu lassen. Mit dieser Typisierung sucht man nach einem sogenannten "Genetischen Zwilling" für einen Menschen, der an Blutkrebs erkrankt ist, um die Krankheit zu heilen. Die...

  • Iserlohn
  • 26.10.18
  • 102× gelesen
Überregionales
Angst vor einer Blutentnahme muss am Samstag niemand haben, zur Typisierung reicht ein Abstrich mit einem Wattestäbchen.

Blutkrebs: Spende ist für Alex letzte Chance

Alex hat Blutkrebs - eine Stammzellspende ist seine letzte Chance! Samstag gibt es in Lünen eine Typisierungs-Aktion für den jungen Mann. Im Oktober letzten Jahres bekommt Alex, der in Landau in der Pfalz wohnt, die schlimme Diagnose: Blutkrebs, noch dazu eine sehr aggressive Form. Ärzte versetzten ihn schon kurze Zeit später aufgrund von Organversagen in ein künstliches Koma. Lichtblick in dieser schweren Zeit ist sein Bruder! Gabriel, der beim BV Lünen 05 an der Moltkestraße Fußball...

  • Lünen
  • 05.09.18
  • 2.010× gelesen
Kultur
Zu einem Musikfestival im Kampf gegen Blutkrebs lädt Samstag der Junkyard ein.

Benefiz-Aktion "Don't give up" gegen Leukämie im Junkyard

„Dortmunds bekannter DJ „Der Don“ alias Frank Hölscher und die DG med GmbH veranstalten ein Benefiz-Event am Samstag, 9. Juni, ab 18 Uhr im Junkyard an der Schlägelstraße 57, um Leukämiepatienten durch Spenden zu helfen. "„Don't give up Musikfestival" nennen sie den Benefiz-Abend. Frank Hölscher ist vor 16 Monaten unheilbar an Blutkrebs erkrankt. Das hält ihn jedoch nicht davon ab anderen zu helfen. Möglich ist das etwa durch eine Stammzellentherapie. Vorort kann sich jeder, der einen...

  • Dortmund-City
  • 08.06.18
  • 104× gelesen
Überregionales
Je mehr Menschen sich  Typisieren lassen desto Größer ist die Wahrscheinlichkeit den passenden Spender für Tom zu finden.
2 Bilder

Lebensretter gesucht - Tom ist an Leukämie erkrankt

Um Toms Leben zu retten, muss der Spender noch gefunden werden Vier Tage vor dem Hochzeitstermin seiner Eltern erhielt Tom die Diagnose: Die Leukämie ist zurück. Statt zum Standesamt ging es für die Familie ins Krankenhaus. Seit April wird der Sechsjährige im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke behandelt, erhält Chemotherapie und wird auf eine mögliche Knochenmarktransplantation in Essen vorbereitet.  Typisierungsaktion Verwandte und Freunde nehmen Anteil an dem Schicksal der Familie,...

  • Herdecke
  • 06.06.18
  • 733× gelesen
  •  1
Überregionales
Nach einer schweren Zeit geht es Hannah nun wieder sehr gut - auch Dank der Delfin-Therapie.
4 Bilder

Delfintherapie: Hannah und ihr Freund Kanoa

Die achtjährige Hannah schwimmt im blauen Wasser, um sie herum drei Delfine, alle mehr als doppelt so groß wie das kleine Mädchen. Festgehalten von einer Therapeutin wirft sie den Tieren einen Ball zu und legt einen gelben Ring auf ihre Schnauzen. Unter den Dreien ist auch Kanoa, Hannahs bester Freund unter den Meeressäugern. Sie wirkt neugierig, losgelöst und vor allem glücklich.  Dass das so ist, ist für Hannah und ihre Eltern Michaela und Christian Wille aus Horstmar keine...

  • Lünen
  • 18.05.18
  • 385× gelesen
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Vaness Krickhahn (Foto) spendete schon zum 10. Male Blut und ließ sich natürlich auch typisieren.

DRK Gladbeck freut sich bei Blutspendeaktion über neue Rekordzahlen

Gladbeck. Mehr als zufriedene Gesichter beim DRK-Kreisverband Gladbeck: Bei der jüngsten Blutspendeaktion in der Stadthalle konnten gleich mehrere Rekorde verzeichnet werden. Hintergrund hierfür sein dürfte auch die zeitgleich vor Ort stattfindende Stammzellen-Typisierung für den an Krebs erkrankten Rosenhügeler Holger Pawlicki. Mit insgesamt 195 Teilnehmern wurde das bisher höchste Ergebnis einer Blutspendeaktion in Gladbeck verbucht. Und 161 der registrierten Teilnehmer nahmen an der...

  • Gladbeck
  • 14.04.18
  • 104× gelesen
Überregionales

Stammzellenspende ist die letzte Chance für leukämiekranken Familienvater aus Gladbeck

Rosenhügel. Mit einem eindringlichen Aufruf wendet sich der Gladbecker SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hübner an die Bevölkerung. Grund für den Aufruf ist das Schicksal von Holger Pawlicki: Der 42jährige Rosenhügeler ist verheiratet und Vater einer sechsjährigen Tochter. Pawlicki ist glücklich im Kreis seiner Familie und wünscht sich natürlich, dass dies so bleibt. Ob sein Wunsch in Erfüllung geht, ist aber ungewiss, denn Holger Pawlicki ist an Leukämie, also Blutkrebs, erkrankt.. Nach...

  • Gladbeck
  • 20.03.18
  • 409× gelesen
Überregionales
Einmal links, einmal rechts und zur Sicherheit noch einmal hinterher - mit drei Wattestäbchen und drei Abstrichen ist es bereits getan: Die Aufnahme in die Registrierungs-Kartei als potenzieller Stammzellenspender. Tut gar nicht weh.
4 Bilder

Stammzellenspende: So kann man Leukämie-Kranken das Leben retten!

Einmal links, einmal rechts und zur Sicherheit noch einmal hinterher - mit drei Wattestäbchen und drei Abstrichen ist es bereits getan: Die Aufnahme in die Registrierungs-Kartei als potenzieller Stammzellenspender. Tut gar nicht weh. So eine Registrierungsaktion fand jetzt am Ricarda-Huch-Gymnasium in Hagen statt. "Geboren, um zu leben" klingt aus den Lautsprechern der Aula an der Voswinckelstraße. Zum zweiten Mal hat Antje Gritzka die Oberstufe des Ricarda-Huch-Gymnasiums dazu eingeladen,...

  • Hagen
  • 13.03.18
  • 150× gelesen
  •  2
Überregionales

DKMS Information und Typisierung an der Städtischen Gesamtschule Iserlohn

Alle zwei Jahre findet an Iserlohner Schulen für die Jahrgänge Q1 und Q2 eine Informationsveranstaltung und freiwillige Typisierung für die Knochenmarkspendendatei statt. Am 6. März findet dieses an der Städtischen Gesamtschule Iserlohn am Nußberg statt. Bereits zwei Schüler der Schule haben aufgrund so einer Typisierung in der Schule schon Knochenmark gespendet und so Leben retten können. Dieses Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Gesamtschule einen ganz besonderen Grund...

  • Iserlohn
  • 02.03.18
  • 79× gelesen
Überregionales
Tuta und ihre Mutter. Foto: Sterntaler e.V.
2 Bilder

Internationaler Kinderkrebstag: Spenden für die einjährige Tuta!

Am heutigen Donnerstag, 15. Februar, ist Internationaler Kinderkrebstag. Anlass genug für den Verein Sterntaler aus Herdecke, verstärkt auf diese Erkrankung und die damit verbundenen Schicksale aufmerksam zu machen. Zum Beispiel das der einjährigen Tuta aus Georgien. Von Erkältunssymptomen zu Leukämie Bis Dezember 2017 entwickelte sich das kleine Mädchen ganz normal. Dann stellten sich schwere Erkältungssymptome und Knötchen am Kopf ein, die trotz Behandlung nicht besser wurden. Das...

  • Herdecke
  • 15.02.18
  • 131× gelesen
  •  1
Überregionales
Anke Köpper spendete Stammzellen in der Entnahmestation der Stefan-Morsch-Stiftung. Foto: Stefan-Morsch-Stiftung

Leukämie: Lebensretterin für Kind aus den USA kommt aus Deutschland

„Ich hatte den Willen zu helfen. Ein Bahnticket war dann eigentlich das Einzige was ich zur Rettung eines Lebens brauchte.“ Anke Köpper aus Hamminkeln (Kreis Wesel) untertreibt ein bisschen. Sie hatte sich eine Stammzellspende viel komplizierter vorgestellt. Viel zeitintensiver und den Aufwand größer. Seit 2008 ist sie bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, registriert. Nun konnte sie helfen, das Leben eines an Leukämie erkrankten Kindes in den USA zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.12.17
  • 464× gelesen
  •  2
Überregionales
Diese Schüler haben 2015 die Typisierungsaktion am Berufskolleg in Lüdinghausen organisiert.
3 Bilder

Hilfe für Leukämiekranke macht Schule

Vor mehr als 10 Jahren haben Hunderte Menschen am Richard-von-Weizäcker-Berufskolleg in Lüdinghausen Schlange gestanden, um sich als möglicher Lebensretter registrieren lassen. „Carolin“, eine junge Frau aus Seppenrade, war an Leukämie erkrankt und braucht dringend einen Spender. Seitdem organisieren Schüler regelmäßig Aufrufe, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. Mehr als 1100 Schüler sind bislang typisiert worden. Über 50 Spender aus Lüdinghausen konnten seither einem an Leukämie...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.17
  • 35× gelesen
Überregionales

Stolz, ein Leben retten zu dürfen

Die Stammzellspende von Jasvir Singh Negah kann einem an Leukämie erkrankten Menschen das Leben retten. Begleitet wird er dabei von seinem Freund Balraj Singh. Sie beide und die Stefan-Morsch-Stiftung verbindet eine emotionale Geschichte, die heute dazu führt, dass Jasvir Singh einem anderen Menschen helfen kann. Der in der Schweiz lebende Inder Jasvir Singh liegt auf einem medizinischen Stuhl in Birkenfeld. Er ist mit der Apherese Maschine verbunden, die die Stammzellen aus seinem Blut...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.11.17
  • 35× gelesen
  •  1
Kultur
Andreas Schwedt mit seinem Erstlingswerk, dem Roman „Hoffnung. Foto: Pielorz

Wahl-Hattinger schreibt sein erstes Buch

Andreas Schwedt (41) wurde in Gelsenkirchen geboren und wuchs in Bochum auf. Seit drei Jahren lebt er mit seiner Frau Anja in der Hattinger Südstadt. In ihrer Freizeit steht das Paar gerne für verschiedene TV-Formate wie „Blaulicht-Report“, „Auf Streife“ oder „Ruhrpottwache“ in Köln oder Hürth vor der Kamera. Es ist ihr gemeinsames Hobby und ein Ausgleich zum Beruf. Andreas Schwedt ist Kaufmann bei einem großen Lebensmittelmarkt. Ein Hobby begleitet ihn seit seiner Kindheit: das Schreiben....

  • Hattingen
  • 03.10.17
  • 98× gelesen
Überregionales
Tobias und Christoph Hebmüller haben bei der Stefan-Morsch-Stiftung Stammzellen gespendet. Foto: Stefan-Morsch-Stiftung
2 Bilder

Leukämie: 2 Brüder - 2 Lebensretter

Irgendwo in Russland gibt es zwei Frauen, die verdanken einem Brüderpaar aus Hemer (Märkischer Kreis) ihr Leben. Tobias und Christoph Hebmüller haben sich beide vor fünf Jahren als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren lassen. Tobias (29 Jahre) spendet schon wenige Monate später für eine Patientin aus Russland. Ihr geht es inzwischen gut. Christoph (23 Jahre) wurde erst vor wenigen Wochen als Spender für eine weitere Patientin aus Russland ausfindig gemacht. Die Brüder...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.09.17
  • 66× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Manuel Harbecke aus Hesborn hat Stammzellen bei der Stefan-Morsch-Stiftung gespendet. Foto: Stefan-Morsch-Stiftung
2 Bilder

Ein Lebensretter in vielfacher Hinsicht

Manuel Harbecke aus dem Hochsauerlandkreis ist einer, der nicht viel redet, keiner, der sich gerne in die erste Reihe stellt, wenn es Lorbeeren zu ernten gibt. Trotzdem ist er hoch engagiert. Wenn er etwas anpackt, dann macht er es zu100 Prozent. Diese Erfahrung hat jedenfalls die Stefan-Morsch-Stiftung mit ihm gemacht – als Organisator eines großen Fußballturniers im Sommer 2016 und jetzt wieder als Lebensretter für einen Leukämiepatienten. Die Stefan-Morsch-Stiftung mit Sitz im...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.17
  • 48× gelesen
Überregionales
Laura Janzen spendete Stammzellen für einen Leukämiepatienten in den Niederlanden. Foto: Stefan-Morsch-Stiftung
2 Bilder

Eine Lebensretterin durch und durch

Würden Forscher heute ein Gen entdecken, das in uns den Willen hervorruft anderen zu helfen, dann würden sie es vielleicht „Janzen-Gen“ nennen. Laura Janzen aus Hamminkeln (Kreis Wesel) ist erst 26 Jahre alt, aber durch ihren Lebensstil wäre sie sicherlich ein geeigneter Namenspatron. Natürlich gibt es keine biologische Veranlagung zum Helfen – trotzdem hat die Genetik der jungen Frau dazu geführt, dass sie jetzt einem leukämiekranken Menschen das Leben retten kann. Janzen ist...

  • Hamminkeln
  • 18.09.17
  • 73× gelesen
Ratgeber
Laura Janzen

Eine Hilfe-Spenderin durch und durch: Laura Janzen aus Hamminkeln wird Lebensretterin

Würden Forscher heute ein Gen entdecken, das in uns den Willen hervorruft anderen zu helfen, dann würden sie es vielleicht „Janzen-Gen“ nennen. Laura Janzen aus Hamminkeln (Kreis Wesel) ist erst 26 Jahre alt, aber durch ihren Lebensstil wäre sie sicherlich ein geeigneter Namenspatron. Natürlich gibt es keine biologische Veranlagung zum Helfen – trotzdem hat die Genetik der jungen Frau dazu geführt, dass sie jetzt einem leukämiekranken Menschen das Leben retten kann. Janzen ist...

  • Hamminkeln
  • 05.04.17
  • 185× gelesen
Überregionales

Stammzellenspender für Lena gesucht

Eigentlich ist Lena (auf dem Foto mit Vater Marc Oberdörster) eine tolle Sportlerin und eine begeisterte Schwimmerin bei der SG Mülheim. Doch nun bestreitet sie gerade ihren eigenen "Wett"-Kampf - und der ist hart. Die Sechzehnjährige ist an Leukämie (Blutkrebs) erkrankt und benötigt nach Ende der Chemotherapie dringend einen Stammzellenspender. Lena ist zwar tapfer und auch mental stark, doch aus eigener Kraft wird sie es nicht schaffen, gesund zu werden. Zwei von insgesamt vier Chemos hat die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.17
  • 259× gelesen
Überregionales
Rainer Krokowksi aus Herten und Diana (45) aus den USA, die dank seiner Stammzellenspende gerettet werden konnte, verstehen sich wunderbar.
3 Bilder

Rainer Krokowski - Lebensretter aus Herten

„Ich würde es immer wieder tun.“ Das sagt Rainer Krokwoski aus Herten. Der 51-Jährige wurde zum Lebensretter. Im August 2012 spendete der Hertener Stammzellen und schenkte damit einer schwer erkrankten Amerikanerin ein neues Leben. Heute engagiert er sich für die Aktion „Rettet meine Mama!“ und hofft, dass unzählige Menschen daran am Sonntag, 29. Januar 2017, in der Martin-Luther-Schule in Westerholt teilnehmen. Mehr dazu auf diesem Portal:...

  • Herten
  • 26.01.17
  • 2.443× gelesen
  •  2
Überregionales
Michael Feuchthofen lässt sich von Denise Scholthoff Blut abnehmen.
2 Bilder

Überwältigende Hilfsbereitschaft für Helge

Schermbeck. Mit bis zu 1000 hilfsbereiten Menschen hatten die Organisatoren gerechnet. Es wurden deutlich mehr: 1233 Registrierungen und rund 8000 Euro Spenden plus Caféteria-Erlös (bis zu 2000 Euro). Das sind die beeindruckenden Ergebnisse der Registrierungsaktion am Samstag in der Mensa der Schermbecker Gesamtschule. „Unser Doc braucht Hilfe“, unter diesem Motto hatten Familie, Praxisteam, Freunde, Patienten und die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) die Aktion. Das gelang in nur zehn...

  • Schermbeck
  • 04.12.16
  • 400× gelesen
Überregionales
Vera Heuer verstärkt das Team des MVZ Wanne im Fachbereich Onkologie.

Versorgungszentrum bekommt Zuwachs

Das Team des Medizinischen Versorgungszentrums Wanne ist seit November um eine Spezialistin reicher. Mit Vera Heuer wird das Behandlungsspektrum um den Fachbereich der Onkologie erweitert. So wird ab sofort die Therapie von Patienten mit onkologischen Erkrankungen, wie Leukämie und anderen Krebserkrankungen, sichergestellt. Die ausgebildete Internistin hat sich vor allem auf dem Gebiet der Hämatologie sowie der internistischen Onkologie spezialisiert. Ihre Kernaufgaben liegen in der Diagnose...

  • Herne
  • 30.11.16
  • 26× gelesen
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Stammzellen zu Weihnachten

Jahr für Jahr sind wir auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Der Verfasser dieser Zeilen hat da aus ganz persönlichen Gründen eine Idee. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Von Menschen zu erzählen, das ist das tägliche Brot eines Journalisten. Geschichten, die oft ans Herz gehen, manche bleiben im Kopf und haben Einfluss auf das eigene Leben. Der Artikel über ein an Leukämie erkranktes Kind war bei mir der Auslöser, ich registrierte mich über das Internet als Stammzellspender....

  • Lünen
  • 15.11.16
  • 485× gelesen
  •  2
  •  6
Überregionales

Und noch eine Spende für Burak

So langsam wächst die Spendenbereitschaft für den kleinen Burak, der an Leukämie erkrankt ist (wir berichteten). Letzte Woche erst hat die Firma Poco einen Spendenscheck von 2.000 Euro überreicht. Diesem Positivbeispiel folgte nun ein weiteres Bergkamener Unternehmen. Ernährungsberaterin Alexandra Kornek (3.v.l.) hat mit ihrem Weight-Watchers-Trödelmarkt die Erlöse von 285 Euro dem Verein "Flowerstreet" zur Verfügung gestellt. Vorsitzender Horst Dinter (2.v.l.) wird das Geld in Kürze...

  • Kamen
  • 29.09.16
  • 184× gelesen
  •  1