Blutkrebs: Mutter sucht Lebensretter

Christiane aus Bergkamen, ihr Mann, ihre Kinder und auch die beiden Hunde hoffen auf ein Happy End.
  • Christiane aus Bergkamen, ihr Mann, ihre Kinder und auch die beiden Hunde hoffen auf ein Happy End.
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Christiane liebt es, mit ihrer Familie und den Hunden die Natur zu entdecken, doch nun kämpft die Mutter um ihr Leben. Christiane hat Blutkrebs.

Die Krankheit stellte das Leben der Frau aus Bergkamen vollkommen auf den Kopf. Wochen zuvor war ihre Welt noch in Ordnung, dann kam die Schockdiagnose: Christiane hat eine aggressive Form der Leukämie, überleben kann sie nur mit einer Stammzellspende. Im Kreise der Familie wurde bereits getestet, hier kommt niemand als Spender in Frage und so ist Christianes Hoffnung nun ein Unbekannter mit nahezu gleichen Gewebemerkmalen irgendwo auf der Welt. In Deutschland macht sich die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zusammen mit Familie und Freunden auf die Suche nach dem Lebensretter, keine leichte Sache in Zeiten von Corona. Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender sind im Moment bis auf Weiteres verschoben, doch für Christiane und viele andere Patienten läuft die Zeit. Menschen, die sich bisher nicht mit dem Thema beschäftigt haben, bittet Christiane um Hilfe: "Die Krankheit kann jeden treffen", so die Bergkamenerin. "Die Registrierung tut nicht weh, geht ganz schnell und ihr helft damit unzähligen Menschen!" Sets zur Typsisierung können zum Beispiel auf der Internetseite dkms.de/christiane-braucht-dich kostenlos angefordert werden, registrieren kann sich jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 17 und 55 Jahren.

Thema "Blutkrebs" im Lokalkompass:
> Stammzellspende: Brief an den Blutsbruder

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen