Umsturzgefahr: Bäume müssen gefällt werden

Anzeige
Zwischen den Bahngleisen und dem Kanal werden mehrere Bäume gefällt. Archiv-Foto: Backmann-Kaub
Bergkamen: Jahnstraße |

Die RAG Montan beginnt ab Montag, 14. Oktober, mit einer groß angelegten Baumfäll-Aktion an der Jahnstrasse, zwischen den Bahngleisen und dem Kanal. Die Maßnahmen finden aufgrund von Bruchgefahr einiger Bäume statt.

Beim nächsten Sturm könnten die kranken oder zum Teil durch Blitzeinschlag betroffenen Bäume einfach umknicken. Um jeder Gefahr aus dem Weg zu gehen, werden sie daher gefällt. Die Arbeiten dauern etwa 14 Tage.
Während der Rodungsarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen durch Lärm und Baustellenverkehr kommen. Hierzu bittet die RAG Montan Immobilien die Anwohner um Verständnis. Für Fragen steht Eberhard Peske bei der RAG Montan Immobilien (Tel.: 0201 / 378 25 98) zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.