RAG Montan Immobilien

Beiträge zum Thema RAG Montan Immobilien

Wirtschaft
2 Bilder

Bürgerdialog im Chemiepark Marl am 17. November

Evonik investiert über eine Milliarde Euro in den Chemiepark Marl, die Stadt Marl und die RAG MI entwickeln direkt nebenan den Industrie- und Gewerbepark gate.ruhr. Was ist bereits geschafft, was ist noch zu tun? Ein umfassendes Update geben die Verantwortlichen für die beiden Zukunftsstandorte bei einem Bürgerdialog am 17. November. Es gilt die 3 G - Regel. Der neue Standortleiter des Chemieparks Bernhard Vendt Im Chemiepark Marl werden bis ins kommende Jahr mehrere Großprojekte gebaut, in die...

  • Marl
  • 05.11.21
LK-Gemeinschaft
Brückengeländer marode: Als Sofortmaßnahme ließ die RAG Montan Immobilien zur Sicherung des Überganges einen Bauzaun aufstellen. Fotos: RAG Montan Immobilien
3 Bilder

Voerde: Sanierung des Brückengeländers über den Lohberger Entwässerungsgraben
Fuß- und Radbrücke wird gesperrt

Bei einer der regelmäßigen Objektüberprüfungen stellten Mitarbeiter der RAG Montan Immobilien fest, dass die beiden Brückengeländer der Fuß- und Radwegbrücke über den Lohberger Entwässerungsgraben gegenüber der Einmündung der Hauerlandstraße in die Friedrichstraße in Voerde-Möllen durchgerostet und marode sind. Als Sofortmaßnahme ließ die RAG Montan Immobilien zur Sicherung des Überganges einen Bauzaun aufstellen. Für die Montage der Ersatzgeländer muss die Brücke ab Montag, 25. Oktober, für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.10.21
Wirtschaft
Das Quartier "Wohnen am Stadtteilpark" entsteht entsprechend der Klimaziele der Stadt Gelsenkirchen,  wird als "Reallabor der Energiewende" gefördert.  Foto: RAG Montan Immobilien, T. Stachelhaus

RAG Montan Immobilien vermarktet Grundstücke auf Gelände der Kokerei Hassel
Klimaneutrales Wohnquartier

Erfolgreich vermarktet: Auf dem aufwändig sanierten Areal der Kokerei Hassel im Gelsenkirchener Norden veräußerte die RAG Montan Immobilien einen Großteil der Grundstücke für rund 100 Wohneinheiten an einen regionalen Bauträger. „Wir schaffen moderne und nachhaltige Wohnquartiere auf ehemaligen Bergbaustandorten in der Region. Damit reagieren wir auf die starke Nachfrage nach neuem Wohnraum“, betont Michael Kalthoff, Finanzvorstand der RAG und Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan...

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.21
Reisen + Entdecken
5 Bilder

Neue Haldenzufahrt in Dinslaken-Lohberg wird eröffnet
Lkw-Verkehr meidet ab jetzt den Ortskern

Ab Anfang kommender Woche (11. Oktober 2021) wird die RAG Montan Immobilien die neue Zufahrt zur Halde Lohberg-Nord Erweiterung für den Verkehr freigeben. Damit wird der Lohberger Ortskern von den zahlreichen LKW-Fahrten entlastet, die notwendig sind, um Bodenmassen aus dem Emscherumbau auf die Halde zu transportieren. In dieser Woche liefen die restlichen Asphaltarbeiten. Allerdings erfolgten schon in den vergangenen Tagen vereinzelte LKW-Fahrten über die neue Zufahrt, da parallel auch der...

  • Dinslaken
  • 09.10.21
Ratgeber
Am Dienstag wurde mit Hilfe eines Spezialunternehmens die Trümmer des eingebrochenen Windrades in Haltern am See abgebrochen.
4 Bilder

Suche nach der Black Box
Abriss des eingebrochenen Windrades in Haltern

Am Dienstag wurde mit Hilfe eines Spezialunternehmens die Trümmer des eingebrochenen Windrades in Haltern am See abgebrochen. Ein Blick auf die Einsturzstelle des Windrades, das der Windparkgesellschaft AV 9 (RAG Montan Immobilien und Stadtwerke Haltern) gehörte, zeigt wie schwierig die Lage war und ist. Nun soll die so genannte Black Box in den Ruinen gesucht werden.  Quelle und Fotos: Bludau Lesen Sie dazu auch:WINDRAD DES WINDPARKS HALTERN AV9 EINGESTÜRZT: Zum Glück nur Sachschäden

  • Dorsten
  • 06.10.21
Wirtschaft
Auschnitt CreativQuartier Fürst Leopold mit den Bestandsgebäuden 2021.
43 Bilder

Das letzte Grundstück ist verkauft
Revitalisierung der Zeche Fürst Leopold in Dorsten abgeschlossen

Die letzte Fläche aus dem Bestand der RAG Montan Immobilien auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Fürst Leopold 1/2 in Dorsten ist verkauft: Das Marler Unternehmen Maroli plant am Hainichenring auf rund 2.000 Quadratmetern Gesamtfläche ein modernes und nachhaltiges Gewerbeobjekt mit variablen Nutzungsmöglichkeiten. Mit diesem jüngsten Verkaufs-abschluss findet zwei Jahrzehnte nach Stilllegung des Bergwerks ein groß angelegter Transformationsprozess im Stadtteil Hervest einen gelungenen...

  • Dorsten
  • 08.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Horst Meyer (SPD-Fraktionschef Hünxe), Dr. Heinrich Peters (Vorsitzender der SG Brömmenkamp) und Jan Scholte-Reh (stv. Bürgermeister).

Ortsbegehung mit der Siedlergemeinschaft
Starkregen-Auswirkungen auf der Bergehalde Lohberg-Nord-Erweiterung

Die Bilder der Flutkatastrophe als Folge der Starkregenereignisse im Juli haben sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Dabei sind sich Experten sicher: Die Klimaveränderungen führen künftig häufiger zu solchen Regenmassen in Mitteleuropa. Das treibt auch die Menschen in der Brömmenkamp-Siedlung in Bruckhausen um, die unterhalb der Bergehalde Lohberg-Nord-Erweiterung leben. Schon in den letzten Jahren sei bei starkem Regen mehrmals Wasser den Meesenweg durch die Wohnsiedlung in Richtung der...

  • Hünxe
  • 06.09.21
LK-Gemeinschaft
Vertragsunterzeichnung mit allen Beteiligten auf dem Dach des Unternehmen der RAG Montan Immobilien in Essen,  (v.l.n.r.) Sandra Nierfeld Boris Johannes Paul Thomas Mittelmann alle RAG Montan Immobilien GmbH Florian Berufskolleg Martin Feldmann Ludger Brink beide von uniper Wärme und Patrick Schneckenberger Leon Ludger Brink und Patrick Schneckenberger sind die Geschäftsführer der Grünen Quartier GmbH.
3 Bilder

Innovatives Energiekonzept für neues Wohnquartier in Gelsenkirchen-Hassel schützt das Klima
Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten am Mittwoch. 12. Mai. 2021 die RAG Montan Immobilien und die Grüne Quartiere GmbH in Essen

Mit der Umsetzung des CO2-neutralen Energieversorgungskonzeptes durch die Grüne Quartiere GmbH erfolgt ein zukunftsweisender Schritt für die Entwicklung des ca. 50.000 Quadratmeter großen Wohnquartiers „Wohnen am Stadtteilpark“. Auf dem ehemaligen Gelände der Kokerei Hassel in Gelsenkirchen realisiert die RAG Montan Immobilien ein neues Wohnquartier mit 150 bis 200 Wohneinheiten in Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern. Den Vertrag unterzeichneten am Mittwoch, 12. Mai 2021 Vertreter der RAG...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.21
Politik
Der Zukunftsstandort Ewald mit der Haldenlandschaft Hohenward.
7 Bilder

Die RAG Montan Immobilien hat alle Grundstücke vermarktet
Zukunftsstandort Ewald in Herten

Das 53 Hektar große Gelände der ehemaligen Zeche Ewald 1/2/7 ist komplett vermarktet: In der letzten Aprilwoche hat die RAG Montan Immobilien das letzte Grundstück aus ihrem Bestand - rund 1.700 Quadratmeter groß - im nördlichen Teil des Areals an die Stadtwerke Herten verkauft. Zum Jahreswechsel 2020 ging das vorletzte Grundstück in der so genannten „Dienstleistungsschicht“ an den Fachsoftware-Hersteller Prosoz. Auf 7.200 Quadratmetern sollen Büros in Anbindung an das...

  • Herten
  • 12.05.21
Wirtschaft
Fläche Lager Waldteich von der Weierstraße.
3 Bilder

Auf dem Lager Waldteich
RAG Montan Immobilien beginnt mit dem Bau des Sicherungsbauwerkes auf dem Lager Waldteich

Die RAG Montan Immobilien startet jetzt mit der Errichtung eines sogenannten Sicherungsbauwerkes auf dem noch brachliegenden Teil des insgesamt 36 Hektar großen ehemaligen Kohlen- und Kokslagers Waldteich in Oberhausen-Sterkrade. In diesem Sicherungsbauwerk werden mit kokereitypischen Schadstoffen kontaminierte Bodenmaterialien eingebaut und mit speziellen Kunststoffdichtungsbahnen wasserdicht eingeschlossen. Dadurch wird das Ausschwemmen von Schadstoffen ins Grundwasser sowie das Entweichen...

  • Oberhausen
  • 27.02.21
  • 1
Natur + Garten
Seit Jahrzehnten schwelt der Brand im Fuß der "Moltke-Halde" zwischen der B 224 und dem Gewerbepark Brauck. Obiges Foto entstand in den 80er-Jahre, jetzt aber will die "RAG Montan Immobilien" dem Feuer endgültig den Garaus machen.

Schwelbrand in der Moltke-Halde soll endgültig gelöscht werden
Sanierungarbeiten sollen Gladbecker Halden-Standort sichern

In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und auch der Stadt Gladbeck wird die "RAG Montan Immobilien" in den nächsten Wochen die weiteren Sanierungsmaßnahmen der Halde Graf Moltke 1/2 in Gladbeck in Angriff nehmen. Vorrangiges Ziel ist es dabei, den Schwelbrand im Haldeninneren zu bekämpfen und dauerhaft abzustellen. Die Maßnahme ist notwendig, um die Halde langfristig zu sichern und in Zukunft nach Abschluss der Sanierung für die Bevölkerung zugänglich zu machen. In einer ersten...

  • Gladbeck
  • 26.02.21
Wirtschaft
Im Neukircher Feld sollten auf rund 57.000 Quadratmetern Fläche circa 50 Einfamilienhäuser und rund 30 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern entstehen.

Ratsentscheid stoppt den Bebauungsplan für das Neukircher Feld
RAG Montan Immobilien bedauert Entscheidung des Rates

Die RAG Montan Immobilien bedauert die Entscheidung des Rates der Stadt Neukirchen-Vluyn, die Änderung des Flächennutzungsplans und den Bebauungsplan zum Neukircher Feld aufzuheben. Damit ist das Neubaugebiet Neukircher Feld gestoppt worden, das die Immobilientochter der RAG in Neukirchen-Vluyn in direkter Nachbarschaft zum Stadtquartier Niederberg 1|2|5 auf der Nordfläche des ehemaligen Zechenareals realisieren wollte. Im Neukircher Feld sollten auf rund 57.000 Quadratmetern Fläche circa 50...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.01.21
Natur + Garten

Forstarbeiten im Zechenwald
Baumentnahmen durch die RAG Montan Immobilien

Vor Kurzem hat die RAG Montan Immobilien AG (RAG MI) in enger Abstimmung mit der Staatlichen Forstbehörde umfassende Rodungsarbeiten im Zechenwald Niederberg vorgenommen. Dabei wurden rund 550 Bäume entfernt. Die durchgeführten Arbeiten haben zu Nachfragen bei der Stadtverwaltung geführt. Aus Sicht der Stadt ist dabei anzumerken, dass die Forstarbeiten im Vorfeld durch die RAG MI, die alleinige Eigentümerin der Flächen ist, mit der fachlich dafür zuständigen Staatlichen Forstbehörde abgestimmt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.21
Wirtschaft
Eine Drohnen-Panaroma-Aufnahme des Gneisenau-Quartiers in Derne.
9 Bilder

RAG Montan Immobilien: Letzte Fläche in Gneisenau-Süd verkauft // Projektgesellschaft kann abgewickelt werden
Erfolgsprojekt in Derne

70.000 Quadratmeter Nettogesamtfläche aus dem Bestand des RAG-Konzerns in Derne sind inzwischen offiziell vermarktet: Die RAG Montan Immobilien (RAG MI) hat das letzte Grundstück im Gewerbegebiet Gneisenau-Süd - schon Mitte letzten Jahres - an einen Dortmunder Elektronikgroßhandel veräußert. Der Verkauf des rund 4.450 Quadratmeter großen Geländes markiert dabei den Abschluss eines erfolgreichen Kooperationsprojektes: Die 1996 von Stadt und RAG Montan Immobilien (damals: Montan...

  • Dortmund-Nord
  • 06.01.21
  • 1
Natur + Garten
Bei der Abnahme der Spielplätze auf Niederberg: Sandra Nierfeld, RAG Montan Immobilien, Bereichsleiterin Flächenentwicklung Ruhr West, Geschäftsbereich Entwicklung;, Fabian Bassner, Bauleitung  Knappmann GmbH & Co., Landschaftsbau KG; und Valentin Dreisen, zuständiger Projektleiter von Scape Landschaftsarchitekten.
2 Bilder

Kinder freuen sich auf neue Spielplätze des Wohnquartiers Niederberg 1/2/5
Auf Niederberg gibt es wieder Schichtwechsel und Grubenbahn

Die RAG Montan Immobilien schafft zwei weitere Spielmöglichkeiten für die jüngsten Einwohner des Stadtquartiers Niederberg 1/2/5 in Neukirchen-Vluyn. Die Spielplätze mit dem Bergbau bezogenen Namen „Schichtwechsel“ und „Grubenbahn“ wurden jetzt an die Stadt übergeben und sind bereit bespielt zu werden. Auch ein neuer Grünzug verleiht dem Erfolgsprojekt eine weitere grüne Note. Die Kinder erwartet auf dem 300 Quadratmeter großen Spielplatz „Schichtwechsel“ eine dreidimensionale Kletterlandschaft...

  • Moers
  • 12.08.20
Politik
Förderbescheide übergeben: v.l. Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen, Bottroper Oberbürgermeister Bernd Tischler, Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel, Uwe Penth, Geschäftsführer der RAG Montan Immobilien GmbH und Staatssekretär Christoph Dammermann. Foto: Bezirksregierung Münster
2 Bilder

Erneuerte Kooperationsvereinbarung zum Projekt "Freiheit Emscher"
Städte Essen und Bottrop sowie die RAG Montan Immobilien setzen Zusammenarbeit fort

Bottrop/Essen. Die erfolgreiche Kooperation zwischen den drei Partnern Stadt Bottrop, Stadt Essen und RAG Montan Immobilien GmbH wird fortgesetzt. Bei einem Treffen im Vorfeld der Sitzung des Lenkungskreises in Essen besiegelten die Partner jetzt die weitere Zusammenarbeit. Die drei Partner arbeiten zusammen an der Entwicklung von fünf Bergbaubrachen im Projektgebiet "Freiheit Emscher". Oberbürgermeister Thomas Kufen, Oberbürgermeister Bernd Tischler und RAG MI-Geschäftsführer Uwe Penth waren...

  • Bottrop
  • 01.07.20
Natur + Garten
Eröffnung mit Abstand: Die Vertreter von Naturschutzbund, Vogelsang-Stiftung, Landschaftsagentur Plus und RAG Montan Immobilien GmbH freuen sich über das Artenschutzhaus in Hassel.

Artenschutzhaus im Stadtteilpark Hassel fertiggestellt
Wo Fledermäuse einziehen

Tier-Graffitis auf der Wand, viele Nischen und Löcher: Das Artenschutzhaus im Stadtteilpark Hassel soll das Zuhause vieler Tiere werden. Ein Hausrotschwanz ist bereits eingezogen... Im neuen Stadtteilpark entstand das Artenschutz-Gemeinschaftswerk des Naturschutzbundes NRW, der Vogelsang-Stiftung, der Landschaftsagentur Plus und der RAG Montan Immobilien GmbH. Mit tatkräftiger Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer der Naturschutzbund-Ortsgruppe Gelsenkirchen und dem Naturschutzbund Ruhr...

  • Gelsenkirchen
  • 29.06.20
  • 1
Kultur
Der Förderwagen aus Marl ist angekommen.
5 Bilder

Förderwagen auf Zechengelände Ersatz für Stahlkumpel Einweihung Dezember
Kumpel weg – Förderwagen da

Früher beförderten sie die vom Kumpel tief unter Tage abgebaute Kohle aus den Flözen zum Transportband. Jetzt steht einer dieser Förderwagen auf dem ehemaligen Zechengelände Lohberg als ewige Erinnerung an längst vergangene Zeiten! Vor fast genau einem Jahr fand auf dem Zechengelände eine von fünf Feiern zu Ehren der Kohle und der Kumpel statt, welche die Kohle abgebaut hatten. Mit viel Aufwand und zahlreichen Videoaufzeichnungen, historischen Fotos, Bergmannskapelle und Ehrengästen...

  • Dinslaken
  • 15.11.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Freude beim "Bürgerforum Gladbeck": Als Eignerin der "Moltke-Halde" (Foto) hat die "RAG Montan Immobilien GmbH" schriftlich auf einen Brief des Bürgerforums reagiert.

RAG Montan antwortet auf Brief des "Bürgerforum Gladbeck"
Teilabtrag der Moltke-Halde möglich

Dem "Bürgerforum Gladbeck" ist es offensichtlich gelungen, einen ernsthaften Kontakt zur "RAG Montan Immobilien GmbH" zu knüpfen. Denn das Unternehmen, Eigentümer der "Moltke-Halde" in Brauck, hat sich jetzt erstmals schriftlich zum Stand ihrer Bemühungen geäußert. Hintergrund des Schreibens ist der seit Jahrzehnten in der Halde anhaltende Schwelbrand, der bei Anwohnern gerade in jüngster Zeit wieder für Kritik und Verunsicherung gesorgt hat. Als Eigentümer der Halde ist die "RAG Montan Union"...

  • Gladbeck
  • 31.08.19
  • 1
Politik
An mehreren Punkten auf/an der Braucker "Motlke-Halde" wurden Messungen durchgeführt. Nach der Auswertung der Ergebnisse kommt die Halden-Eignerin "RAG Montan Immobilien" zu der Überzeugung, dass für die im Umfeld der Halde lebenden Menschen keine Gefahr bestehe.

Ergebnisse der Gasmessungen auf der Gladbecker Moltke-Halde liegen vor
Keine Gefahr für die Nachbarn

Die "Moltke-Halde" in Brauck ist in jüngster Zeit wieder in die Schlagzeilen gekommen, hat für Diskussionen gesorgt. Da war zum einen der Flächenbrand, der der Feuerwehr einen Großeinsatz bescherte. Und zum anderen gibt es den seit Jahrzehnten im Inneren der Halde vorhandenen Schwelbrand, der auch mit Austritt von Gasen einhergeht. Und die Diskussionen um den Schwelbrand hat die "RAG Montan Immobilien GmbH" auf den Plan gerufen: Die Eignerin der Halde hat bei der Fachstelle für Brandschutz der...

  • Gladbeck
  • 26.08.19
  • 3
Politik
2 Bilder

Bürgerinitiative Marl Hamm fordert eine Staubmessung

An der Römerstrasse in Hamm kurz vor dem Silvertbach stand ein Mann und machte sich Notizen. Als ein Vertreter der Bürgerinitiative Marl Hamm  ihn fragte, was er da genau macht, drückte er ihm  einen Zettel in die Hand. (siehe Foto) Er führte eine Geruchsprüfung durch.  Der Vertreter der Bürgerinitiative  fragte ihn, womit er diese durchführen würde, Er antwortete daraufhin: „Mit meiner Nase". Nach Rücksprache mit dem TÜV erfuhr  die Bürgerinitiative  dass die RAG/AGR also die DAH1 der...

  • Marl
  • 15.07.19
  • 1
Politik
3 Bilder

Bürgerinitiative Marl-Hamm hatte Gespräch mit der RAG

Die Bürgerinitiative Marl-Hamm ist von der RAG zu einem Gespräch am 12. Juli 2019 in Herne eingeladen worden. Als Vertreter der Bürgerinitiative waren Herr Freddy Schoknecht, Herr Uwe Lienemeyer und der Berater der Bürgerinitiative, Herr Jörg Göritz anwesend, als Vertreter der RAG nahmen Herr Masuth (musste sich leider während des Gespräches frühzeitig entschuldigen), Herr Stefan Hager und Herr Michael Laßl teil. Es fand ein reger Austausch auf Augenhöhe statt, alte und neue Informationen,...

  • Marl
  • 14.07.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zahlreich erschienen die Bürger zur Anhörung im Großen Sitzungssaal des Rathauses, um sich über das neue Baugebiet zu informieren.
2 Bilder

Bürgeranhörung zum Bebauungsplan im Neukircher Feld stieß auf großes Interesse
Neues Wohnquartier soll geschaffen werden

Reger Andrang herrschte nun bei der Bürgeranhörung im Rathaus, bei der es um den Bebauungsplan Nr. 163 im Neukircher Feld ging. Zahlreich erschienen die Bürger, um sich von der Stadt Informationen aus erster Hand zu holen. Der große Sitzungssaal platzte aus allen Nähten, einige Bürger nahmen sogar Stehplätze in Kauf, um der Anhörung beizuwohnen. „Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung können wir nun erste, aber schon recht konkrete Entwürfe, vorstellen. Wichtig ist uns, dass die Bürger ihre...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.05.19
Politik
Zogen bei der Erschließung des stillgelegten Zechengeländes an einem Strang (v.l.): Heike Schulz, Projektleiterin Stadt Dinslaken, Bernd Lohse, Projektleiter RAG Montan Immobilien, Walburga Schild-Griesbeck, Kreativkünstlerin, und Volker Grans, Geschäftsführer Kinderschutzbund Dinslaken-Voerde.
2 Bilder

Lebendiges Stadtviertel auf Zeche Lohberg in Dinslaken geschaffen
Eroberung des Raums

Eigentlich wollte Walburga Schild-Griesbeck nur schnell ein paar Blümchen holen. Stattdessen "platzte" die Leiterin der Kunstgalerie Atelier Freiart in die Pressekonferenz der RAG Montan Immobilien, die Erfreuliches über das Gelände der ehemaligen Zeche zu verkünden hatte: "Alle Grundstücke sind erfolgreich vermarktet", sagt Projektleiter Bernd Lohse. "Sehen Sie: Genau das ist es, was diesen Ort hier ausmacht", so Lohse, während er die Künstlerin einmal fest drückt. "Diese zwangsläufig...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.