Bürgerinitiative Marl Hamm fordert eine Staubmessung

2Bilder

An der Römerstrasse in Hamm kurz vor dem Silvertbach stand ein Mann und machte sich Notizen. Als ein Vertreter der Bürgerinitiative Marl Hamm  ihn fragte, was er da genau macht, drückte er ihm  einen Zettel in die Hand. (siehe Foto) Er führte eine Geruchsprüfung durch.  Der Vertreter der Bürgerinitiative  fragte ihn, womit er diese durchführen würde, Er antwortete daraufhin: „Mit meiner Nase".

Nach Rücksprache mit dem TÜV erfuhr  die Bürgerinitiative  dass die RAG/AGR also die DAH1 der Auftraggeber ist.
Die Bürgerinitiative fordert die DAH1 jetzt auf auch sofort mit einer Staubmessung zu beginnen.  Die Belastung besteht schon seit 2014.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.