Himmelfahrtsgottesdienst im Radom

Anzeige
Bochum: Sternwarte UIZ |

"Lebensmittel- Der Mensch lebt nicht vom Brot allein."

lautet das Thema des Himmelfahrtsgottesdienstes am 9. Mai 2013. Langsam wächst ein Bewusstsein, dass nicht alle Lebensmittel dem Leben gut tun. Das Institut für Umwelt- und Zukunftsforschung wird Informationen zu ökologischen Auswirkungen der Massentierhaltung und des Sojaanbaus in Brasilien einbringen.
In der Predigt wird die Frage nach der christlichen Verantwortung
gestellt.
Der Jugendposaunenchor der Kirchengemeinde Linden begleitet den Gottesdienst musikalisch.
Der Gottesdienst im Radom, Blankensteiner Str. 200 a, in Bochum Sundern,
beginnt um 18.00 Uhr.

Einlass ist bereits ab 17.00 Uhr, so dass eine Besichtigung der Sternwarte möglich ist.
Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen.
0
1 Kommentar
14.926
Volker Dau aus Bochum | 02.05.2013 | 20:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.