Kostenlose Musik- und Videoworkshops für 10 bis 14-jährige in Wattenscheid

Anzeige

X-Visionäre starten neues Kulturrucksackprojekt gemeinsam mit dem Ambulanten Hilfezentrum Wattenscheid

Ab dem 16.5.13 um 17.00 Uhr können musik- und medieninteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren aus Bochum an dem neuen Kulturrucksackprojekt des Zukunftshauses X-Vision Ruhr in Kooperation mit dem Ambulanten Hilfezentrum Wattenscheid teilnehmen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Projekt läuft von Mai bis Dezember 2013 und mündet in einer großen Abschlussveranstaltung, bei der die Teilnehmer ihre Projektergebnisse vor einem großen Publikum präsentieren können.

Jeden Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr finden Musik- sowie zeitgleich Videoworkshops im Ambulanten Hilfezentrum Wattenscheid, Centrumplatz 2, Bochum-Wattenscheid statt, in denen eigene Songs geschrieben sowie Videoclips produziert werden können (erster Termin 16.5.13 ab 17 Uhr).
Jeden Dienstag von 15.30 bis 16.30 Uhr wird zusätzlich ein Gesangscoaching von der namenhaften Bochumer Musikerin Milli Häuser in den X-Vision Studios, Swidbertstr. 6, Bochum-Wattenscheid angeboten (erster Termin 28.5.13).

Das Kulturrucksackprojekt wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Diese Förderung ermöglicht allen interessierten Kindern und Jugendlichen eine kostenlose Teilnahme an den Workshops.

Wer sich über die konkreten Inhalte der Workshops informieren möchte, ist herzlich zur Auftaktveranstaltung am 16.5.2013 um 17.00 Uhr im Ambulanten Hilfezentrum Wattenscheid, Centrumplatz 2, Bochum-Wattenscheid eingeladen.


Weitere Infos zu X-Vision Ruhr erhalten Sie unter www.xvisionruhr.de

Ansprechpartnerin:
Beatrice Röglin
Tel.: 0152-56170829
E-Mail: roeglin@falken-bochum.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.