Weihnachten "Zu Gast an der Krippe" in St. Franziskus Bochum-Riemke

Anzeige
Bochum: Kirche St. Franziskus Bochum-Riemke |

Weihnachten: das sind nicht nur drei Tage...Weihnachten soll das ganze Jahr sein. Das brachten in St. Franziskus Bochum-Riemke Mitglieder der KJG sowie mit ihrer musikalischen Begleitung der JERICHO (Junger Erwachsener Riemker Chor) in der Friedensmesse am 26.12.2012 um 12.30 Uhr allen Gläubigen nahe.
Bis zum 6. Januar ist die Kirche St. Franziskus Bochum-Riemke (am Riemker Markt) zum Krippenbesuch täglich geöffnet. Unter dem Thema "An der Krippe zu Gast" sind täglich Programme zur Begleitung erstellt.
Donnerstag 27.12. 15-17 Uhr Basteln mit dem Kindergarten
Freitag 28.12. 15-17 Uhr Kindersegnung und Singen mit dem Kinderchor "Kunterbunt"
Am Samstag, 29. 12. ist die Kirche von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. "An der Krippe zu Gast" ist weihnachtliches Singen mit dem Kirchenchor und dem Kolpingchor der Gemeinde zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
Sonntag, 30.12. 15-17 Uhr an der Krippe zu Gast
Auch am Samstag 5. Januar ist von 10.00 bis 12.00 Uhr die Kirche geöffnet. Marktbesucher sind herzlich eingeladen zum Besuch beim Christkind.
Sonntag, 6. Januar 15-17 Uhr an der Krippe zu Gast

Die Eucharistiasche Ehrengarde St. Franziskus Bochum-Riemke betreut die Tage der offenen Kirche zum Krippenbesuch und bietet Kaffee, Tee, Kakao und Weihnachtsgebäck an. Zur Erinnerung gibt es für jeden Besucher einen selbst gemachten Stern von der Krippe.
Die Eucharistische Ehrengarde bittet um Spenden für die "Stiftung Kinderzentrum Ruhrgebiet".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.