Kandidaten-Tour: Horst Hohmeier in Riemke!

Anzeige
1
Horst Hohmeier, Ratsmitglied und OB- Kandidate der Bochumer Linken (Foto: Horst Hohmeier)
Bochum: Riemker Markt | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der LINKEN Bochum:


Am Samstag, den 22. August ist der Bochumer Oberbürgermeisterkandidat der LINKEN Horst Hohmeier vor Ort in Riemke. Ab 11 Uhr können ihn die Bürgerinnen und Bürger an dem Informationsstand am Riemker Markt / Ecke Herner Straße persönlich kennenlernen.

Dabei handelt es sich um den zweiten Termin von Horst Hohmeiers Kandidaten-Tour durch die Bochumer Stadtbezirke. Am vergangenen Samstag hat Horst Hohmeier im Bochumer Osten am Informationsstand am Wochenmarkt Werne sein Programm vorgestellt und für Fragen und Anregungen zur Verfügung gestanden.

„Unsere Stadtteile brauchen dringend einen Politikwechsel im Rathaus“, sagt Horst Hohmeier. „Die Auswirkungen der unsozialen rot-grünen Kürzungspolitik sind vor Ort spürbar. Ich stehe für ein klares Nein zu dieser Rotstift-Politik und für mehr Druck auf Berlin und Düsseldorf für eine ausreichende Finanzierung der Kommunen. Statt Privatisierung und ruinös teuren Leuchtturmprojekten brauchen wir mehr Mitbestimmung, mehr Freiräume und mehr Förderung von Initiativen. Über diese Vorschläge für ein sozialeres und demokratischeres Bochum möchte ich gerne mit den Bochumerinnen und Bochumern vor Ort diskutieren.“


Weitere Termine mit Horst Hohmeier in der kommenden Woche:

Mo, 24.08.2015
Diskussionsabend „Soziales zählt!“ des Paritätischen Bochum
19 Uhr, Stadtteilzentrum "Q1", Halbachstraße 1

Di, 25.08.2015
Gesprächsforum zur OB-Wahl des BDKJ Bochum & Wattenscheid
19 Uhr, Pfarrheim St. Meinolphus-Mauritius, Meinolphusstraße 2

Do, 27.08.2015
Die große Ruhrbarone-Elefantenrunde zur OB-Wahl
19 Uhr, Bühne am Konrad-Adenauer-Platz

Sa, 29.08.2015
LINKES Sommerfest „100% sozial – Bochum für alle!“
Ab 11 Uhr, Dr.-Ruer-Platz











--
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.