Sofortige Freilassung von Deniz Yücel!

Anzeige
Erdogan schränkt die Pressefreiheit immer weiter ein. Inzwischen sind rd. 158 Journalisten in der Türkei in Haft Einer ist stellvertretend für sie: Der weltbekannte Journalist Denzis Yücel war schon lange im Visier der türkischen Regierung. Nun wird ihm Terrorpropaganda vorgeworfen. Doch eigentlich geht es um einen Verwandten Erdogans.

In Erdogans Augen sind alle Terroristen, die gegen seine rassistische und faschistische Politik angehen bzw. sie anprangern. Der Vergleich Erdogans, Deutschland mit den Nazis gleichzusetzen, weil er hier keine Wahlwerbung für seine faschistoide Partei machen darf, ist mehr als unverschämt und eine schwere Beleidigung unserer Bevölkerung.

Die Bochumer Montagsdemo setzt sich für die sofortige Freilassung aller Journalisten in der Türkei ein und fordert den Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit der Türkei. Sofortiger Stopp aller Waffenlieferungen an die Türkei! Bundeswehr raus aus diesem Land!

Die Kundgebung ist um 18.00 Uhr am Husemannplatz.

Ulrich Achenbach
Moderator
0
1 Kommentar
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 10.03.2017 | 10:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.