Allergie , Peter F. Alderman

Anzeige
Allergie , Peter F. Alderman



Was die meisten jüngeren und auch älteren Menschen noch nicht wissen, eine Allergie kann uns alle treffen , d.h. jeden von uns .

Als endlich nach langer Wartezeit das Buch kam , hat sich zuerst meine Frau das Buch geschnappt .
Sie hat selber unter diesen unter Pollen schwer zu leiden .

Habe mir natürlich auch das Buch vorgenommen .
Meine Frau und ich haben vieles durchgesprochen .
Es sind ganz tolle uns nützliche Hinweise gegeben .
Meine Frau sagt , dieses Buch behalte ich ,
da werde ich immer wieder reinschauen .

Dieses Buch beschreibt leicht verständlich und unter anderem die 10 wichtigsten Allergie-Irrtümer und berät den Patienten, wie sie die Zusammenarbeit z.B. mit ihrem Hausarzt eindeutig verbessern.
Ein 5 . Schritte / Programm führt die Betroffenen zu einem individuellen Weg in eine baldige , möglichst allergiefreie Zukunft.

Dieses Buch kann und sollte aber auf gar keinen Fall : Ersatz für eine medizinische Behandlung sein.
Darauf weist der Autor Peter Aldermann ausdrücklich hin.


Peter F. Aldermans Buch ist schön flott formuliert und für alle, die sich für gerade ihren eigenen Körper und das Thema Allergien interessieren eine , wie ich meine , eine sehr unterhaltsame Lektüre.

Irrig auch die Annahme, Allergien sind auch vererbbar.
Um Allergien zu heilen, muss man erst mal die Ursache finden , d.h. auf den Grund gehen .
Meine Frau sagte , man müsse z.B. die Ernährung komplett umstellen , leider geht das so in der Praxis sehr schlecht .
Vor allen Dingen , nur Rohkost , Obst und Gemüse .

Das Buch wird bei uns als ständiger Ratgeber bereit liegen .

Fazit:
Wer mit Allergien Probleme hat ,
sollte sich ruhig das Buch zulegen , es lohnt sich .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Ingrid Arians aus Düsseldorf | 09.02.2016 | 15:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.