Basar in der Epiphanias-Gemeinde (Autobahnkirche RUHR)

Anzeige
Seit Jahren DER „Geheimtipp“
Was unternehmen im trüben November? Wo ist es warm und gemütlich? Wo lässt es sich gut sein bei leckerem Essen und Trinken? Wo trifft man neue nette Leute und gute alte Bekannte?
Richtig! beim Basar in der Epiphanias-Gemeinde am Samstag, den 15. November, 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 16. November – nach dem 46. Epi-Gottesdienst-Konzert, „die populäre Orgel“ zum 10jährigen Orgeljubiläum der Schuke-Orgel mit dem weithin bekannten Organisten Dietmar Korthals, von 11 bis 17 Uhr.
Zu erwerben sind: Figuren aus Stein und Eisen für den Garten, Holzarbeiten und Schnittbögen, Kunststücke aus der Glasbläserei, Hand- und Bastelarbeiten, kunstvoll gefertigter Schmuck, Bücherflohmarkt, Mützen und Schals aus Filz, Gestecke und Kränze zum Advent. Auch für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt: Cocktails speziell gemixt vom Jugendkreis, Feinschmeckerspezialitäten und kulinarische Leckereien so wie leckeres Essen und Trinken. Kommen Sie, nehmen Sie sich Zeit zum Schauen und zum Unterhalten.
Es freuen sich auf viele Besucher - die Damen mit Herz des Bastelkreises der Epiphanias-Gemeinde
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.