Fast 3.000 Starts zu Pfingsten im Riemker Zillertal

Anzeige
Aug gutes Wetter hofft der RFZ Bochum-Nord für das traditionelle Pfingstturnier in Riemke. (Foto: privat)
Rund 2.900 Starts erwartet der Reit-, Fahr- und Zuchtverein (RFZ) Bochum-Nord vom 17. bis 20. Mai beim traditionellen Pfingsturnier.

Auf drei Veranstaltungsflächen seiner Anlage an der Zillertalstraße 89 werden parallel Spring- und Dressurprüfungen bis hin zur „Schweren“ Klasse entschieden. Aufgewertet wird das Turnier durch die Qualifikationen zum Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes für 5-jährige (Freitag ab 12.30 Uhr) und die Sichtungsprüfungen für Westfälische Junioren und Junge Reiter zur Westfälischen und Deutschen Meisterschaft Springen 2013 (Sonntag ab 12 Uhr).

Auch über die erneute Zusage zur Ausrichtung der Championate des Kreisreiterverbandes Dortmund freut sich der RFZ Bochum-Nord rund um den ersten Vorsitzenden Hermann Dietrich Erver. Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Reitsportfreunde ist an allen Tagen für das leibliche Wohl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.