Teamgeist gestärkt - Konstruktive Sitzung der Sportjugend

Anzeige
Der Vorstand der Sportjugend zeigte sich mit der Veranstaltung rundum zufrieden. (Foto: Jörg Kaminski)

Bei der Fachschaftsjugendleiter-Sitzung der Sportjugend Bochum am Dienstag, 31. Januar, in der Stadtwerke Bochum Lounge im Stadioncenter des VfL Bochum 1848 e.V. fand unter den Teilnehmern wieder ein reger und informativer Austausch statt.

Nach einem kleinen Imbiss zur Stärkung informierte der Vorstand der Sportjugend um Heiko Schneider zunächst über vergangene Projekte der Sportjugend, um dann einen kurzen Ausblick auf die Aktionen für das laufende Jahr zu geben. Hier sei insbesondere die Mitte März stattfindende Jugendsportlerehrung genannt. Desweiteren stellte die Sportjugend ihre neuen Materialien vor - wie z.B. die USB-Spieltonnen, Spielstandsanzeige, Torwandplane, Pop-Out-Banner - die auch den Bochumer Fachschaften und Mitgliedsvereinen auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Überdies wurde nochmals auf die Wichtigkeit des 2015 zusammen mit dem Kinder- und Jugendring Bochum e.V. initiierten Kinderschutz-Zertifikates eingegangen und die Teilnehmer um weitere Beteiligung gebeten. In der anschließenden offenen Diskussion wurden noch viele Anregungen gegeben und einige Anliegen der Fachschaften konnten direkt geklärt oder zumindest aufgenommen werden.
Um den Team-Gedanken und das "Wir"-Gefühl zu betonen und zu stärken, überreichte die Sportjugend abschließend noch einheitliche "Fachschaftsjugendleiter" T-Shirts an alle Teilnehmer. Außerdem durften sich diese über das Buch "Bochum entdecken" freuen, welches die Sparkasse Bochum freundlicherweise speziell für diesen Anlass zur Verfügung gestellt hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.