VfL: Noch 30 Punkte!

Anzeige
Tim Hoogland erzielte bisher vier Treffer in 24 Ligaspielen. Besonders sehenswerte Tore gelangen ihm gegen Freiburg sowie in der Saisonvorbereitung gegen Borussia Dortmund. Foto: Andreas Molatta

Seit acht Spielen ist der VfL in der 2. Fußball-Bundesliga unbesiegt, die letzten beiden Spiele wurden gewonnen. Doch auch siegend wie zuletzt trat Bochum auf der Stelle. Am Sonntag, 6. März, um 13.30 Uhr wird Aufsteiger Arminia Bielefeld an der Castroper Straße erwartet.

Es liegt auf der Hand, dass sich der Blick zunächst auf das eigene Spiel richtet. Vereinslegende Darisuz Wosz brachte es bereits auf den Punkt: "Mindestens die Heimspiele gewinnen und die Teams vorne unter Druck setzen." Derzeit gibt sich die Konkurrenz allerdings keine Blöße und die Blau-Weißen treten siegend auf der Stelle. Freiburg, Nürnberg und St. Pauli punkteten ebenso dreifach, Spitzenreiter Leipzig ist sowieso enteilt. Da fühlt sich der VfL-Fan fast gezwungen, dem eigentlich verhassten Millionärs-Unternehmen aus Sachsen an diesem Spieltag die Daumen zu drücken. RB spielt am Montag in Freiburg.
30 Punkte sind noch zu vergeben, zweimal tritt der aktuelle Tabellenfünfte noch gegen weiter vorn platzierte Teams an. Am 28. Spieltag geht es nach Leipzig, am 30. Spieltag wird auf St. Pauli gekickt. Die Fans tippen, kalkulieren, rechnen hoch. Den Profis bleibt nur, was Wosz sagt: "Siegen und Druck aufbauen". In jedem Fall gibt es zum letzten Saisonspiel am Sonntag, 15. Mai, beim 1. FC Heidenheim einen Sonderzug. Weitere Infos dazu gibt es unter www.faninitiative-bochum.de.
Schöner Nebenaspekt: Tim Hoogland wurde bereits zum zweiten Mal in dieser Saison für die Wahl zum "Tor des Monats" in der ARD-Sportschau nominiert. Gegen Freiburg traf er per Hacke zum 2:0-Endstand. Der Mittelfeldspieler stand bereits für seinen Treffer im Testspiel gegen Borussia Dortmund im Juli 2015 zur Auswahl. Bis zum 19. März (19 Uhr) kann im Netz unter www.sportschau.de abgestimmt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.