Spendenlauf der Alten Apotheke Bottrop 2016

Anzeige
Auch in diesem Jahr schaffte es Mister *Bottrop Beweg Dich* Peter Stadtmann mit seinem Organisations-Team eine Super Veranstaltung auf die Beine zu stellen.
Das Hospiz Bottrop sagt Vielen Dank für 83.000.- erlaufene Euro !
Rund 3.700 Läufer trotzten in der Innenstadt dem regnerischen Wetter. Auf einem etwa 400 Meter langen Rundkurs erliefen sie Spenden für das Hospiz in Bottrop. Unter dem Motto „Bottrop beweg Dich“ wurde je Runde und Teilnehmer zwei Euro gesammelt.
Ganze Schulklassen und Unternehmensbelegschaften - zum Teil kostümiert - ein Teilnehmer hatte sich als Weihnachtsmann verkleidet - sind gemeinsam mit Oberbürgermeister Bernd Tischler an den Start gegangen. Tischler freut sich besonders über eine Initiative des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Neben einigen DRK-Helfern schnürten auch 80 Flüchtlinge, die vom DRK betreut werden, ihre Laufschuhe. „Das ist ein schönes Zeichen für Integration und Willkommenskultur in unserer Stadt“, sagte Tischler. Unterstützt wurden die Flüchtlinge mit Sportbekleidung vom Inhaber der „Alte Apotheke“ Peter Stadtmann, der die Laufveranstaltung zum achten Mal auf die Beine gestellt hat. „Wir haben in diesem Jahr rund ein Fünftel mehr Anmeldungen als 2015“, sagte Stadtmann. Vor allem freut er sich über die rege Beteiligung der Schulen: „Mit dem Spendenlauf zugunsten des stationären Hospizes „werden bei den jungen Leuten soziale Themen transparent gemacht.“
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.