Über 100 Seniorentänzerinnen mit Tanzsportabzeichen - 7.9.2013 - AK Bottrop

Anzeige
Die Tanzleiterinnen hatten ihre Teilnehmerinnen gut vorbereitet.
Bottrop: Revierpark Vonderort, Freizeithaus |
Bereits im vergangenen Jahr organisierte der Arbeitskreis Bottrop Seniorentanz eine Tanzsportabzeichen-Abnahme (DTSA) für Seniorentänzer.
Bei der Wiederholung am 7.9., wieder im Freizeithaus im Revierpark Vonderort, gab es in diesem Jahr für das Abzeichen in Bronze, Silber bzw. Gold mehr als 100 Kandidatinnen aus 15 Tanzgruppen aus Bottrop, Oberhausen, Essen und Gladbeck - die jüngste 25, die älteste 94 Jahre - und einen Mann.

Dabei waren zum ersten Mal auch zwei Oberhausener Gruppen, die ausschließlich israelische Tänze tanzen: "Tirkedi" und "Rokdim Yechefim".

3-5 Tänze von 2 Min., in unterschiedlichen Rhythmen mussten von jeder der 9 Abnahmegruppen getanzt werden.
Die Zuschauer fieberten mit und drückten die Daumen - mit Erfolg:
Alle Teilnehmerinnen haben bestanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.