Unterlagen zur geplanten "IKEA"-Ansiedlung liegen öffentlich aus

Bottrop: Kraneburger Feld | Die Unterlagen zur geplanten "IKEA"-Ansiedlung liegen ab der kommenden Woche öffentlich aus. Nach Mitteilung der Stadtverwaltung können die Planunterlagen vom Mittwoch, dem 28. Oktober, bis zum Mittwoch, dem 11. November, zwei Wochen lang eingesehen werden. Anlaufstelle für Interessierte ist das "Kundenzentrum Bauen" im Erdgeschoss des städtischen Verwaltungsgebäudes an der Luise-Hensel-Straße 1.

Während der Dienststunden montags, dienstags und freitags von 7.30 bis 16 Uhr, mittwochs von 7.30 bis 12.30 Uhr sowie donnerstags von 7.30 bis 17 Uhr besteht die Gelegenheit zur Erörterung sowie zur schriftlichen und mündlichen Äußerung zum Planvorhaben.

Unter Hinweis auf das Datenschutzgesetz macht die Stadverwaltung darauf aufmerksam, dass die Namen der Einsender von Anregungen in den Drucksachen für die öffentlichen Sitzungen des Rates, der Ausschüsse und der Bezirksvertretungen aufgeführt werden, soweit dies der Einsender nicht ausdrücklich verweigert hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.